kurze frage ati 1900

Diskutiere kurze frage ati 1900 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hätte mal kurz ne frage: ist die 1900 gt baugleich mit der 1900xt bzw. xtx und falls nicht was ist der unterschied an den verbauten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. kurze frage ati 1900 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard kurze frage ati 1900

    hätte mal kurz ne frage:

    ist die 1900 gt baugleich mit der 1900xt bzw. xtx

    und falls nicht was ist der unterschied an den verbauten teilen?

  2. Standard

    Hallo supersoaker147,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kurze frage ati 1900 #2
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    Selber CHip, aber 4 Pixel Pipes deaktiviert. 50 Mhz geringerer Chiptakt und anderer Kühler!

  4. kurze frage ati 1900 #3
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    bei dem gedankengang, wirst du dich schätzungsweise an Taktraten von XTX als Maximum oder Grenzwert des Chip orientieren, falls das möglich ist, weswegen die Frage eventuell kam? Und die deaktivierten Pipes könnten immernoch einem Defekt unterliegen.

    Gruss

    R

  5. kurze frage ati 1900 #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    also ich hätte vor gehabt evlt ne 1900 gt auf xt niveau zu übertakten falls das möglich wäre...da die xt-version kaum noch verkauft wird und wenn zu teuer für mich...

    sind von der gt auf xt die pixelpipelines deakiviert?

  6. kurze frage ati 1900 #5
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ne X1950 GT 512 MB hab ich grad mal für ca 140 T€ gesehen. Aber ich will keine Empfehlung machen! Definitiv nicht!

    Beschreibung/Details: Grafikkarte / Grafikchipsatz: Radeon X1950 GT / Steckplatz: AGP 8X / Schnittstellen: 2x DVI (Dual Link), TV-Out (HDTV) / Speichergröße: 512 MB / Speichertyp: GDDR3 / Speicherinterface: 256 Bit / Chiptakt: 500 MHz / Speichertakt: 1.200 MHz / DirectX-Unterstützung: 9.0c / Shader-Model: 3.0 / Pixel-Pipelines: 12 / Pixel-Shader: 36 / Vertex-Shader: 8 /
    #----------
    Jedenfalls mit die 16 Pipes wird auch auf das PCB ankommen, da scheints mehrere Revs. zu geben. Also das ist nichts devinitives, dass die sich aufbohren lassen. Würde sagen Gerücht bis schwerer Zufallstreffer.

    Gruss

    R

  7. kurze frage ati 1900 #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Es gibt übrigens X1900GTs bzw reine X1900er mit 16PP - die Powercolor All in Wonder X1900GT und die BBA X1900 AiW.
    Hier gibts die Geizhalslinks:
    PowerColor All-In-Wonder Radeon X1900 GT, 256MB GDDR3, DVI, ViVo, DVB-T Tuner, PCIe
    ATI All in Wonder X1900, 256MB GDDR3, DVI, ViVo, PCIe

  8. kurze frage ati 1900 #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    sind bei diesem modell dafür die Taktraten weiter heruntergeschraubt worden?oder wie wird sonst die "Drossellung" erreicht?

    wie wäre es möglich die Taktraten einer XT zu erreichen?neuer lüfter?...

  9. kurze frage ati 1900 #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Dürfte schwierig werden, da du 125MHz Chiptakt und 245MHz Speichertakt (!) zulegen müsstest. Mit einem guten Luftkühler à la HR-03 Rev. A könnte es aber gehen...


kurze frage ati 1900

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.