Kurze "Freeze" in 3D Spielen!

Diskutiere Kurze "Freeze" in 3D Spielen! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe meinen Rechner diese Woche aufgerüstet. neu ist: Epox Board EP-K9A2 (ohne Raid) 1x 512 DDR (2700) Infenion Hercules Radoen 9700 Pro (neueste Treiber von ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe meinen Rechner diese Woche aufgerüstet.
    neu ist:
    Epox Board EP-K9A2 (ohne Raid)
    1x 512 DDR (2700) Infenion
    Hercules Radoen 9700 Pro (neueste Treiber von ATI - Catalist 3...)

    rest war:
    IBM UDMA1000 7200 40 GB HD
    SB Audigy Player
    Liteon Brenner
    Samsung DVD
    Netzwerkkarte
    WIN XP Homo (SP 1 + Direct X9.0)

    In sämtlichen 3D Spielen habe ich ständig ganz kurze hänger "Freeze" im Spielverlauf, ansonsten laufen die Spiele jedoch ohne zu ruckeln.

    Habe die Soundkarte und schon auf verschiednen Stecklplätzen gesteckt, jedoch ohne Wirkung.

    Hatte vorher eine Geforce 3 und ein Epox 8KTA3+Pro und da ist mir das nicht so aufgefallen bzw. war nicht vorhanden.

    Habe jedoch nach der Umrüstung WinXP nicht neu installiert.

    Hat jemand einen guten Rat, was ich noch ausprobieren sollte?

    Danke! :4

  2. Standard

    Hallo Doido,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #2
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    Originally posted by Doido@23. Jan 2003, 09:33
    Habe jedoch nach der Umrüstung WinXP nicht neu installiert.

    Hat jemand einen guten Rat, was ich noch ausprobieren sollte?
    ja.... Windows neu installieren!! :9

    :aa

  4. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke!

    Ja, werde ich heute abend machen!

    Werde dann berichten, ob es daran gelegen hat.

  5. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #4
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..hmm...
    ..also, ich hab schon jede Menge Topic´s bezüglich des "shutterung" Problems in verschiedenen Foren gelesen...soll unter anderem auch mit dem SP 1 zusammen hängen...da ich aber kein Win XP am laufen habe, kann ich generell da nix zu sagen....bemühe mal die Suchmaschinen, scheint nämlich ein weit verbreitetes Problem zu sein !

    ...Windoof platt machen is natürlich nach Mainboardwechsel sowieso ERSTE Maßnahme (egal was möglicherweise annere dazu meinen), so hat man ein frisches OS und keine Treiberleichen auffer Pladde.



    ...mfg, Garfield

  6. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Garfield@23. Jan 2003, 12:40
    ... bezüglich des "shutterung" Problems ....
    Danke für den Hinweis, aber unter Shutterung od. Shuttering habe ich nichts gefunden.

    Ist das die korrekte Bezeichnung für diese kurzen Hänger (welche einem echt den Spaß rauben können) im Spiel?

  7. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also bei der Zusammenstellung dürfte gar nix ruckeln. Ich habe aber gelesen/gehört das der Catalyst 3.0 gelegentlich Pros macht. Versuche mal den 2.5er hat bei einem Clankumpel geholfen!

    Gruß Michl :)

  8. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by michl@23. Jan 2003, 15:38
    Also bei der Zusammenstellung dürfte gar nix ruckeln. Ich habe aber gelesen/gehört das der Catalyst 3.0 gelegentlich Pros macht. Versuche mal den 2.5er hat bei einem Clankumpel geholfen!

    Gruß Michl :)
    es ist kein direktes ruckeln, sondern es läuft flüssig und dann stoppt es halt alle paar Sekunken ganz kurz.

    Mit dem Treiber werde ich auch mal nachher ausprobieren!

  9. Kurze "Freeze" in 3D Spielen! #8
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Uuuups, kleiner Schreibfehler meinerseits :2

    ..hier ein paar Links zu dem Thema:
    Klick !

    Klick !

    ..ich hoffe das hilft dir ein bisken.



    ..mfg, Garfield


Kurze "Freeze" in 3D Spielen!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.