Leaked Detonator 40.52

Diskutiere Leaked Detonator 40.52 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bei hardware-guru.com ist ein neuer nVidia Detonator 40.52 aufgetaucht. Laut den User-Reviews soll er deutlich stabiler als der 40.41 sein. Kann den mal jemand durchtesten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Leaked Detonator 40.52 #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bei hardware-guru.com ist ein neuer nVidia Detonator 40.52 aufgetaucht.

    Laut den User-Reviews soll er deutlich stabiler als der 40.41 sein.
    Kann den mal jemand durchtesten und mal seine Meinung im
    Vergleich zum 40.41 posten.

    Was mich interessiert, ist ob der jetzt bei 3DMark2001SE
    wieder langsamer ist als der 40.41 (hat mir 800 Punkte mehr gebracht).

  2. Standard

    Hallo Semikolon_Vergesser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leaked Detonator 40.52 #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich hab manchmal probs mit den 40.52, der Mauszeiger wird plötzlich ganz fett und durchsichtig... War beim 40.41 nicht, 3d mark is bei mir wie mit dem 40.41 geblieben

  4. Leaked Detonator 40.52 #3
    Volles Mitglied Avatar von MagicTS

    Mein System
    MagicTS's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 940 @ 3,3 GHz
    Mainboard:
    ASUS M3N-HT Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2-1100 G.Skill
    Festplatte:
    250 GB Wester Digital
    Grafikkarte:
    GeForce 9800 GX2
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Gamer
    Monitor:
    19'' Iiyama CRT
    Gehäuse:
    Thermaltake Bigtower
    Netzteil:
    535 Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3

    Standard

    Der 40.52 ist richtig gut, ok er hat vielleicht noch einige Bugs, aber die sind nicht so tragisch. Bei GP4 flimmert das Bild bei den Zwischensequenzen, das ist aber zu verschmerzen. Bei 3DMark2001SE hatte ich mit dem Leadtek-Treiber in der Version 31.00 9576 Punkte. Mit dem Detonator 40 in der Version 40.52 habe ich jetzt 10043 und das mit einem Athlon XP 1600+ mit 1.42 GHz und einer GeForce4 Ti4200 von Leadtek mit 128 MB (250/513 MHz). Außerdem habe ich noch 384 MB DDR-RAM (266 MHz) und ein MSI KT3 Ultra (KT333). Das sind vielleicht nicht die besten Komponenten, aber 10043 Punkte sind doch nicht schlecht, oder? (Alles unter Win XP Pro)

  5. Leaked Detonator 40.52 #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also 10043 Punkte für die Konfig sind ganz gut. Also kann auch
    der 40.52 noch was reissen, so wie der 40.41.

    Cool

  6. Leaked Detonator 40.52 #5
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Neue Treiber Versionen bringen doch nicht unbedingt jedes mal Performance Schübe, oder ?
    Ich glaube eher, daß diese Versionen Fehler aus Vorgänger Versionen aus-
    gleichen, bzw. zusätzliche Optionen bieten und ggf. in Richtung Direct X
    angepasst werden.

  7. Leaked Detonator 40.52 #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was issen das hier für nen veralteter Thread ? :2


    Der neuste ist der 40.71 :4 :4 seit 5 Stunden draussen

  8. Leaked Detonator 40.52 #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Grade mitbekommen.

    Hier downloaden

    @AMD4Ever

    Tja der Thread ist ja auch von gestern Mittag.

    Und hat werde den 40.71 schonmal getestet?

  9. Leaked Detonator 40.52 #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    löl ja kann ja keiner ahnen das so schnell einer nachgeschoben wird *g* also was stabilität angeht kann ich zu dem noch nichts sagen....

    Ohne OC komm ich mit meiner TI4200 auf 10763 mit dem neuen Detonator ca. 300 Punkte mehr...seltsamer weise bringt er nach OC garnix unverändert ca 11002 Punkte (3D MARK 2001 SE)

    Denke aber das das nicht der realen Performance entspricht, sondern das der nur an 3D MARK besser angepasst ist


Leaked Detonator 40.52

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.