Leistungsvergleich

Diskutiere Leistungsvergleich im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Ich hab jetzt seid 4 Jahren eine Geforce ASUS 128MB GeForce FX 5600 und da die Spiele immer mehr Leistung fordern muss bei mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Leistungsvergleich #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Leistungsvergleich

    Hallo,

    Ich hab jetzt seid 4 Jahren eine Geforce ASUS 128MB GeForce FX 5600 und da die Spiele immer mehr Leistung fordern muss bei mir eine neue Graka her.
    Den neuen Ego-Shooter Battlefield 2 macht die Karte gerade so noch mit und das soll sich ändern. Das Spiel soll mit mittleren bis maximalen Details laufen!



    Da ich einen AGP-Slot habe wollte ich mir die ASUS 128MB GeForce 6800GT für knapp 230 Euro kaufen.

    Aber meine Fragen dazu:
    - die Graka ist 3 mal so teuer wie die FX, kann sie auch 3 mal bessere Grafik darstellen?
    - kann die Graka voll ausgenutzt werden mit 2,09 GHz, 768MB Ram ?
    - da beide Grakas 128MB haben, wird sich die Leistung stark verbessern?


    oder lieber doch ein andere Graka?
    gruss Amd64

  2. Standard

    Hallo -=Amd64=-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leistungsvergleich #2
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    hi,
    die grafik, leistung wird sich natürlich stark verbessern.., die 6800Gt ist ja nen ganzen stück besser.
    ausgenutzt würde ich nich ganz sagen, aber ne 6600GT wird fast wieder ne ecke zu schwach sein..
    laut deinem namen nehme ich mal an, das du nen 64er hast..
    wenn man den vllt. noch auf 2300Mhz taktest und 2*512er reinhaust läuft deine kiste für lange zeit ohne probleme, auch bei weiteren neuen Spielen, mit höheren anforderungen..
    ich hab zum vergleich ne 6600GT (also ne ecke schlechter als ne 6800GT) und Spiele BF2 auf High bei 1024er Auflösung..
    dazukommt das AA / AF bei der 6800er was deine schon wieder nicht hat, wie auch das DX9 (oder irre ich mich was das DX9 angeht) :)

    mfg seb

    ps.. die anschaffung lohnt sich..

  4. Leistungsvergleich #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von seb
    (oder irre ich mich was das DX9 angeht) :)
    JA, die 5600er ist eine abgespeckte 5800er, weniger Pixelprozessoren, weniger Shadereinheiten, aber da eine Geforce FX auch schon DX9 kompatibel.
    Allerdings war die 5600 nicht so der hit und gegen die Radeon 9500 Pro und auch die spätere, etwas schwächere 9600 Pro ziemlich unterlegen, weshalb nVidia noch die 5700 nachschob.

    Habe hier ein nettes Tool zum Vergleich von GraKas welches ausspuckt, daß du z.B. bei UT2004 in einer 1024x 768er Auflösung kanpp 200% Leistungssteigerung haben wirst. Ist deine aktuelle Karte eine 5600 Ultra (mit höherem Takt), dann schlägt die Steigerung noch mit 130% zu Buche.

    Also ich denke, das Preis-Leistungsvehältnis der 6800GT ist wirklich nicht schlecht.

  5. Leistungsvergleich #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Habe hier ein nettes Tool zum Vergleich von GraKas
    Sorry für Offtopic
    -----
    @DreamCatcher kannst du mir vielleicht sagen wie das Tool heißt ? Würd mich mal Interessieren ...

  6. Leistungsvergleich #5
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Auf jeden fall sollte es eine mit 256MB sein, 128 wird so langsam aber sicher echt zu knapp

    MfG

  7. Leistungsvergleich #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Er muss auch genug Ram habe sonst bringt sichs eh nicht.

    6800 GT mit 256 MB Ram
    X800Pro mit 256 MB Ram
    X800XL mit 256 MB Ram

    Versuche aber eine 6800 GT zu bekommen, schreib uns aber lieber dein System!

  8. Leistungsvergleich #7
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Bei einem Preis von 199,- Euro ist diese X800 Pro (256Mb) sicherlich auch einen Blick wert. Allerdings wird Dein Prozessor dann etwas bremsen. Wenn du gute Grafik haben möchtest ist es evtl aber doch eine lohnende Investition, wenn du in nächster Zeit nicht komplett umrüsten möchtest und später vllt nochmal nen stärkeren Prozzi draufsetzt.

  9. Leistungsvergleich #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von BadSoldier
    @DreamCatcher kannst du mir vielleicht sagen wie das Tool heißt ? Würd mich mal Interessieren ...
    Das ist fast 'n bischen peinlich
    das ist ein Vergleichsrechner von der PCGHardware. Recht simpel, aber ausreichend um mal einen groben Vergleich zwischen diversen GraKas zu bekommen. Nur die neue 7800er ist noch nicht dabei und wie ich finde kommen die ATI X800er etwas schlecht weg. Ich finde jedenhalls, dass meine X800 XT definitiv ein Quäntchen schneller ist als meine vorherige 6800 GT, nach dem Tool hätte ich jedoch immense 1,5% verloren

    Anyway, ist ganz nett... wenn de willst schicke ich es dir per email - es hat 136kB!


Leistungsvergleich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.