Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch???

Diskutiere Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch??? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Bekomme demnächst meinen neuen TFT. Es wird diesmal ein 22 Zoll aus dem Hause IIYAMA. (ProLite E2200WS-B1U) Da ich bei meiner Grafikkarte manch Grenzen ...



 
  1. Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch???

    Hallo!

    Bekomme demnächst meinen neuen TFT.
    Es wird diesmal ein 22 Zoll aus dem Hause IIYAMA. (ProLite E2200WS-B1U)

    Da ich bei meiner Grafikkarte manch Grenzen schon erreiche, habe ich mir gedacht gleich noch ne neue Grafikkarte zuzulegen.
    Habe momentan von MSi eine Nvidia GeForce 6600GT 128MB drin.

    Allerdings habe ich mich dann gefragt, ob sich bei AGP noch soviel mehr rausholen lässt.
    Leider hat mein Board keine PCIe Slot, sonst hätte ich mich dafür schon entschieden.

    Kann mir jemand eine noch gute AGP Karte empfehlen???

    Mein System:
    ASUS P4P800-E-Deluxe mit Pentium 4 3,20 Ghz
    1024 MB DDRAM, MSI NX6600GT-VTD128 128MB


    mfg
    loleke

  2. Standard

    Hallo loleke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch??? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Die ATi X1950 Pro hat ein super P/L-Verhältniss ;)

    Die stärkste AGP-Karte ist die 7800GS+ von Gainward.
    Aber deine CPU würde die Grafikkarte wahrscheinlich bremsen.

  4. Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch??? #3
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    auf jeden Fall die ati 1950pro.Das ist die beste AGP Karte
    Die wird dir hier jeder im Forum empfehlen.
    DIe Graka kostet meines wissen so um die 250euro oder ist billiger.
    um ihr volles potenzial nutzen zu können solltest ud deinen Arbeitsspeicher auf 2GB aufstocken.Wenn genug geld vorhanden ist dann auch einen neuen Porzessor.
    Das wären jetzt so meine Empfehlungen....
    Evtl. ist eine 1950pro auch überdimensoiniert,wenn du sagst das du mit einer 6600gt 128mb an die grenzen stößt, schienst du ja nicht sehr aufwändige spiele zu spielen.
    Kannst ja mal posten was du alles spielst...
    mfg

  5. Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch??? #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Stimmt schon alles, aber man muss die GraKa auch in Verbindung mit dem TFT sehen:

    Ein 22 Zöller hat eine native Auflösung von 1680x1050. Da wird selbst die 7800GS+ schwach. Das ist eine Auflösung, bei der die neue Geforce 8800er Serie mal eben warm wird und alle anderen aufgeben. Man kann höchstens argumentieren, dass bei solch einer Auflösung kein FSAA mehr benötigt wird, weil die Treppchen immer kleiner werden.
    Ansonsten muss man halt mit einer interpolierten, niedrigeren Auflösung als der Nativen spielen. K.A. wie gut der IIyama interpoliert...

    Eine 7800GS+ rentiert sich für ein Athlon 64 Dualcore-System, das noch auf AGP basiert, aber einem P4 würde ich solch ein teures Stück Hardware nicht mehr zur Seite stellen...


Lohnt sich eine neue Grafikkarte überhaupt noch???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.