Lohnt noch AGP-Karten-Kauf?

Diskutiere Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Vielen Dank für die ausführlichen Infos. Also eher gen ebay, mehr als 100 € werde ich nicht mehr in das Teil investieren. Soll ich lieber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    leumund's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4
    Mainboard:
    AOPEN AX4BS
    Arbeitsspeicher:
    ca 750MB SDRam
    Grafikkarte:
    Geforce4 MX
    Netzteil:
    Coba 400Watt 12mm

    Standard

    Vielen Dank für die ausführlichen Infos.

    Also eher gen ebay, mehr als 100 € werde ich nicht mehr in das Teil investieren. Soll ich lieber n Pentium oder n AMD Chip nehmen?

    und noch zwei Fragen:
    Was außer der Grafikkarte kann man sinnvoll gebraucht kaufen?
    Kann ich mein alten (IDE) Laufwerke an neue Mainboards anschliessen?

    Danke!

  2. Standard

    Hallo leumund,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #10
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Wenn du die GTO ein bissel übertaktes , kann man BF2 schon gut spielen . ( kann man mit dem Standart Einstellung auch) .Also ICH würde das System von lockenkopf84 schon so etwa kaufen.

  4. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    leumund's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4
    Mainboard:
    AOPEN AX4BS
    Arbeitsspeicher:
    ca 750MB SDRam
    Grafikkarte:
    Geforce4 MX
    Netzteil:
    Coba 400Watt 12mm

    Standard

    AMD Athlon 64 3000+ hat 1,8 Ghz? richtig?

    Ich wollte mir sonst einen Pentium IV 630 kaufen, der hat 3 Ghz und kostet 166,- also nur 20,- mehr.

  5. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #12
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Ne nehm lieber einen AMD . Intel Dinger sind nichts. Das mit den 1,8 Ghz stimmt.

  6. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    leumund's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4
    Mainboard:
    AOPEN AX4BS
    Arbeitsspeicher:
    ca 750MB SDRam
    Grafikkarte:
    Geforce4 MX
    Netzteil:
    Coba 400Watt 12mm

    Standard

    Aber die Herz Zahl ist doch bei Intel viel höher!?

  7. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    GHz sagt nichts aus... Ein A64 mit 2,2GHz lässt insbesonders beim Spielen einen P4 mit 3,4-3,6GHz im Regen stehen (bei gleicher GraKa natürlich). Bei Videoencoden wäre der P4 wegen dem HyperThreading etwas schneller (1 CPU + 1 virtuelle CPU), aber mit einem 2,2GHz-X2 (4200+ oder 4400+ -> A64 mit 2 Kernen) lässt man auch den größten PentiumD 840 (3,2GHz, 2 Kerne) hinter sich...

    Hohe GHz-Werte beim P4 taugen nur was fürs Marketing (Aldi&Co.-Prospekte), ansonsten nichts. Modernere P4-Rechner (ab Prescott-Kern bzw. Sockel775) haben auch einen viel höheren Stromverbrauch als ein gleichschneller (auch mit vergleichbarer Hardware wie Platte und GraKa) AMD-Rechner...

  8. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    leumund's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4
    Mainboard:
    AOPEN AX4BS
    Arbeitsspeicher:
    ca 750MB SDRam
    Grafikkarte:
    Geforce4 MX
    Netzteil:
    Coba 400Watt 12mm

    Standard

    dankeschön !

    :)

  9. Lohnt noch AGP-Karten-Kauf? #16
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Soll ich lieber n Pentium oder n AMD Chip nehmen?
    Wenn du das MOBO nicht tauscht stellt sich diese Frage nicht! Wenn ja unbedingt AMD!


Lohnt noch AGP-Karten-Kauf?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.