Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe

Diskutiere Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, der Lüfter meiner ca. 1 Jahr alten Leadtek A400GT hat gestern angefangen enorm laute Geräuchte von sich zu geben und es ist eigentlich unmöglich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe

    Hi,

    der Lüfter meiner ca. 1 Jahr alten Leadtek A400GT hat gestern angefangen enorm laute Geräuchte von sich zu geben und es ist eigentlich unmöglich damit noch zu arbeiten. Selbst das zoggen ist dadurch nur noch halb so spaßig weil es einfach nervt. Außerdem muss man damit rechnen, dass der jeden Moment ausfällt und dann die Graka zu heiß wird. Ich hab nun festgestellt, dass wenn ich den Rechner mal ausschalte und nochmal starte der Lüfter teilweise wieder normal läuft.
    Das Problem ist jetzt, dass wenn ich die Karte zu Alternate bringe dann ist sie mind. 3 Wochen weg und ich brauche sie eigentlich und habe auch selbst keinen Ersatz. Ich nehme mal an von euch kennen das Problem viele...
    Wenn ich hingegen einfach selbst einen neuen besseren Lüfter draufschraube, dann ist das Problem zwar behoben, dann ist meine Garantie aber auch weg.
    Die Frage wäre für mich, was die Firma Leadtek mir wohl zurückschicken würde, wenn ich die 6800GT dort hinschicke. Da sie die selbst nicht mehr herstellen besteht doch die Chance das sie mir eine vergleichbare für PCI-e schicken oder? Dann würde es sich vielleicht doch lohnen die Karte zurückzuschicken...

  2. Standard

    Hallo lars88,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #2
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Leadtek würde dir dann einfach einen neuen Kühler drauf baun! Nehme ich zumindest an! Das Problem kenne ich auch von ner 6600gt von Leadtek! Die Lüfter könnten ein bisschen Öl vertragen, bei mir hat das zumindest geholfen! Ich hab eifach ein bisschen Öl in das Lager vom Lüfter gegeben!

  4. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #3
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    kauf dir einen andereren lüfter und montier ihn dran.
    ja der zalman is gut!

  5. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @black_rainbow

    Jo, das hab ich mir gedacht, dass die einfach nur nen neuen Kühler draufbauen. Daher lohnt sich das eigentlich nicht desswegen solange auf die Graka zu verzichten. Wegen dem Öl müsste ich ja schon das Teil oben abnehmen, dann is die Garantie eh weg, dann kann ich auch gleich nen neuen Lüfter draufmachen.

    Zalman is da natürlich gut, aber ich frage mich ob es noch den Silencer Rev. ? gibt, der unter anderem für die Nvidia 6800er Karten war gibt. Der war vor einem Jahr wo ich die Karte gekauft hab der absolute Renner. Den haben sich auch sehr viele direkt draufgebaut, da der Standartkühler zwar nicht schlecht ist, aber der neue wohl trotzdem um Welten besser war. Und mit 15-16 Euro auch sehr günstig...

    EDIT:
    Hab das besagte Teil gefunden:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=3652

    Was sagt ihr dazu? 20€ ist gerade noch an der Grenze für einen Kühler für ne 6800GT. Mehr würde sich schon nicht mehr lohnen denke ich. Ihr könnt mir natürlich auch noch Alternativen nennen. Im moment läuft der orginale Lüfter wieder mit normaler Lautstärke, es ist also nicht so eilig. Nur wird er früher oder später wieder anfangen rumzuspacken, daher werd ich mir auf jeden Fall einen neuen Lüfter kaufen...

  6. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn Du vorsichtig bist, kannst Du den original-Kühler ohne Spuren entfernen...
    Die Arctic-Kühler sind vor allem deswegen genial, weil die warme Luft direkt nach außen befördert wird und nicht erst im Gehäuse rumquirlt.
    Die Lüfter selber sind allerdings oft nicht viel wert und somit nicht für die Ewigkeit gebaut.
    Es gibt sie übrigens auch bei zahlreichen anderen Händlern und sogar günstiger: http://www.geizhals.at/deutschland/a172571.html

  7. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Worüber wird denn die Luft nach außen transportiert? Über die Blenden von den PCI-Slots oder was?

    Ich werd den Lüfter bei Avitos für 13.77€ holen. Da spar ich mir die Versandkosten.

  8. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ja, über die Slotblende neben der Grafikkarte. Da kann ohnehin keine Karte rein, weil der Kühler so breit ist.

  9. Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Breiter als der Kühler von der A400GT wird er sicherlich nicht sein. Der brauch nämlich 2 zusätzliche PCI Slots...


Lüfter kaputt: benötige Entscheidungshilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.