MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel

Diskutiere MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich habe im Internet nach Antworten gesucht und andere Leute gefragt, aber bis jetzt bin ich nicht weitergekommen. Folgendes Problem mit der Grafikkarte: Auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #1

    Standard MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel

    Hallo,

    ich habe im Internet nach Antworten gesucht und andere Leute gefragt, aber bis jetzt bin ich nicht weitergekommen.
    Folgendes Problem mit der Grafikkarte:
    Auf meinem MB leuchet eine rote LED. Im Handbuch steht, dass dann die Grafikkarte nicht kompatibel oder eine 3.3V-Karte wäre. Die Lampe fing erst kürzlich kontinuierlich an zu leuchten. Sonst macht das MB keine Meldungen. Der PC läuft im Moment tadellos. Ich habe auch ein aufwendiges 3D-Spiel (FarCry) ausprobiert, ohne Probleme.
    Aber gestern in mein PC abgestürzt. Erst mit Kaltstart gab es wieder ein Bild. Es traten auch Klötze im Bild auf, als ich im Bios war.
    Das Diagnoseprogramm Sandra gibt auch verdächtige Meldungen: AGP Datenrate sei nicht optimal und der AGP-Kanal werde nicht verwendet oder die Karte sei nicht vollständig kompatibel.

    Ist die Graka defekt oder hat das MB ein Problem?

    Mein System:
    Asus A7V8X, AMD Athlon 2400 XP, Sapphire ATI Radeon 9500 Pro, 768 MB RAM, 420 Watt Netzteil.

  2. Standard

    Hallo Alexander216,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Karte raus und nochmal vernünftig reinsetzen, vielleicht ist aber auch dein Board defekt

  4. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe schon mal versucht durch Rausnehmen und Einsetzen das Problem zu beheben. Das hatte aber keine Wirkung. Mir hat einer aus einem anderen Forum mitgeteilt, dass ein Problem mit der Spannung vorliegen könnte.
    Wie kann man anhand der Symptome erkennen, ob das MB oder die Graka defekt ist?

  5. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich glaub weder an das eine noch das andere...

    Wieviele Speicherriegel hast du? Probier es mal nur mit einem und mach einen CMOS Clear!

  6. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe damals BIOS auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    Du meinst ich soll das über den Jumper machen?

  7. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    --> DU hast nur die Default-Settings geladen - Clear-CMOS geht (fast) immer nur per Jumper!

    Aber..., mir sieht das ja eher nach nem Graka- oder NT-Prob aus...

    --> Check mal die Graka in nem anderen Rechner und/oder Deinen Rechner mit nem anderen NT (welches isses denn eigentlich - mit 420 Watt gibts ja doch mehrere...!)!

    Haste eigentlich irgendwas oced?!?

  8. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Netzteil ist von silentmaxx. Ich habe es vor einigen Wochen neu bekommen. Die Grafikkarte hat eine eigene Stromversorgung über das Netzteil. Das Problem besteht auch mit einem anderem 500Watt- Netzteil. Gleiche Symptome.

  9. MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich gerade was gefunden:
    Auf der Asus-Homepage steht etwas über die rote Warnleuchte für den AGP-Port:

    "Leuchtet diese LED, so gibt es keine Möglichkeit, die Systemstromversorgung einzuschalten - selbst dann nicht, wenn Sie den Netzschalter drücken."

    Bei mir läuft der PC aber. Deutet das auf einen Mainboard-Defekt hin?


MainB sagt: 3.3V-Graka oder Graka nicht kompatibel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.