Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt?

Diskutiere Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; WART--WART--WART So Pi*Daumen kann ich sagen, dass es sich schon um ein sehr altes System handeln muss. Selbst mein Duron 800ter hatte schon AGP 4x. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #9
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    WART--WART--WART

    So Pi*Daumen kann ich sagen, dass es sich schon um ein sehr altes System handeln muss. Selbst mein Duron 800ter hatte schon AGP 4x. Ich glaube jede neue Investition in einen Rechner in einer Dimension bis 1600mhz ist vertanenes Geld. Zumindestens für aktuelle Spiele.

    mfg Fr3gMe

  2. Standard

    Hallo JasonX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #10
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich glaube jede neue Investition in einen Rechner in einer Dimension bis 1600mhz ist vertanenes Geld. Zumindestens für aktuelle Spiele.
    Und wer weiß, OB und WAS er damit zocken will und was er ausgeben will...

    Hatte ich bereits meinem ersten Post geschrieben :/

  4. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #11
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    @JasonX: Möchten der Herr Threadstarter sich befleißigen, uns etwas mehr über sein System zu berichten?!? Man wäre Ihnen sehr verbunden...

  5. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #12
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ja, Boidsen, das wird er schon machen, haben wir ihn ja nun oft genug zu aufgefordert. Is jetzt aber auch genug mit dem Gespamme...danke


    @fr3gme unter mir:

    Denke ja, dass du diesen Post hier vor dem Abschicken nicht gelesen hast, aber auch dich würde ich bitten, es jetzt gut sein zu lassen. Die Fragen hatte ich alle bereits zu Beginn gestellt!!!!

  6. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #13
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Ja da hast du Recht, wollte nicht aufdringlich sein. Habe nur ne Vermutung aufgestellt, kann aber ja noch ganz anders kommen deshalb:

    @Jason

    Willste damit auch neuere Spiele spielen? Denn dafür sind beide dieser Grafikkarten ein wenig zu schwach. Welche Karte hast du den gerade drin?

    mfg Fr3gMe

    EDIT: Sry , war wohl zu spät für das "Nicht-Spammen". Der Threadherstller wird sich heut nicht mehr melden (3.00 Uhr). Also Schluss für heut oder?

  7. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    @BassBoXX: Schschulliung - war doch nur gut gemeint, damit er nich unnötig Geld ausgibt...

    Im Übrigen: PEACE! Frohe Ostern!

  8. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi tut mir leid das ich mich erst melde hatte aber keine Zeit.
    Habe einen:
    Athlon XP 1800
    256 MB DDR Ram
    und halt meine jetzige Grafikkarte mit 16MB(kp warum so eine ****** karte in dem drin war habe mal mindestens 32 MB erwartet[habe den Rechner geschenk bekommen, wel mein alter kaput war damit net die frage aufkommt warum ich nicht wusste welche Grafikkarte drin war])

    Habe mir nur halt gedacht das ich mit 16MB überhupt die Leistung die er bringen könnte, net wirklich auslaste deswegen wollte ich mir ne Günstige Grafikkarte kaufen.

    Mir ist klar das ich DOOM damit net spielen kann, oder.

    Aber mit einer der beiden die ich genannt habe würde ich sagen das ich mehr in anspruch nehmen kann als jetzt, oder.

    Weil soviel zocke ich net mit dem, weil es net wiklich ein Game-PC ist.

  9. Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt? #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Mach Dein Sys nich so schlecht...! Nochmal 256MB oder besser 512MB RAM dazu, ne Radeon 9700pro oder 9800pro rein - und du kannst jedes aktuelle Game zocken, zwar nich mit höchsten Settings, aber schon noch gut und v.a. mit vollen DirectX 9-Effekten!

    --> "Damals" hat mein 1800er Palo (@138MHz FSB = 1900er) aufm K7S5A mit 1GB DDR-RAM und ner Radeon 9700pro auch rund 28000 Aquamark-Punkte gebracht!


Wie kann man feststellen welchen AGP Posrt man am Motherboard besitzt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.