Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte...

Diskutiere Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte... im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Probier doch erstmal ein neues Bios, falls vorhanden. Hört sich nach Hardware - oder natürlich Treiberproblem an... Bei mir hat auch mal geholfen einen Detonater ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte... #9
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Probier doch erstmal ein neues Bios, falls vorhanden. Hört sich nach Hardware - oder natürlich Treiberproblem an... Bei mir hat auch mal geholfen einen Detonater Deleter drüberlaufen zulassen und dann einen neuen Detonater Treiber drüberlaufen zulassen. Oder versuch einen älteren Treiber; Wird bei Win98SE öfters empfohlen.

    Schau auf jedenfall erstmal nach nem Bios Update

    Ciao Bibsbo

  2. Standard

    Hallo Helmut Kohl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte... #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Aeolus ??????????????????????????????????????
    Wenn das ne ASUS sein soll bin ich der Kaiser von China :9

    Das ist 100%tig entweder ein Hardware Problem (Garka) oder aber ein schwerwigendes Treiberproblem denke ich mal ,auch ist 98 nicht gerade bekannt alls Stabieles OS da war mal irgendwas mit VDX Probleme aber ist mir entfallen bin froh von 95,98,ME weg zu sein!

  4. Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte... #11
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    erfahrungsgemäß lassen sich vmm vxd errors auf speicher zurückführen.... probier mal nen anderen ....
    hört sich dumm an hilft aber erstaunlich oft ;)

  5. Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte... #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    Hab die Aelous TI 4200 auf 2000 bzw XP auf dem gleichen Board.
    Und die Karte ist echt klasse.

    Bioseinstellungen schon gecheckt?

    ansonsten nochmal DirectX 8.1 installieren und dann nochmal nen Grafiktreiber. Nimm ruhig mal
    einen älteren zum testen. Und deaktivere mal den automatischen Start von NView

    Aber du hast recht, komisch weil es nur in Windows absemmelt

    Hast Du noch was anderes installiert? Stürzt es nur bei besonerden Aktionen ab????

    Keine Ahnung ob es was hilft, aber das hört sich brauchbar an (2. Absatz unter weitere Informationen)


    Microsoft Support

    scheint wohl Probleme zwischen 98 und grossem AGP Speicher zu geben!!!

    Viel Erfolg und sag mal Bescheid ob es was gebracht hat den VCache zu verringern.

    GREETZ

  6. Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte... #13
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi, ich hab das Problem nun gelöst!

    Erstmal: ja, es ist eine AOpen&#33;, keine Asus < g >

    Ich habe einfach mal die treiber installiert die auf der mitgelieferten treiber.-cd waren, danach erkannte er 5 andere multimedia-komponenten (tv-tuner usw..) und jetzt läuft alles prima. Ich bekomme sogar 10003dmarks mehr als mit den detonator treibern. trotzdem isses komisch, habe noch nie davon gehört das detonator treiber bei manchen nvidia-karten nicht gehen.

    Und zu euren vorschlägen wegen betriebssystem: ich hab neben mir windows XP professional zu liegen, windows 98SE ist aber, egal was einige erzählen mögen, immernoch schneller. Auch wenn man viele fehler hat (ich hab 2 jahre lang nix gehabt, nur jetzt....).

    Bei meinem bruder hab ich windows XP draufgemacht weil er da weniger kaputt machen kann :)

    Also, danke nochmal an euch alle. Wer eine begründung hat warum es nur mit den speziellen aopen-treibern klappt, der soll die mal bitte posten, würde mich interessieren&#33;

    mfg
    Helmut

  7. Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte... #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Josh@5. Dec 2002, 13:19
    Hab die Aelous TI 4200 auf 2000 bzw XP auf dem gleichen Board.
    Und die Karte ist echt klasse.

    Bioseinstellungen schon gecheckt?

    ansonsten nochmal DirectX 8.1 installieren und dann nochmal nen Grafiktreiber. Nimm ruhig mal
    einen älteren zum testen. Und deaktivere mal den automatischen Start von NView

    Aber du hast recht, komisch weil es nur in Windows absemmelt

    Hast Du noch was anderes installiert? Stürzt es nur bei besonerden Aktionen ab????

    Keine Ahnung ob es was hilft, aber das hört sich brauchbar an (2. Absatz unter weitere Informationen)


    Microsoft Support

    scheint wohl Probleme zwischen 98 und grossem AGP Speicher zu geben&#33;&#33;&#33;

    Viel Erfolg und sag mal Bescheid ob es was gebracht hat den VCache zu verringern.

    GREETZ
    hio,

    du hast diene antwort zur gleichen zeit geschrieben wie ich. Also ich hab das problem ja jetzt gelöst - lag nicht am arbeitsspeicher (hat eigentlich auch nix mit grafikkarte zu tun)

    trotzdem danke&#33;


Merkwürdiges Problem mit neuer Grafikkarte...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.