MSI 7950 GT Probleme

Diskutiere MSI 7950 GT Probleme im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich höre mich grad mal für meinen Kumpel um, der sich ein neues System zugelegt hat bzw aufgerüstet hat. Neu ist: Mainboard, CPU, Grafikkarte, Netzteil. ...



 
  1. MSI 7950 GT Probleme #1
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard MSI 7950 GT Probleme

    Ich höre mich grad mal für meinen Kumpel um, der sich ein neues System zugelegt hat bzw aufgerüstet hat.

    Neu ist: Mainboard, CPU, Grafikkarte, Netzteil.

    Mainboard weiss ich net aus dem Kopf, ist was von Asus, kein Billigteil, CPU ist ein A64 X2 4200+ , Grafikkarte eine 7950 GT von MSI , Netzteil ein 600 W von BeQuiet.

    Soweit so gut, allerdings sieht er pünktklich zum Windowsstart die Meldung, das seine Grafikkarte heruntergetaktet wird, um weiterhin ohne Probleme zu funktionieren.

    Da wir auf gegensätzlichen Schichten arbeiten (er hat Feierabend, wenn ich anfange) , ists schwer, mal rumzufahren, daher frag ich hier, ob jmd ne Idee hat, woran das liegen könnte.

    Zusammengebaut ist wohl alles korrekt, die GraKa hängt am richtigen Kabel, Treiber sind neu, Temperaturen sind auch ok, das war mein erster Gedanke, da passive Kühlung. Mittlerweile hängt ein 120er Lüfter vor der Karte, RAM wird gut angepustet und unter Last wird sie lt Treiber max 61°C warm, also alles im grünen Bereich.

    Hab ihm nochmal den Tip gegeben, das er doch mal RivaTuner im Hintergrund laufen lassen solle um zu schauen, ob die Taktrate wirklich reduziert wird oder es nur ne Falschmeldung ist.

    Hat noch jmd ne Idee, die man ausprobieren könnte, bevor die Karte zurück geht? Er ist nämlich auf den Rechner auch beruflich angewiesen und Karte zurück schicken und auf Ersatz warten dauert ja immer seine Zeit.

  2. Standard

    Hallo Noir,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

MSI 7950 GT Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

msi 7950 gt stromversorgung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.