MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !?

Diskutiere MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Persönlich schwöre ich auf Asus, wurde hier auch noch nie Enttäuscht und waren allen Klasse Übertaktbar,.....aber MSI soll auch ganz gut sein.....im Prinzip ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #9
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Hallo,
    Persönlich schwöre ich auf Asus, wurde hier auch noch nie Enttäuscht und waren allen Klasse Übertaktbar,.....aber MSI soll auch ganz gut sein.....im Prinzip ist ja Überall der gleiche Chip drauf, und der grösste Unterschied ist nur die Kühlung......

    Gruss

  2. Standard

    Hallo Optimus978,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #10
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Zuerst zu den MSI Karten. Die sind echt spitze! Meine GF4200 läuft wunderbar (Kannst ja in meiner Signatur sehen).

    Dann zur Entscheidung zwischen 5700U und 5900XT:
    Auf jeden Fall 5900XT!

    Allerdings hast du auch nach vergleichbaren von ATI gefragt und insgesamt empfehle ich dir eine 9800SE! Für diese Karte nimmst du dann keinen Original Treiber, sondern einen Omega Treiber! Damit schaltest du die restlichen Pipelines frei! Kannst hier auch einige im Forum fragen, das geht super! Und im Endeffekt kommt für dich eine 9800Pro raus und damit hast du die schnellste Karte um den Preis! Und die Bildqualität ist bei ATI eh besser!

  4. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #11
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Mighty Duck,

    geht das mit den Omega Treibern auch bei einer 9600SE?
    Wenn ja, wo ist der Download und was muss man bei der Installation beachten?
    Wenn die Antwort zu lange dauert > Wo kann ich das nachlesen?

  5. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #12
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Mit einer 9600SE weiß nicht nicht genau, aber ich glaube da geht es nicht so einfach!
    Bei 9800SE und Pro ist der Unterschied die Pipelines. SE hat 4 und Pro 8! Beide haben 256bit Speicherinterface. Die Pipelines lassen sich freischalten.
    Bei 9600SE ist die Speicheranbindung unterschiedlich. SE hat nur 64bit und normale 9600 hat 128bit. Und das SPeicherinterface kann man so viel ich weiß nicht vergrößern!

  6. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Eberhard@4. Feb. 2004, 10:17
    Hallo Mighty Duck,

    geht das mit den Omega Treibern auch bei einer 9600SE?
    Wenn ja, wo ist der Download und was muss man bei der Installation beachten?
    Wenn die Antwort zu lange dauert > Wo kann ich das nachlesen?
    Nein, geht nicht.

    Die 9600 hat keine toten Pipelines, da kann man auch keine freischalten.

    Generell rate ich auch von dem Gemurkse ab.

    Mein Tip ist ganz klar ne 9800pro.
    Kostet zwar 280 Euro aber dafür hat man was vernünftiges.

  7. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Karte: 1
    MS-8948 FX5700U-TD256
    Chiptakt: 475 MHz
    Speichertakt: 900 MHz
    Speicherzugriffszeit: 2,2 ns
    1x DVI, 1x S-VHS OUT

    Karte: 2
    MS-8937 FX5900XT-VTD128
    Chiptakt: 390 MHz
    Speichertakt: 700 MHz
    Speicherzugriffszeit: 2,8 ns
    1x DVI, 1x S-VHS IN/OUT

    Mich interessiert einfach mal unter Zugrundelegung von Schnelligkeit, Bildqualität, Farbwiedergabe, Bildrandschärfe etc., welche von den zwei Karten liegt vor welcher Karte und warum? Vergleiche ich z. B. Karte 1 mit Karte 2, genau genommen die Taktungen und die Zugriffszeiten, müsste meiner Meinung nach
    Karte 1 besser und schneller sein als Karte 2 – gesagt wird aber, dass Karte 2 besser sein soll. Warum? Nur weil diese auch einen S-VHS - Eingang hat?
    Gibt es da gravierende Unterschiede? Overclocking sollte mal außen vor bleiben.
    MfG
    erundich

  8. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Krampfhaft suche ich einen plausiblen Vergleicher der beiden nachstehenden Karten:

    Karte: 1
    MS-8948 FX5700U-TD256
    Chiptakt: 475 MHz
    Speichertakt: 900 MHz
    Speicherzugriffszeit: 2,2 ns
    1x DVI, 1x S-VHS OUT

    Karte: 2
    MS-8937 FX5900XT-VTD128
    Chiptakt: 390 MHz
    Speichertakt: 700 MHz
    Speicherzugriffszeit: 2,8 ns
    1x DVI, 1x S-VHS IN/OUT

    Mich interessiert einfach mal unter Zugrundelegung von Schnelligkeit, Bildqualität, Farbwiedergabe, Bildrandschärfe etc., welche von den drei Karten liegt vor welcher Karte und warum? Vergleiche ich z. B. Karte 1 mit Karte 2, genau genommen die Taktungen und die Zugriffszeiten, müsste meiner Meinung nach
    Karte 1 besser und schneller sein als Karte 2 – gesagt wird aber, dass Karte 2 besser sein soll. Warum? Nur weil diese auch einen S-VHS - Eingang hat?
    Wer macht eine klare Aussage zu Vor- und Nachteilen?
    Ich bin gespannt!!!
    MfG
    erundich

  9. MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !? #16
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Karte 1 hat nur einen 128bit Speicherbus. Karte 2 das Doppelte! Und Karte zwei hat doppelt so viele Pipelines wie Karte 1! Deswegen ist Karte 2 deutlich schneller.
    Abgesehen davon: Kauf dir ne Radeon 9800Pro. Gibts jetzt für 205€ und ist beiden Karten bei weitem überlegen!


MSI FX5700U-TD128 oder FX5900XT-VTD128 !?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

s vhs eingang nvidia fx 5900 xt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.