MSI NX6200AX-TD256

Diskutiere MSI NX6200AX-TD256 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hatte ja neulich schon mal wegen meiner defekten Radeon 9600 TX geschrieben. Jetzt habe ich "rein zufällig" eine neue MSI NX6200AX-TD256 hier rumliegen. Ich hab ...



 
  1. MSI NX6200AX-TD256 #1
    Newbie Standardavatar

    Beitrag MSI NX6200AX-TD256

    Hatte ja neulich schon mal wegen meiner defekten Radeon 9600 TX geschrieben.

    Jetzt habe ich "rein zufällig" eine neue MSI NX6200AX-TD256 hier rumliegen.

    Ich hab jetzt 2 Möglichkeiten: Sie zurückgeben, oder sie einbauen.

    Mir ist schon bewusst, das die Karte wahrscheinlich nicht so der Bringer ist, aber mir gehts eigentlich nur darum:

    Ist die MSI NX6200AX-TD256 besser oder schlechter als meine alte Medion Radeon 9600 TX Secondary (die aus dem Aldi-Rechner von März 2003, soweit ich weiß keine echte 9600, sondern ne aufgemöbelte 9500, daher auch nicht mit der XT verwechseln^^)?

    Ach ja, da die meisten mir wahrscheinlich empfehlen werden, die zurückzugeben und mir was besseres zu kaufen, möcht ich noch anmerken, das das nicht in Frage kommt. Da bald eh ein neues System angeschafft wird, brauch ich jetzt nur Ersatz für die alte, um wieder zocken zu können.

    ;)

    Also, danke im vorraus :)

  2. Standard

    Hallo Sunil,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI NX6200AX-TD256 #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Sunil
    Ach ja, da die meisten mir wahrscheinlich empfehlen werden, die zurückzugeben und mir was besseres zu kaufen, möcht ich noch anmerken, das das nicht in Frage kommt. Da bald eh ein neues System angeschafft wird, brauch ich jetzt nur Ersatz für die alte, um wieder zocken zu können.
    Daraus wird wohl nichts, Zocken kann man mit dieser Karte getrost vergessen. Sie wird in einem Bürorechner ein gute Figur machen.

    Die Karte besitzt gerade mal 64MB Grafikspeicher, den Rest zwackt sie sich vom RAM ab. Der Speicher ist nur mit 64Bit angebunden und zu allem Übel sind die Taktraten noch so lächerlich niedrig, dass sich die vier einsamen Pixelpipelines doch sehr langweilen. Deine alte Radeon 9600 dürfte um Längen besser sein.
    Übrigens wäre eine aufgemöbelte 9500 Pro noch besser als eine 9600 XT. Entgegen der Bezeichnung war die 9600er gegenüber der 9500er ein Rückschritt, Kostensenkungsmaßnahmen eben...

    P.S. Ich muß gerade ein Bürosystem zusammenstellen und falls mir jemand ein AGP basiertes, zuverlässiges Sockel 939 Board anbietet, wäre ich an der GraKa sogar interessiert.

  4. MSI NX6200AX-TD256 #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmmm....hört sich ja nicht gut an. Trotzdem Danke für die schnelle Antwort :)

    Aber zu den 64 MB Speicher: Laut Verpackung hat die Karte 256 MB?!

    Und außerdem wäre der Preis mit um die 70 € (so zumindest bei Ebay und diversen Läden) für eine Bürokarte doch ziemlich happig, oder nicht?

  5. MSI NX6200AX-TD256 #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Bei www.geizhals.at habe ich unter der von dir geposteten Bezeichnung nur ein AGP-Modell gefunden. Diese sind meist etwas teurer als die PCIe Variante (der 6200er Chip ist ein nativer PCIe-Chip), da ein zusätzlicher PCIe-AGP-Brückenchip verbaut werden muss.

    Hast Recht, scheinen wirklich 256MB verbaut zu sein, was den Preis zusätzlich erklärt, die Leistung aber nicht steigert. Jener wird nämlich durch die verkrüpelte 64Bit Anbindung und die langsame Taktung ausgebremst. Abgesehen davon ist der 6200er Chip so lahm, dass er in den Auflösungen, wo 256MB was bringen, keine flüssigen Spielbetrieb ermöglichen kann.
    Zur Erklärung: Größerer Grafikspeicher wird hauptsächlich für hohe Auflösungen und Bildverbesserungen wie AA (Anti Aliasing) benötigt.

  6. MSI NX6200AX-TD256 #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wie's aussieht, wurde ich dann mächtig aufs Kreuz gelegt...glücklicherweise kann ich die ja zurückgeben...werde ich dann auch morgen direkt tun.

    Aber welche Karte in der Preisklasse bis ca. 70 € kommt den als Ersatz in Frage?
    (Wenn es für den Preis überhaupt eine gibt). Ich will ja auch keine nagelneuen Spiele spielen, aber z.B. CS:S, was auf der alten problemlos lief...

    Oder weiß zufällig jemand, wo ich Medion-Ersatzteile bekomme? Habs auf der Medion-Hompage versucht, aber die haben da keine GraKas...und woanders hab ich meine alte leider auch nicht gefunden, außer als defekte bei Ebay (scheint sehr anfällig zu sein, die Karte) :)

  7. MSI NX6200AX-TD256 #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Sunil
    Aber welche Karte in der Preisklasse bis ca. 70 € kommt den als Ersatz in Frage?
    (Wenn es für den Preis überhaupt eine gibt). Ich will ja auch keine nagelneuen Spiele spielen, aber z.B. CS:S, was auf der alten problemlos lief...
    Für CS:S kommen bei dem Preis fast nur gebrauchte Karten in Frage, eben ab deiner alten 9600 Pro. Bis 70 Euronen wird man eventuell eine 6600GT bekommen, die dann einer 9800 Pro noch vorzuziehen ist. Alternativ eine 6800, eine X800 oder, wenn möglich, sogar eine X800 Pro, aber keine LE!

  8. MSI NX6200AX-TD256 #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok, dann mal Danke. Werd dann mal auf die Suche gehen...

    Aber nochmal ne kleine Info: Ich besitze keine 9600 Pro, sondern eine 9600 TX!

    Wie ich gelesen habe keine echte 9600, da der Chip zu der Zeit noch gar nicht im Handel erhältlich war. Wurde wohl extra für den Aldi-PC gebaut...

    Aber das ändert wohl nichts an der Tatasache, das die neue Karte Schrott ist :)


MSI NX6200AX-TD256

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

test nx6200ax-td256h

nx6200ax benchmark

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.