neue Grafigkarte

Diskutiere neue Grafigkarte im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi leute... steh grad vor einer seeeeeeeeeeeehr schweren entscheidung. will mir ne neue Graka zulegen, meinerserachtens kann ich auf dx10 verzichten!, also keine 8800 etc... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. neue Grafigkarte #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Cool neue Grafigkarte

    hi leute...

    steh grad vor einer seeeeeeeeeeeehr schweren entscheidung. will mir ne neue Graka zulegen, meinerserachtens kann ich auf dx10 verzichten!, also keine 8800 etc...

    es sollte eben schon ein beträchtlicher leistungszuwachs zu meiner jetzigen Graka spürbar sein...

    ich befinde mich in der Preisspanne bis ca. 150 euro, und schwanke zwischen folgenden produkten:

    7800 gt 256MB
    7900 gs 256MB
    7900gt 512 MB
    1950 gt 512 MB
    1900 XT 256 MB
    1950 pro 256 MB...

    es gibt so viel...hilfe...
    könnt ihr mir vielleicht einen guten tip geben, für welche ich mich entscheiden soll bzw. welche karte die beste preis/leistung bietet?!?!?(auch weitere vorschläge erwünscht?)

    danke schon mal im vorraus...

  2. Standard

    Hallo supersoaker147,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue Grafigkarte #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Mit der 7900GT 512MB würdest Du am Besten fahren. Die X1950 Pro wäre etwas schneller, macht aber mehr Krach und verbraucht viel mehr Strom (ob das Coba das aushalten würde ist eine andere Sache...). Wenn Du bereit wärst, die Garantie zu verlieren, dann könntest Du bei der 7900GT besser an der Taktschraube drehen.

  4. neue Grafigkarte #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    also sind die 7900gt 512MB und die 1950pro 256 MB die schnenllsten?wie schauts dann bei der 1950 gt (512 MB)mit der leistung aus?

  5. neue Grafigkarte #4
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von supersoaker147 Beitrag anzeigen
    also sind die 7900gt 512MB und die 1950pro 256 MB die schnenllsten?
    Nein! Die, mit einigem Abstand, schnellste Karte in deiner Liste ist die X1900XT. Allerdings ist das Ding auch tierisch laut. Die 256MB Speicher sind für die Karte ausreichend, wenn du eine Auflösung von 1280*1024 fährst.

    Und über die X1950GT hab ich noch gar nix gelesen, gehe aber mal aufgrund der technischen Daten ganz frech davon aus, dass sie eher langsamer ist als die 7900GT/X1950Pro. Vermutlich so auf dem Niveau 7900GS. Aber ohne Gewähr.

    Gruß
    Jan

  6. neue Grafigkarte #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Wenn du eine günstige X1900 XT mit alternativem Lüfter ausfindig machen kannst, würde ich auch sofort zu dieser greifen, da mit Abstand die schnellste.
    An zweiter Stelle rate ich aber direkt zu X1950 Pro, denn z.B. mit diesem Modell, wo von Hause aus ein effektiver und leiser Kühler verbaut ist, ist auch das Argument der Geräuschentwicklung keines mehr und die Bildquali und Fähigkeit zur Darstellung von HDR + FSAA positioniert sie IMHO klar vor einer 79x0.

  7. neue Grafigkarte #6
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Und wenn ich Geld für eine 8800GTS oder vlt. bald nen R600 hätte würde ich dir meine XT verkaufen...wer spendet?

  8. neue Grafigkarte #7
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich frage mich, warum die X1950XT nicht aufgelistet wurde... aber das wird das Coba dann wirklich nicht mehr packen ;)
    Die X1950XT gibts auch mit 512MB und dem Accelero drauf (auch wenn ich diesen Kühler für eine Fehlkonstruktion halte).

  9. neue Grafigkarte #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die x1950 XT ist sicher ihr Geld wert, aber erst um die 200 Euronen zu bekommen, ich hatte mich an seinen 150,- orientiert.

    Ich kann mich mit dem Accelero auch nicht so rech anfreunden, aber leise ist er (habe eine solche Karte schon verbaut) und die Temps sind auch besser als mit dem Standardkühler. An einen VF-900 oder besser kommt er nicht ran...


neue Grafigkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.