Neue Grafikkarte aber wann?

Diskutiere Neue Grafikkarte aber wann? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, ich hab mir im April 2002 einen Aldi-Pc zugelegt (leider :D ), mit den Daten: Prozessor: Intel Pentium 4-A 2,0 GHz mit 512 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neue Grafikkarte aber wann? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Neue Grafikkarte aber wann?

    Hi Leute, ich hab mir im April 2002 einen Aldi-Pc zugelegt (leider :D ), mit den Daten:
    Prozessor: Intel Pentium 4-A 2,0 GHz mit 512 KByte L2-Cache;
    Chipsatz: Intel 845D;
    Hauptplatine: MSI MS-6513 (Medion 3500);
    Bios-Version: Award v6.00PG V1.0B vom 21.02.2002;
    Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/1024 MB DDR-SDRAM PC266;
    Festplatte: Seagate ST380020A mit 76.316 MByte Kapazität;
    Grafikkarte: MSI MS-8863-100; Chip: Nvidia Geforce 4 MX 460; 64 MByte DDR-SDRAM; (ich glaube mainboard hat nur AGP 4x)

    Jetzt steh ich vor folgendem Problem, mein Geldvorrat liegt bei ca.400€. Ich will mir am 16.November Half-Life 2 kaufen und das Spiel muss eigentlich mit mindestens DirectX 8 laufen (7 geht zwar auch, aber das sieht ja langweilig aus), aber ich will mir keinen neuen Pc kaufen, das hab ich erst nächstes Jahr vor, wegen Geld und STALKER!
    Was würdet ihr mir empfehlen, soll ich mir jetzt eine neue Grafikkarte kaufen, obwohl mein System nicht so der hammer ist und dann die später in meinen neuen Pc reinbauen, oder würdet ihr warten? Wenn kaufen, welche Grafikkarte empfehlt ihr mir, sollte nicht teurer als 350/400€ sein? Würde es sich vielleicht lohnen die Karte jetzt zu kaufen und dann nächstes Jahr zu versteigern und dann wieder ne Neue zu kaufen?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, würde mich freuen!

    Mfg Chrono

  2. Standard

    Hallo Chrono,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Grafikkarte aber wann? #2
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    Zitat Zitat von Chrono
    Hi Leute, ich hab mir im April 2002 einen Aldi-Pc zugelegt (leider :D ), mit den Daten:
    Prozessor: Intel Pentium 4-A 2,0 GHz mit 512 KByte L2-Cache;
    Chipsatz: Intel 845D;
    Hauptplatine: MSI MS-6513 (Medion 3500);
    Bios-Version: Award v6.00PG V1.0B vom 21.02.2002;
    Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/1024 MB DDR-SDRAM PC266;
    Festplatte: Seagate ST380020A mit 76.316 MByte Kapazität;
    Grafikkarte: MSI MS-8863-100; Chip: Nvidia Geforce 4 MX 460; 64 MByte DDR-SDRAM; (ich glaube mainboard hat nur AGP 4x)

    Jetzt steh ich vor folgendem Problem, mein Geldvorrat liegt bei ca.400€. Ich will mir am 16.November Half-Life 2 kaufen und das Spiel muss eigentlich mit mindestens DirectX 8 laufen (7 geht zwar auch, aber das sieht ja langweilig aus), aber ich will mir keinen neuen Pc kaufen, das hab ich erst nächstes Jahr vor, wegen Geld und STALKER!
    Was würdet ihr mir empfehlen, soll ich mir jetzt eine neue Grafikkarte kaufen, obwohl mein System nicht so der hammer ist und dann die später in meinen neuen Pc reinbauen, oder würdet ihr warten? Wenn kaufen, welche Grafikkarte empfehlt ihr mir, sollte nicht teurer als 350/400€ sein? Würde es sich vielleicht lohnen die Karte jetzt zu kaufen und dann nächstes Jahr zu versteigern und dann wieder ne Neue zu kaufen?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, würde mich freuen!

    Mfg Chrono
    würde in deinem fall jetzt ne günstige 9800 pro und die richtig übertakten pipe freischalten zu xt modden etc... und dann wenn ein neuer pc ansteht nen richtigen zusammenstellen mit geiler und neun graka ... und den rest je anch dem verscherbeln ...

  4. Neue Grafikkarte aber wann? #3
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Kauf dir eine X800 von Ati oder eine 6800GT von Nv. Beide sollten für HL² sher gut sein, wobei die Geforce meist etwas besser abschneidet. Bei beiden kannst du auch noch viel mit overclocking und Mod herausholen. Die beiden dürften auch noch nächstes Jahr ihre Sache Top erledigen - auch bei Stalker.

    Beide Karten sind aber nur selten erhältlich, also Augen auf bei www.geizhals.at/de

    Bei der Geforce empfehle ich dir die von MSI, da sie einen besseren kühler als die anderen hat, die meist das Referenzdesign verwende. Bei Ati kannste eigentlich alles nehmen - Der Preis und die Verfügbarkeit entscheidet.


    Ein bekannter hat den selben Rechner wie du, dem seinen CPu läuft mit 2,5 Ghz. Kannste ja auch probieren etwas zu ocen.

    Edit: Der Vorschlag von wohtan ist natürlich auch machbar. Dann musste aber gleich nen Rundumschlag nächstes jahr machen....

  5. Neue Grafikkarte aber wann? #4
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    @Chrono
    Kauf meine Sapphire Atlantis 9800XT und du hast HL2 gleich dazu.
    Siehe Marktplatz Thread "Verkaufe Komponenten".

    Combaste

  6. Neue Grafikkarte aber wann? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich bin mir gerade am überlegen ob das nicht ganz schön irrsinnig ist eine 9800 pro zu kaufen, die ich schon nach ca. 4 monaten wieder verkaufe. Ist der Wertverlust nicht vielleicht zu groß?

    Was haltet ihr von der geforce 6800 LE?

    Mfg Chrono

    @Silent_Sam: Weißt du mit welchem Prog dein Bekannter übertaktet hat? Dann brauch ich wahrscheinlich auch einen neuen Kühler oder?

  7. Neue Grafikkarte aber wann? #6
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    @ wohtan:
    bei einer 9800 Pro ist nix mit Pipes freischalten *g*


    @Chrono:
    ich denke, eine 6800GT oder etwas in der Leistungs/Preis-Klasse wäre am besten. Da hast du wirklich gute Leistung, die auch eine Weile reichen sollte.

  8. Neue Grafikkarte aber wann? #7
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hol dir keine LE, die sind einfach nur schei***. Die machen momentan nur Probleme und von der Leistung liegen sie kaum über der 9800 Pro. Ich hatte mal ne MSI 6800LE und hab die umgetauscht wegen o.g. Gründen, bei jedem Game ging mein Moni in den Stand By-Modus. Auf der MSi- Page hab ich dann erfahren das 95% aller Karten reif für die Schrottpresse sind - Hardwarefehler - Herstellerunabhängig.

    Dann greif lieber zu einer 6800 ohne Anhängsel, die hat 12 Pixel Pipes 5 Vertex Shader Pipes, d.h. auch wenn du sie nicht freischalten könntest dann hast immernoch nicht so einen Verlust wie bei einer LE. Den Takt konnte ich bei zwei Asus 6800 von 325Mhz auf 400Mhz (Ultraniveau) anheben. Der Ramtakt ging von 700 auf 900 bzw. 825. Ich konte leider auch beiden nur die 6. Shader einheit reaktivieren, bei den Pixelpipes gab es Probs. Trotzdem ist der leistungsunterschied vernachlässigbar. Die kosten 256Eur. Die zweite hab ich schon verkauft, sonst würde ich sie dir anbieten. Dieselbe mit GT Chip und 128MB kostet etwas unter 300,-.

    An deiner Stelle würde ich aber zu einer GT mit 256MB DDR3 greifen, die dann komplett zu einer Ultra per Bios flashen und dann nächstes Jahr ein AMD 64 mit Sockel 939 Board, 1024 MB, neues Case und dann rockt der PC! Brenner und DVD-lw, sowie Platte kannste dann behalten, weil die ja eigentlich noch recht gut sind!

    Weißt du mit welchem Prog dein Bekannter übertaktet hat? Dann brauch ich wahrscheinlich auch einen neuen Kühler oder?
    Er hat sich ein anderes Mobo und ein anderes Case geholt, dann konnte er im BIOS übertakten. Gibts das bei deinem MSI nicht? Ist doch ein 845D!

    Ein neues Mobo würde ich mir an deiner Stelle aber nicht mehr anschaffen, wenn das nit lüppt, da du dann noch ein neues Case brauchst und der Leistungsanstieg des OC zu gering sind.

  9. Neue Grafikkarte aber wann? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab mal ein bisschen wegen den Preisen geschaut und dann bin ich auf die Karte gekommen: Asus V9999GT
    Die kostet nur 300€. Was haltet ihr von der, ist die Zukunftsfähig oder eher nicht?

    Ich brauch dann auch ein neues Netzteil, könnt ihr mir da was empfehlen?

    Mfg Chrono


Neue Grafikkarte aber wann?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.