Neue Grafikkarte

Diskutiere Neue Grafikkarte im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Keine Meinungen mehr dazu?? (Ich lege WERT auf eure Meinungen den ihr habt mich schon oft und gut beraten!!!) Also ich werde denk ich mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Neue Grafikkarte #9
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    Keine Meinungen mehr dazu??
    (Ich lege WERT auf eure Meinungen den ihr habt mich schon oft und gut beraten!!!)
    Also ich werde denk ich mal Montag mein Geld bekommen und bis dahin würde ich gerne noch viele Meinungen hören. Auch die die für ATI sind den wenn sie noch andere Argumente bringen die ich nachvolziehen kann, könnte ich meine Meinung noch änderen oder von einem Fehlkauf abgehalten werden!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Standard

    Hallo Dave2142,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Grafikkarte #10
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Also ich würde mich auch für eine HD4850 entscheiden, habe meine Gainward 4850 GS auch heute eingebaut. Hab zwar noch nicht damit gespielt aber bis jetzt verrichtet die gute Arbeit.
    Ich bin auch nicht der NV Fan, obwohl ich meine GTS640 recht lieb gewonnen hatte.
    Von den Leistungsaufnahmen zumindest nehmen sich die 4850 und die GTX+ nicht viel.

    Beide kann man auch manuell noch untertakten, habe ich auch gleich als allererstes gemacht.
    Leistungstechnisch nehmen sich die beiden Karten auch nicht viel, es ist mehr eine Glaubens bzw. Geldfrage. Hier mal ein kleiner Vergleich von Computerbase: ComputerBase - GeCube Radeon HD 4850 1GB OC (Seite 3)
    Die Gainward wäre im Vergleich allerdings noch etwas schneller, ist meines Wissens die am höchsten werksseitig übertaktete 4850 (700Mhz GPU, 1100Mhz Ram) und da geht auch noch was nach oben hin. Den Kühler würde ich zumindest vom ersten Eindruck auch als sehr leise betrachten, wenn man ihn per Rivatuner runterregelt.
    Wie das bei der GTX+ allerdings aussieht kann ich dir nicht sagen da ich so eine Karte noch nie besessen habe!

  4. Neue Grafikkarte #11
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Pfeil

    Du kannst die Taktraten unterschiedlicher Karten nicht so direkt miteinander vergleichen...es kommt auf die gleichen Chips an...also bei der GTX und GTX+, da geht das in Ordnung...aber die jetzt gegenüber der ATI zu stellen haut nicht hin...der Vergleich hinkt

    Thema ATI oder nVidia (eine Frage, die man sich seit Anbeginn der Menscheit stellt....schon die Höhlenmenschen damals in ihren Höhlen und den in Stein gemeißeltten PCs OK, lassen wir das)
    Ich sag mal so...hab bisher immer nVidia gekauft...der Mensch ist ein Gewohnheitstier, weiß man ja...auch weil die immer top liefen und es nie gravierende Probleme gab...will aber nicht in Abrede stellen, das es mit ATI nicht genauso hätte laufen...nur war meine erste Grafikkarte damals ne nVidia TNT2, die war toll, also ging es immer so in der Richtung weiter...Schicksal...

    So, warum texte ich das alles hierhin...um nochmal deutlich zu machen, das ich gerne nVidia kaufen WÜRDE, allerdings gibt es erstens derzeit in deren Angebot absolut keine Karte die mich wirklich umhaut und zweitens besteht bei meiner 8800GT bisher auch keine Notwendigkeit dazu...bisher flimmerte auf meinem Monitor (1440*900) alles mit maximalen Einstellungen vor sich hin...also alles supi :)

    Von daher, würde ich, wenn ich Jemandem eine Karte empfelen müsste, derzeit ganz klar zu ATI tendieren...das Preis/Leistungsverhältnis bei deren Karten ist nicht zu schlagen und MasterAndrew hat auch schon gut dazu Stellung bezogen und direkte Empfelungen gegeben...wenn du bei ATI günstiger mehr Leistung bekommst als bei nVidia, wieso erstere dann nicht nehmen? OK, du hattest jetzt Pech mit dem Support (wobei da noch die Frage offen bleibt, ob es da nicht wirklich am falschen Ansprechpartner gescheitert ist), aber das hätte bei nVidia genauso passieren können

  5. Neue Grafikkarte #12
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    so nun ist alles zu spät jetzt hab ich sie bestellt, die 9800gtx+! ich weiß manche werden das jetzt nicht verstehen, aber ich hatte seit ich denken kann ne nvidia grafikkarte und da ist nie was mit gewesen also greife ich wieder auf nvidia zurück.

    aber trotzdem danke für eure meinungen!!
    werde zwar jedem der wissen will was er sich für eine grafikkarte holen sagen ati hat das bessere preis leistungs verhältnis aber ich bin der meinung bei nvidia kann man weniger falsch machen als bei ati!

    -mfg- dave2142

  6. Neue Grafikkarte #13
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Na dann hat sich die Beratung ja (von vornerein) erledigt
    Viel Spaß mit der Karte

  7. Neue Grafikkarte #14

    Standard

    HI@ALL!!!

    Ich an eurer stelle würde mir nicht so viele gedanken um LuxusGraka`s machen!
    Es reicht vollkommen sich eine gute Mittel_Klasse_Karte zu kaufen!
    Habe mir ne NVIDIA 9600GT (650core , 1625shader , 900~(1800)mem) vor ungef. nem halben Jahr gekauft, nen guten Kühler montiert und übertacktet bis oberkante unterlippe!!!!xD (800core , 1850shader , 1123~(2246)mem !!!
    Kann so gut wie jedes Spiel in voller Auflö. (1600 X 1200)und bei maximaler Qually zocken!!! Selbst Crysis 2 & Farcry 2 is mit 8XAA & 8XAF kein prob.
    __________________________________________________ _____________

    Piere84
    AMD X2 DUAL CORE 6000+ 2X 3000Mhz @ 2X 3500Mhz
    ASUS M3A @ Volt mod & OC Bios
    4096MB DDR2 (800) @ DDR2 1000
    NVIDIA GF 9600GT @ 800core/1850shader/2246mem
    Windows Vista Ultimate

  8. Neue Grafikkarte #15
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Daumen runter

    Ach du meine Gott...

    Erst zu nem Thema posten, das sich schon nen Monat erledigt hat und dann auch noch SOWAS

    Dir ist schon klar, das nicht JEDER seine Grafikkarte übertakten (ein "K" ohne "C") will/muss es gibt auch durchaus noch ne MENGE Leute, die auf Standard-Taktraten stehen...und die Lebensdauer ihrer Karte nicht zwanghaft verkürzen müssen

  9. Neue Grafikkarte #16
    Junior Mitglied Avatar von BatOutOfHell

    Mein System
    BatOutOfHell's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2-800 Mushkin
    Festplatte:
    1x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    HIS Radeon X1900XT IceQ3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    17"
    Gehäuse:
    Raidmax Sagitta Silver
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power 530W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP1
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner, Toshiba DVD-Rom

    Standard

    Hallo,

    ich frage mich gerade auch ob ich mir ne neue Grafikkarte kaufen soll und wollte mich mal einfach informieren wie es dort im Moment denn so ausschaut. Hab mal geebayed und dort gibts das ATI-Flagschiff (das ist doch die 4870, oder?) für 200EUR aufwärts. eher 250. Das ist mir natürlich zuviel und da ich eh nur einen 4:3 19" LCD habe und mit 1280x1024 an der Auflösungsgrenze bin, dachte ich dass eine ATI HD 4850, wie auch im Thread weiter Vorne schon erwähnt reichen würde.

    Nun bin ich jemand der vor geraumer Zeit von NVIDIA zu ATI umgestiegen ist mit dem kauf ein, ich glaube sie hiess, Radeon 9800 Pro. Seit gut 2 Jahren habe ich jetzt eine ATI Radeon X1900 und bin eigentlich sehr zufrieden damit und mit ATI allgemein.

    Jetzt wollte ich nur mal fragen ob das mit den Grafikkarten immernoch so aussieht wie zu der Zeit als dieser Thread aktuell war, vor 2-3 Monaten, oder ob es schon eine bessere Alternative als die ATI HD 4850 gibt. Vom Preis/Leistungs-Verhältnis her meine ich. Ich lasse mich aber genausogut zu eine NVIDIA überreden, ist nicht so dass ich davon abgeneigt bin, dennoch tendiere ich allgemein meist du ATI.

    Hoffe auf Ratschläge! :)


Neue Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.