neue Grafikkarte für mein System

Diskutiere neue Grafikkarte für mein System im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; achja es ist kein problem mit Windows XP und ner 8800 GT bzw mit Direct X 10.0 oder? Unter XP gibt es kein DirectX10, aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 27
 
  1. neue Grafikkarte für mein System #17
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    achja es ist kein problem mit Windows XP und ner 8800 GT bzw mit Direct X 10.0 oder?
    Unter XP gibt es kein DirectX10, aber die Karten sind abwärtskompatibel.

  2. Standard

    Hallo AMDfan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue Grafikkarte für mein System #18
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von AMDfan Beitrag anzeigen
    was bringt eigentlich AA und AF im spiel? ich merke da kaum nen wirklichen unterschied.

    EDIT: achja es ist kein problem mit Windows XP und ner 8800 GT bzw mit Direct X 10.0 oder?

    AA und AF sind lediglich Bildverbessernde Massnahmen, sie erhöhen aber nicht den Detailgrad oder ähnliches.
    AA ist ja auch als Kantenglättung bekannt. Hier kannst du sehen, wie es wirkt. In meinen Augen wirkt das Bild dadurch wesentlich schärfer und schöner. Gerade wenn man viele solcher unscharfer Kanten hat, wirkt das Bild bei Bewegung sehr unruhig und flimmert in meinen Augen schon fast.
    AF ist ein Filter der auch Texturen in der Tiefe noch scharf darstellt. Auch hier sehr schön zu sehen.
    Generell kann man AF immer auf die höchste Stufe stellen, da es nur wenig Leistung kostet. Mit 4x AA können die Frameraten jedoch schonmal um die Hälfte einbrechen.

    DirectX 10-Karten und XP ist natürlich kein Problem, da die Karten ábwärtskompatibel sind und selbstverständlich auch DX9 können.
    Von DirectX-10 hast du aber eben nichts.

  4. neue Grafikkarte für mein System #19
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    AMDfan's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Extreme 9770 @ 4 x 3,6GHz
    Mainboard:
    ASUS Maximus Extreme
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB DDR3 OCZ PC14400 Platinum Edition CL8
    Festplatte:
    Seagate ES Serie 1TB
    Grafikkarte:
    3 x EVGA e-GeForce 8800Ultra Black Pearl
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    30" Sony
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor LCS schwarz
    Netzteil:
    TAGAN TG1100-U6 1100 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR
    Sonstiges:
    Preis: 5.360 €

    Standard

    ach mit XP kann ich das neue Direct X garnicht benutzen?
    das ist natürlich blöd weil ich eigentlich nicht vor habe mir Vista zu holen.
    würde das noch einiges an grafikleistung verbessern?
    das billigste mit 64 bit (das sollten es schon sein oder?) kostet 65 euro.
    schon ne menge finde ich was natürlich auch berechtigt ist aber ob mans braucht ist eine andere frage.
    macht vista nicht irgentwie das system langsamer weil es mehr anforderungen hat als XP und man sollte auch mehr RAM haben habe ich gehört stimmt das?

    naja aber das ist eher nicht das thema*Fg*
    dann sollte AA und AF schon drin sein jenachdem wie hoch eingestellt das ist ja mal nicht ganz so wichtig, auserdem sind mir die Frame raten nicht so wichtig mir ist wichtiger dass es fürs auge schön aussieht;)

    die karte HIER ist etwas höher getaktet von MSI, allerdings auch leicht teurer wobei der shop generell eigentlich recht billig ist finde ich.
    was hälltst du davon? oder merkt man da kaum einen unterschied?

  5. neue Grafikkarte für mein System #20
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Vista würde die Grafikleistung nicht verbessern. Bei den bisher erschienenen Spielen brachte der DX10-Modus lediglich eine etwas bessere Optik bei gleicher oder sogar schlechterer Performance.

    Vista läuft in der Tat etwas schlechter als XP. So würde ich behaupten, dass für Vista 4GB nötig sind, um die gleiche Arbeitsgeschwindigkeit wie bei XP mit 2GB zu erreichen, bei den Speicherpreisen im Moment aber kein Beinbruch.

    Die Karte die du gepostet wäre auch in Ordnung, den Mehrtakt der bei übertakteten Versionen erreicht wird, kannst du im Normalfall aber auch selbst ohne Probleme erreichen, aber dafür hat die Karte gleich einen Zalmankühler drauf.

  6. neue Grafikkarte für mein System #21
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    lass dich nicht von der unterscheidung dx9 zu dx10 verwirren. die 8800er sind unter dx9, sprich unter win xp, ohnehin das leistungsfähigste was man derzeit als singlechip-grafik kriegen kann.
    dx10-kompatibilität ist in dem fall bloß ne dreingabe. heißt: nett, falls du also mal auf vista umsteigen willst, denn dann kannst du bei einer handvoll spielen extra detailoptionen dazuschalten (zb. crysis, bioshock), die in ebendiesen spielen unter windows xp nicht verfügbar sind.
    der gefühlte mehrwert von dx 10 ist aber einstweilen eher fraglich, da die extra-effekte sich auch negativ auf die leistung der spiele schlagen und optisch wenig unterschied machen.

    ich hab nur eine "alte" 320mb version der 8800gts, und cod4 läuft schon damit sehr gut. crysis ist eine ganz, ganz andere geschichte. wie oben schon von jemand anderem angesprochen - die allerhöchsten detailgrade kannst du mit derzeit verfügbarer hardware bei dem spiel ohnehin von haus aus vergessen.

  7. neue Grafikkarte für mein System #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    AMDfan's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Extreme 9770 @ 4 x 3,6GHz
    Mainboard:
    ASUS Maximus Extreme
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB DDR3 OCZ PC14400 Platinum Edition CL8
    Festplatte:
    Seagate ES Serie 1TB
    Grafikkarte:
    3 x EVGA e-GeForce 8800Ultra Black Pearl
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    30" Sony
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor LCS schwarz
    Netzteil:
    TAGAN TG1100-U6 1100 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR
    Sonstiges:
    Preis: 5.360 €

    Standard

    was denkt ihr wie sich die 9er reihe in der zukunft verbessern wird?
    zur zeit sind die ja noch nicht so arg gut, denkt ihr das braucht noch einige zeit oder sollte ich mal noch eine weile warten ob sich da was tut oder einfach die 8800 von elitegoup oder wenn es das bouget hergibt von MSI?
    crysis werde ich mir warscheinlich auch nicht kaufen aber CoD4 bestimmt, vondemher sollte das zumindest gut laufen
    (die spiele die mit der 3 jahre alten 7800er auf mittel laufen müssen ja wohl mit der 8800er dann auch auf high gehen oder? ;) )

    kann mein prozessor auch die volle leistung ausnutzen von der graka?
    mein früherer AMD 3800+ mit 2,4GHz (kein dual core) hat bei Gothic z.b. schon versagt. zwar konnte ich spielen aber ist immer wieder hängen geblieben, das ist jetzt schon einiges besser(da ich auch etwas mehr übertakten konnte) jedoch bei mittlerer bis fast niedriger(AA, AF und schatten) einstellung.....

  8. neue Grafikkarte für mein System #23
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    was sich in zukunft verbessern wird ist reine spekulation. angekündigt ist z.b eine nvidia 9800 dual karte, die 2 kerne einer 8800gt trägt - die leistung dürfte demnach ähnlich einer 8800gt in sli sein. das wird aber sicher nix für ein sparbudget. *g*
    das alte dilemma "jetzt kaufen oder zuwarten" kennt jeder - irgendwie steht immerzu etwas besseres vor der tür, wenns danach ginge müsste man ewig auf seiner alten hardware sitzen bleiben.
    die 8800gt ist fürs erste ein sehr guter deal, schon erst recht nachdem die preise unter 200,- gesunken sind.
    cpu-limitierung hin oder her - zumindest die grafischen effekte aktueller spiele kannst du mit der neuen karte ausschöpfen, und das ist doch schonmal was.
    und ggf. kann man ja bei manchen titeln auch cpu-lastige einstellungen (stichwort physik) runterregeln.

  9. neue Grafikkarte für mein System #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    AMDfan's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Extreme 9770 @ 4 x 3,6GHz
    Mainboard:
    ASUS Maximus Extreme
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB DDR3 OCZ PC14400 Platinum Edition CL8
    Festplatte:
    Seagate ES Serie 1TB
    Grafikkarte:
    3 x EVGA e-GeForce 8800Ultra Black Pearl
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    30" Sony
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor LCS schwarz
    Netzteil:
    TAGAN TG1100-U6 1100 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR
    Sonstiges:
    Preis: 5.360 €

    Standard

    ja ich denke ich hole mir so eine 8800GT wie du sie mir geschickt hat mit dem passiv kühler und den 2 kleinen lüftern die soll ganz gut sein und für knapp über 150 euro kann man nichts sagen, wenn ich mehr leistung will und das spürbar müsste ich knapp das doppelte hin legen wenn ich mir das geld spare und in 2 jahren davon ne neue hole ist das auf jeden fall besser als jetzt so viel zu zahlen für ne karte die ich garnicht ganz ausschöpfen kann, spiele wie CSS laufen ja jetzt schon gut;)


neue Grafikkarte für mein System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.