Neue Graka

Diskutiere Neue Graka im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ab Radeon 9700 gibts anständige Grafikpower, darnter kannste alles, ausser ne 9600 XT vergessen. In diesem Segment gibt von nvidia erst recht keine Alternative (max ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 53
 
  1. Neue Graka #9
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ab Radeon 9700 gibts anständige Grafikpower, darnter kannste alles, ausser ne 9600 XT vergessen. In diesem Segment gibt von nvidia erst recht keine Alternative (max ne 5900XT).

    Man muss aber vorsichtig sein, viele Hersteller tricksen mit der Bezeichnung und somit versteckt sich oft hinter einer "satt" gepriesenen GraKa n "Low Cost Produkt", ergo vorher hier mal im Forum nachfragen.

  2. Standard

    Hallo -Black-Bird-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Graka #10
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -Black-Bird-

    Mein System
    -Black-Bird-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual 4800+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA69G-S3H, 690G
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024 DDR2 DDR-RAM
    Festplatte:
    Seagate ST360012A 55 GB, Samsung 80 Gb, Samsung 250 GB
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon HD4870
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 223bw
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP 2.0
    Laufwerke:
    Intern: justlink CD-R/RW; AOpen DVD-R | Extern: BenQ DVD-R/RW

    Standard

    Und welchen Hersteller? Also Atlantis, Club-3D, Saphhire, u.s.w?

  4. Neue Graka #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    welche graka willst du dir jetzt denn holen ?
    aber der hersteller ist meist egal.. die nehmen sich nicht viel

  5. Neue Graka #12
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    sapphire soll ganz gut sein. mir wurde aber in einem shop gesagt das alle karten baugleich sind und jeder hersteller nur einen anderen bapper draufmacht. ob es letztendlich wirklich so ist weiss ich nicht. bei manchen zahlst mehr für den namen. beispiel 9800pro von sapphire - die neueren werden wohl mit dem r360 chip gebaut und lassen sich gut übertakten. aber du suchst ja ne kleinere karte.

  6. Neue Graka #13
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Also der Hersteller ist im Prinzip egal da die meisten hersteller dieser Karten sich nach dem ATi Referenz Design richten. Wenn du eine Karte in der Größenordnung 9600 Pro/XT Kauftst kannst du ruhig eine günstige von Club3D oder Powercolor kaufen, es gibt zwar noch einige Spezielle XTs die einen anderen Kühler haben und etwas bessere Performance aber da lohnt sich der Mehrpreis nicht...wenn du auf Spiele Bundle verzichten kannst hol dir ruhig eine günstige, wenn du zu gleichen oder ähnlichen Preis eine Sapphire kriegst dann nimm die stattdesser weil Sapphire z.B. manchmal hochwertigere Komonenten Benutzt....Wenn es eine 9800 Pro sein soll würde ich die Sapphire nehmen, aber eine Club3D ist auch da ok. aber bei einer Sapphire 9800Pro sind bessere Komponenten eingebaut die dir später eventuell das übertakten ermöglichen können, bei günstigen Karten empfehle ich nur Übertakten mit Guter Kühlung (neuer Kühler)


    MfG

  7. Neue Graka #14
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Also der Hersteller ist im Prinzip egal da die meisten hersteller dieser Karten sich nach dem ATi Referenz Design richten. Wenn du eine Karte in der Größenordnung 9600 Pro/XT Kauftst kannst du ruhig eine günstige von Club3D oder Powercolor kaufen, es gibt zwar noch einige Spezielle XTs die einen anderen Kühler haben und etwas bessere Performance aber da lohnt sich der Mehrpreis nicht...wenn du auf Spiele Bundle verzichten kannst hol dir ruhig eine günstige, wenn du zu gleichen oder ähnlichen Preis eine Sapphire kriegst dann nimm die stattdesser weil Sapphire z.B. manchmal hochwertigere Komonenten Benutzt (Die Nützen aber nur zum Overclocken was, mit standard takt sind die Karte alle gleichschnell +/- 5%)....Wenn es eine 9800 Pro sein soll würde ich die Sapphire nehmen, aber eine günstige ist auch da ok. aber bei einer Sapphire 9800Pro sind bessere Komponenten eingebaut die dir später eventuell das übertakten ermöglichen können, bei günstigen Karten empfehle ich nur Übertakten mit Guter Kühlung (neuer Kühler)

    Qualitativ gesehen (Leistung, Bildqualität) unterscheiden sich die karten kaum.


    MfG

    EDIT: Ich glaub der Server hat hier ebend gesponnen oder mein PC oder Ich...jetzt ist mein Beitrag zweimal gekommen, weil da ebend stand Server is Full also hab ruhig noch weiter geschrieben und dann ging das :icon_deal

    @Mod

    Bitte den Letzten Beitrag löschen

  8. Neue Graka #15
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Und welchen Hersteller? Also Atlantis, Club-3D, Saphhire, u.s.w?
    Die Unterscheide sind marginal! Die einen verbauen bessere Speicher, die anderen OCen von Haus aus die GPU, die einen haben bessere Kühler ect. ect.! Zu vernachläsingender Faktor. IMHO halt. Bei den FPS spielt das keine grosse Rolle.

    Nim eine die du am billigsten erweben kannst. Der Hersteller ist Nebensache!

    Gruß Michl :)

  9. Neue Graka #16
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -Black-Bird-

    Mein System
    -Black-Bird-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual 4800+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA69G-S3H, 690G
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024 DDR2 DDR-RAM
    Festplatte:
    Seagate ST360012A 55 GB, Samsung 80 Gb, Samsung 250 GB
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon HD4870
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 223bw
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP 2.0
    Laufwerke:
    Intern: justlink CD-R/RW; AOpen DVD-R | Extern: BenQ DVD-R/RW

    Standard

    Hi,

    nochmal zum Chip, ich hab gelesen, dass die 9500er Reihe schneller ist als der Nachfolger. Vielleicht auch günstiger...
    Aber was könnt ihr mir über die 9500er sagen?


Neue Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.