neue Graka

Diskutiere neue Graka im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, hab momentan eine 9800pro so ca. auf XT-Niveau. Da ich meinen PC noch bis nächtes Jahr Sommer behalten will (dann ins Ausland gehe ...



 
  1. neue Graka #1
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard neue Graka

    Hallo Leute, hab momentan eine 9800pro so ca. auf XT-Niveau. Da ich meinen PC noch bis nächtes Jahr Sommer behalten will (dann ins Ausland gehe und danach sofern ich noch zocke ein neuer PC kommen wird), spiele ich mit dem Gedanken für kommende Hits wie Stalker, WR2 & AOE3 nochmal die Graka zu tunen...

    CPU sollte schnell genug sein (da 754 nicht so gut zum ocen), Speicher und Raid langt auch. Bin nun am überlegen mir eine Leadtek WinFast A400 GT TDH zu kaufen. Dazu ein paar Fragen:

    1. Lohnt es sich von der 9800pro@XT auf die 6800GT umzusteigen?

    2. Taugt die Graka was?

    3. Wie schauts mit Lautstärke und ocen aus? Denn wenn ich mir wieder einen Silencer draufbauen muß, kann ich mir auch die PNY holen...

    Thnx, der SUPERGOLLOM

  2. Standard

    Hallo SuperGollom,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue Graka #2
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    1. ist die 6800GT um längen schneller und leistungsfähiger als ne 9800pro 0der xt
    2. taugt sie was, da sehr guter chip, guter hersteller und guter kühler
    3. original lüfter ist subjektiv gesehen recht gut und erträglich (wenns die selbe vollkupfer-kühler-heatpipe-konstruktion wie bei der 6800LE ist)
    aber besserer lüfter empfiehlt sich immer.

  4. neue Graka #3
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ich habe dem Posting von brainleetch nichts mehr hinzuzufügen. Bin auch auf ein 6800GT umgstiegen oder warte zumindest noch auf die Karte. Aber alle Tests die dazu bisher gelesen habe sprechen Bände für die 6800GT!

    spiele ich mit dem Gedanken für kommende Hits wie Stalker, WR2 & AOE3 nochmal die Graka zu tunen...
    Das ist nämlich genau mein Problem auch. *ggg*

  5. neue Graka #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Danke!!! Hört sich super an, allerdings hat die Leadtek keinen original Kühler sondern so ein anderes Gerät drauf. Soll wohl nicht schlecht sein, aber mit 700Gramm relativ schwer...


neue Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.