neue Graka

Diskutiere neue Graka im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; wieso überhaupt geforce?? warum nicht die neue ATI 9700? :6...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. neue Graka #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    wieso überhaupt geforce?? warum nicht die neue ATI 9700? :6

  2. Standard

    Hallo Tabasco,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue Graka #10
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    habe mit meiner asus 8420 (64MB) tatsächlich overclockingprobleme; wenn ich sie auf das niveau einer ti4400 bringen möchte, bekomme ich einen netten hellen bildschirm und ich kann nur noch neustarten...eigentlich sollte die karte ja 3,6ns-speicher haben oder? auf meinen chips steht jedoch 4ns; ich dachte die 8420 hätten alle den gleichen speicher??? :ae


    eine ati9700 würde ich zum jetzigen zeitpunkt wegen fehlender ausreichender tests noch nicht in betracht ziehen, außerdem bei kosten von ca. 470 $ für diesen chip, wird der preis der karte wohl einiges über 500euro liegen...denn siehe parhelia: kostet >500euro und ist dem ti-4600 in vielen bereichen unterlegen...das beste preis-leistungsangabot ist momentan somit der ti4200 (64MB)-chip (wenn er sich dann auch übertakten lässt)...


    system: asus a7v-333, athlon xp2000+, zalman cnps6000 cu, 512mb-pc333, asus geforce4 ti-4200 (64mb); 3d-mark2001 se: 9.946

  4. neue Graka #11
    GI Harry
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ATI 9700 kostet meines Wissens bei Erscheinen "nur" 399 Euro !!

    Bei dem Preis ist das DIE Karte. Allerdings würde ich mir erst die zweite Revision kaufen, weil die mit 0.13 Mikrometer gefertigt wird und keinen zusätzlichen Stromanschluss braucht. (Die erste Rev. wird in 0.15 gefertigt und bezieht noch Strom über andere Anschlüsse als den AGP. Will nicht wissen, was fürn Netzteil und was für Lüfter dann ein Rechner braucht.)

    Rev. 2 kommt Nov/Dez. Wer bis dahin auf das Aufrüsten verzichten kann, der kaufe sich ne ATI9700, evtl. eine bis dann erschienene GF5.

    Wer jetzt ne Karte braucht, dem empfehle ich ne MSI GF 4 4400.

  5. neue Graka #12
    GI Harry
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Allerdings sollte man bedenken, dass man einer ATI9700 oder einer GF5 eine entsprechende CPU zur Seite stellt.

    Weniger als einen XP2000+ empfehle ich nicht. Selbst bei so einem Prozessor ist bei einer Auflösung von 1024x768 bei einigen Spielen kein Vorteil gegenüber einer GF4 zu verzeichnen. Das ist so, weil die CPU der limitierende Faktor ist.

    Bei Spielen, die auf der UT2003-Engine basieren und bei höhreren Auflösung sieht das dann wieder anders aus (mehr Unterschied zur GF4).

  6. neue Graka #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das Prob ist nur, die Karte ist zwar billig (naja),
    aber welchen Prozi willste der zur Seite stellen.

    Nen P4 2533MHz?

    Was nützt mir dass die Karte fast billig ist, aber ich ein
    Vermögen in ein System investieren muss, damit sich die
    Karte nicht langweilt?

  7. neue Graka #14
    GI Harry
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ach ja, um zur ursprünglich gestellten Frage zurückzukommen:

    Bei einem P3 1 GHz dürfte selbst eine GF4 4400 überdimensioniert sein.

    Mein Rat an den Thread-Eröffner: Kauf Dir ne GF4 4200 mit 64 MB.

    Wenn Du später mehr Leistung willst, dann solltest Du Graka, CPU, RAM und Board (und evtl Netzteil) upgraden.

  8. neue Graka #15
    GI Harry
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @Semikolon-Vergesser:

    Habe ja oben geschrieben, dass ich so einer Karte mindestens einen 2000+ an die Seite stellen würde.
    Bis Nov/Dez dürfte allerdings auch ein 2200+ mit Barton-Core erschwinglich sein (also <150 Euro).

    Wer dann nicht sowieso schon so einen starken Proz im Rechner hat (wie Du ;-)), der müsste dann eben das halbe System aufrüsten. Das ist eben so.

    Wer die Investitionen in neuen Proz scheut, der sollte sich meiner Meinung nach auch tunlichst keine ATI9700 oder GF5 kaufen.

  9. neue Graka #16
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Danke das mal jemand an die CPU denkt,
    Also GeForce 3 TI 500 oder eine schnellere Geforce 4200???
    Wie gesagt das Prob

    P3/1094,7 MHZ (übertaktet)
    GeForce 4 Ti 4200
    sagen wir mal 120 FPS
    Geforce 3 111 FPS
    meine GeFOrce 2 GTS(übertaktet) 106 FPS

    das würde sich kaum lohnen


neue Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.