Neue Graka aber Welche?

Diskutiere Neue Graka aber Welche? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich habe vor mir eine neue Graka anzuschaffen da meine 8800GT mittlerweile etwas in die "jahre" gekommen ist! Es soll definitiv eine Nvidia Karte ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Neue Graka aber Welche? #1
    Mitglied Avatar von Der_Chiller

    Standard Neue Graka aber Welche?

    Hallo ich habe vor mir eine neue Graka anzuschaffen da meine 8800GT mittlerweile etwas in die "jahre" gekommen ist!

    Es soll definitiv eine Nvidia Karte sein.

    Habe da auch schon 2 im Auge...


    EVGA GTX 275 mit 1792MB

    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - NVIDIA - EVGA GTX275

    oder

    MSI N260GTX Lightning Black Edition mit 1972MB

    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - NVIDIA - MSI N260GTX Lightning Black Edition



    Welche würdet ihr mir empfehlen, oder ein ganz anderes modell von Nvidia?

    Bitte euch um eure meinung da ich bis jetzt immer super Antworten aus dem Forum erhalten habe!

    Greetz

  2. Standard

    Hallo Der_Chiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Graka aber Welche? #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    also wenn, dann würd ich in diesem fall zur gtx 275 tendieren, da sie nochmal ein ganzes stück schneller ist als die gtx 260, obwohl diese vom hersteller aus übertaktet ist.

    von der lautstärke her geben sich beide karten nichts und sind gleich "leise". allerdings werden die beiden minimal lauter als deine alte 8800gt, die ja wahrlichein ohrenschmeichler ist.
    kühler als die 8800gt ist sie allemal, jedoch wird auch die temperatur der karte noch locker reichen um dir einen kaffee zu kochen:)

    ob der teils extreme aufpreis für den speicher den leistungszuwachs rechtfertigt, mag ich zu bezweifeln, vorallem bei der gtx260.
    denn in den regionen, in denen der große speicher wirkung zeigen könnte, ist die karte ohnehin(oder wird es in absehbarer zukunft sein) zu langsam um die spiele flüssig darzustellen

  4. Neue Graka aber Welche? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee


    1.9 GB Grafikkarten-Speicher...aber sonst gehts denen gut, ja?

    Wie mein Vorredner schon sagte, in den Auflösungen, wo soviel Speicher überhaupt zum Tragen kommen würde, schickt die GTX 260 schon lange keine flüssigen Bilder mehr an den Monitor, vollkommen Oversized...möchte ich mal als Marketing-Gag abtun, für den ich definitiv nicht solch einen saftigen Aufpreis bezahlen würde...

    Bei der GTX 275 könnte der massige Speicher eventuell noch Vorteile bringen, die fängt ja auflösungstechnisch auch erst bei 1920*1200 richtig an zu arbeiten, läuft sogar darüber hinaus, auch 2560*1600 sollen im Bereich des (flüssig) Machbaren liegen...

    Beratungstechnisch würde ich von dir, lieber Der_Chiller erstmal erfahren wollen, für was für einen Monitor der neue 3D-Beschleuniger denn gedacht ist...wie man vielleicht oben schon rauslesen kann, lohnen sich richtig starke High-End-Platinen auch erst bei richtig großen Monitoren/Auflösungen...

    Für gängige Modelle, beispielsweise 22" mit 1680*1050 reicht auch eine "kleine" GTX 260 in der Version mit 216 Shadern, die gibt's dann auch schon im Bereich von 170 EURO +/-...

  5. Neue Graka aber Welche? #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Der_Chiller

    Standard

    Erstmal danke an die schnellen Antworten!

    Beweist mal wieder das man hier echt geholfen bekommt! :-)

    Also ich Arbeite an einem 22" TFT von Samsung...
    Aber die meisten spiele laufen über nen 46" TV Samsung...

    Also sollte die graka schon höhere auflösungen fahren können ohne dabei ins stottern zu kommen...

    Und ich weiß nicht ob z.B. eine GTX 260 mit 768MB dafür reicht....

    Aber vielleicht kann mir ja jemand dazu eine info geben!

    THX

  6. Neue Graka aber Welche? #5
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Naja, der 46" hat ja mit Sicherheit auch nicht die doppelte Auflösung wie der 22", sondern wahrscheinlich Full HD, also 1920x1080. Dafür reicht der kleinere Grafikspeicher locker aus.

    EDIT:
    Welche der beiden Karten man dann nehmen sollte muss dir aber jemand anders erzählen. :-D

  7. Neue Graka aber Welche? #6
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Greif zur GTX275, allerdings zu einer, die ca. 220€ kostet und 900 MB RAM hat. Diesen doppelten Speicher wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit in nächster Zeit nicht brauchen, das ist wirklich nur rausgeschmissenes Geld.
    Mir scheint, dass die 260 und 275 letztendlich immer im gleichen Abstand zueinander bleiben, auch in hohen Auflösungen. Wenn du aber nicht auf jeden Cent schaust, nimm die 275, die hat eben 20-30% mehr Leistung.


Neue Graka aber Welche?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.