Neue Grakka

Diskutiere Neue Grakka im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wow danke für die schnellen antworten fassen wir mal zusammen neue grakka lohnt sich aber dann scheiden sich die geister also werde ich mir noch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Neue Grakka #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Fimbul's Computer Details
    CPU:
    3700+ AMD
    Mainboard:
    MSI KN8 Dimond
    Arbeitsspeicher:
    Samsung 2GB
    Festplatte:
    2 Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Powercolor x850xt
    Soundkarte:
    on Board Soundblaster Live
    Monitor:
    Samsung 930BF
    Gehäuse:
    CoolerMaster 101
    Netzteil:
    Energy 500 Liberty
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner HL20

    Standard

    Wow danke für die schnellen antworten

    fassen wir mal zusammen neue grakka lohnt sich
    aber dann scheiden sich die geister

    also werde ich mir noch mal alle argumente genau zu gemüte führen und mich dann vielleicht entscheiden

    danke

    ps ich selber habe einen 3700+ amd mit 850xt grakka wollte nur den alten etwas aufrüsten für meine tochter

  2. Standard

    Hallo Fimbul,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Grakka #10
    Buntspecht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Aber ich denke dass der olle pc noch n agp steckplatz hat. Also musst du auch ne agp karte kaufen sonst geht gar nichts. Ach übrigens pass auf, dass deine tochter nicht wow-süchtig wird so wie viele andere :-) (zum glück zock ich des nich...)

  4. Neue Grakka #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Fimbul's Computer Details
    CPU:
    3700+ AMD
    Mainboard:
    MSI KN8 Dimond
    Arbeitsspeicher:
    Samsung 2GB
    Festplatte:
    2 Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Powercolor x850xt
    Soundkarte:
    on Board Soundblaster Live
    Monitor:
    Samsung 930BF
    Gehäuse:
    CoolerMaster 101
    Netzteil:
    Energy 500 Liberty
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner HL20

    Standard

    Habe mit gerade mal die Preise für agp karten angesehen aber 150€ für 6800 oder 9800 sind mir doch zuviel.
    Und 120€ für 6600 auch noch.
    70€ für ne 9600 pro sind da noch gerade zu vertreten.
    Was ich nicht verstehe ist der einwand die würde sich nicht lohnen da kaum schneller als eine "g3 ti 200" also das kann ich irgend wie nicht verstehen die sind doch min 2 jahre weiter als die ti 200

    @Buntspecht nein eigentlich nicht aber ich spiele auch sonst hätte sie ja meinen zum spielen ;-)

  5. Neue Grakka #12
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Naja, etwas schneller ist sie schon, aber der Unterschied ist keine 60-70 EUR wert. Die GF 3 TI war damals das Topmodell, die 9600 kam als Mittelklassemodell auf den Markt. Auch heute ist die antike Topkarte 9800 Pro schneller als eine GF 7300.
    Übrigens: Hab vor ner Woche beim Elektronikmarkt, der nach dem Planet mit den Ringen benannt ist, eine 9600XT für 149 EUR gesehen. Schnäppchen würd ich sagen!

  6. Neue Grakka #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Fimbul's Computer Details
    CPU:
    3700+ AMD
    Mainboard:
    MSI KN8 Dimond
    Arbeitsspeicher:
    Samsung 2GB
    Festplatte:
    2 Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Powercolor x850xt
    Soundkarte:
    on Board Soundblaster Live
    Monitor:
    Samsung 930BF
    Gehäuse:
    CoolerMaster 101
    Netzteil:
    Energy 500 Liberty
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner HL20

    Standard

    Also wenn ich mir das dann so genau überlege ist mir das aber keine 150€ wert. Da warte ich lieber auf ein Schnäppchen unter 100€ für eine 9800pro.

    Habe mir ja erst im April den neuen PC zugelegt und der war da 1300€

  7. Neue Grakka #14
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Eine Alternative wären dann noch gebrauchte Karten entweder von hier aus dem Marktplatz oder evtl. von ebay. Eine 9800 (Pro) sollte schon für 70-80 EUR zu bekommen sein. Die würde für den PC sicher einiges bringen. Allerdings hast du dann eben keine Garantie.

  8. Neue Grakka #15
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    hmmm, also sowas fänd ich preis/leistungsmäßig in ordnung:
    http://www.geizhals.at/eu/a94735.html

    also die schon mehrfach erwähnte 9800pro, deutlich unter € 100,-

    ich hatte so ne karte mal zum testen in nem klassischen athlon mit 1,4 ghz, und der war (subjektiv empfunden) eigentlich eine zu langsame plattform für so "viel" grafikpower, dh. bei deinem rechner würd ich eine noch größere karte als nicht sehr sinnig einschätzen.


Neue Grakka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.