Meine Neue HD 2900 XT

Diskutiere Meine Neue HD 2900 XT im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, meine neue Grafikkarte von Ati HD 2900 XT is eingetroffen, und ich will meine Erfahrung mit Euch teilen. Zum Anfang Infos zu meinem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. Meine Neue HD 2900 XT #1
    Junior Mitglied Avatar von elvislebt999

    Mein System
    elvislebt999's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad E9650
    Mainboard:
    Asus Rampage Formula
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB DDR Ram 2 800MHz
    Festplatte:
    2 x 250 GB Samsung & Maxtor 2x 1000GB Segata Baracuda
    Grafikkarte:
    HD 5870
    Soundkarte:
    Sound Max HD
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2433 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF932
    Netzteil:
    750W Power&Cooling Quad CrossFire Silencer
    3D Mark 2005:
    16427
    Betriebssystem:
    Windows 7 RC 64Bit
    Laufwerke:
    1x LG Electronics-GSA-H50L
    Sonstiges:
    Zalman CNPS 9500 AT (CPU-Lüfter)

    Standard Meine Neue HD 2900 XT

    Hallo Leute,

    meine neue Grafikkarte von Ati HD 2900 XT is eingetroffen, und ich will meine Erfahrung mit Euch teilen.

    Zum Anfang Infos zu meinem System:

    Betriebssystem: Windows Vista Home Premium 64 Bit
    Mainboard: Asus P5W DH Deluxe
    Netzteil: LC - Power Super Silent 420 Watt
    Prozessor: Dual Core Dou E6600 2,4, auf 3,11 hochgetaktet
    Arbeitsspeicher: 4 X 1 GB RamTranscend DDR 667 CL 5
    Grafikkarte: Sapphire Ati HD 2900 XT

    Als erstes muß ich sagen, das die Lieferzeit fast 3 1/2 Wochen lang gedauert hat, was ziemlich genervt hat aber wohl keinen hier interessiert.
    Als ich die HD 2900 XT nun endlich in der Hand hielt und diese nun voller freude eingebaut habe, hat mir keiner erzählt das diese 2 Stromanschlüße besitzt, einen 6 poligen, wie bei der EAX 1950 XTX, und einen 8 poligen Anschluß für Overdrive. Ich habe logischerweide erst mal den 6 poligen genommen, den ein 8 poligen anschluß bietet mein Netzteil nicht an, bis dato hatte ich noch ein No Name NT mit 400 Watt.
    Angeschloßen und los, denk ich mir so...... NIX PASSIERT
    Die gebrauchsanweisung ist auch sehr dürftig, und was mich gewundert hat, nur treiber für XP, CATALYST CENTER 7.4 HÄ? Ist diese Grafikkarte nicht extra für Windows Vista Direkt X10 gemacht worden, oder frage ich mal so, viel Wind und Werbung darum gemacht worden.
    Ich also beim Fachhändler K&M angerufen, der sagte mir auch gleich, bitte am 8 poligen Anschluß anstecken, geht nur in eine richtung, kannst du nix falsch machen....
    Gesagt getan.
    Und schwupp peng Krach ....................

    Neeeee, hat geklappt und schnurrt erst mal wie nen Kätzchen, bis die Meldung auftauchte: Die Stromversorgung Ihrer Grafikkarte Bla Bla Bla...
    ... diese mußte herruntergetaktet werden um die Stromversorgun zu gewährleisten, oder so änlich.

    Ich also stocksauer bei K&M angerufen und gefragt warum mann mich darauf nicht aufmerksam gemacht hat, worauf dieser meinte das hätte ich doch wissen müßen. Womit er eigentlich recht hat, denn das muß ich wohl überlesen haben, oder wollte es unterbewußt nicht wahr haben.
    Ich also um 18 Uhr meine Frau von Arbeit losgeschickt zu K&M mir ein neues Netzteil zu Kaufen, sie unter mächtigen Protest das Teil abgeholt.

    Eingebaut, eingeschaltet, Software installiert alles super, auch keine Meldung mehr von wegen Stromversorgung kacke und so, NUR, der Catalyst Center ließ sich nicht starten. Alles probiert alles gemacht nix. Catalyst startet kurz und wieder weg, 15 sec. wieder da und weg.
    Ich dermaßen die schnauze voll, das ich kurz davor war die Grafikkarte wieder abzugeben, habe ich mich innerlich dagegen gewährt mein System neu raufzufahren, schließlich letzteres morgens doch zu tun. Und was soll ich euch sagen, alles Perfekt.
    Catalyst funzt, Grafikkarte läuft ( Übrigens sehr leise ). nachdem ich alles wieder Overclock mäßig eingestellt habe, erst mal ein Benchmarktest mit 3DMARK 06 mit einer Punktezahl von 8643 , vorher hatte ich eine Punktezahl von Ca. 6200 mit einer EAX1950XTX.
    Bei dem Praxistest für spiele habe ich als erstes Anno 1701 genommen, Fazit: die Wasseroberfläche wirft unregelmäßige schwarze Schatten, und es ruckelt.

    Das 2 Spiel war Splinter Cell Doubel Agent, und nach einer Stunde unter voller Grafikleistung schnurt die Karte ganz ruhig vor sich hin ohne Probleme.

    Im Benchmarktest von dem Spiel Trackmania hat dieser eine Framezahl von 58 ermittelt, ist das gut? Ja ist es....


    So Leute, das ist erst mal der erste eindruck den ich Euch vermitteln konnte.
    Mein Fazit:

    Ein 500 Watt NT tut nicht not, wenn mann ohne Crossfire zocken will, ATI will ja mindestens 750 Watt oder höher, ein gutes NT mit 420 Watt tuts auch.
    Ich bin wirklich zufrieden mit der Karte, abgesehen vom Treiber, der kein Overdrive anbietet, vielleicht im 7.6 Catalyst.

    Hoffe dieser Kleine Bericht hat Euch Spaß gemacht, und vor allem geholfen, euch zu entscheiden auch eine zu kaufen ........


    EUER Torsten

  2. Standard

    Hallo elvislebt999,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meine Neue HD 2900 XT #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Also wer SONE Graka an so ein "NT" hängt, der hats nich anders verdient ;)

  4. Meine Neue HD 2900 XT #3
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Die Karte bei einem 400W Netzteil zu kaufen war ja schon sehr optimistisch. Aber was ich überhaupt nicht verstehen kann, wieso danach nur 20W mehr??? Hinzu kommt noch, dass LC Power hier im Forum fast noch einen schlimmeren Ruf hat, als jedes No-Name Netzteil.
    N kleiner Rat von mir persönlich. Wenn möglich tausche das Netzteil um und hol was gescheites (Tagan, Seasonic, Enermax, BeQuiet). Das Netzteil hat vermutlich 20A auf der 12V Leitung, welche mit deiner Konfiguration fast ausgelastet sein sollten. Gerade bei Billig-Netzteilen ist es nicht ratsam diese am Leistungslimit zu betreiben, vom Wirkungsgrad mal ganz abzusehen.

  5. Meine Neue HD 2900 XT #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Zitat Zitat von elvislebt999 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    meine neue Grafikkarte von Ati HD 2900 XT is eingetroffen, und ich will meine Erfahrung mit Euch teilen.

    Zum Anfang Infos zu meinem System:

    Betriebssystem: Windows Vista Home Premium 64 Bit
    Mainboard: Asus P5W DH Deluxe
    Netzteil: LC - Power Super Silent 420 Watt
    Prozessor: Dual Core Dou E6600 2,4, auf 3,11 hochgetaktet
    Arbeitsspeicher: 4 X 1 GB RamTranscend DDR 667 CL 5
    Grafikkarte: Sapphire Ati HD 2900 XT

    Ein 500 Watt NT tut nicht not, wenn mann ohne Crossfire zocken will, ATI will ja mindestens 750 Watt oder höher, ein gutes NT mit 420 Watt tuts auch.
    Ich bin wirklich zufrieden mit der Karte, abgesehen vom Treiber, der kein Overdrive anbietet, vielleicht im 7.6 Catalyst.

    EUER Torsten
    Sorry Torsten,

    aber mit einem LC-Power würde ich meinen Rechner nicht gefährden !

    Diese netzteile sind gemeingefährlich und sollten verboten werden. Mir sind insgesammt drei dieser tollen Netzteile verreckt (Das 500W Modell) und eines davon mit einem Knall und Rauchwölkchen (mann die ganze bude hat 3 Tage gestunken)

    Gruß Patric

  6. Meine Neue HD 2900 XT #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von elvislebt999

    Mein System
    elvislebt999's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad E9650
    Mainboard:
    Asus Rampage Formula
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB DDR Ram 2 800MHz
    Festplatte:
    2 x 250 GB Samsung & Maxtor 2x 1000GB Segata Baracuda
    Grafikkarte:
    HD 5870
    Soundkarte:
    Sound Max HD
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2433 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF932
    Netzteil:
    750W Power&Cooling Quad CrossFire Silencer
    3D Mark 2005:
    16427
    Betriebssystem:
    Windows 7 RC 64Bit
    Laufwerke:
    1x LG Electronics-GSA-H50L
    Sonstiges:
    Zalman CNPS 9500 AT (CPU-Lüfter)

    Standard

    Klar,das wollte ich noch erwähnen, werde morgen wirklich gleich losgehen und ein neues netzteil kaufen.

  7. Meine Neue HD 2900 XT #6
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Hast du dir vorher Tests von der Graka durchgelesen? Hast du die mit den Nvidia Modellen verglichen? Und warum kaufst du ein LC Power NT *gg*. Wie meine Vorgänger schon gesagt haben, die Marke is mist.
    Achja, die 2900XT soll leise sein? In allen Tests war man von der Lautstärke eher enttäuscht als positiv überrascht.

    Edit: Guti damit wär die NT Sache geklärt :)

  8. Meine Neue HD 2900 XT #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Achja, die 2900XT soll leise sein? In allen Tests war man von der Lautstärke eher enttäuscht als positiv überrascht.
    Einen richtigem ATI-Fan ist keine (ATI-)GraKa zu laut!

    Übrigend braucht die 2900XT ca. 80W mehr als eine etwa gleichschnelle 8800GTS-320...
    ATI baut übrigens auf die sogenannte "Tube on Silicon"-Technologie und lässt die Chips bei JJ-Electronic und Svetlana fertigen!

  9. Meine Neue HD 2900 XT #8
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    war lustig geschrieben, hat mir gefallen, danke.
    trotzdem bin ich froh dass ich mir die billigste 8800gts (320) gekauft habe anstatt auf die ati zu warten... ca. 9000 im 3d06 bekommt man auch damit hin...


Meine Neue HD 2900 XT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.