Neuer Graka Lüfter

Diskutiere Neuer Graka Lüfter im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, Hab ja vor ca. einem Monat nen Komplett neuen Pc gekauft. Darunter befindet sich auch ne Gainward 6800GT. Diese ist viel zu laut für ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Neuer Graka Lüfter #1
    Volles Mitglied Avatar von Teeny

    Ausrufezeichen Neuer Graka Lüfter

    Hi,

    Hab ja vor ca. einem Monat nen Komplett neuen Pc gekauft.
    Darunter befindet sich auch ne Gainward 6800GT.
    Diese ist viel zu laut für mein sonst sehr sehr leises system.
    Was könnt ihr mir für neue Lüfter oder Kühlkörper empfehlen?
    Bringt der Thermaltake Schooner VGA Cooling (CL-G0009) was er verspricht oder brauch ich was anderes?

    mfg Teeny

  2. Standard

    Hallo Teeny,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Graka Lüfter #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ich würde dir den Zalman VF700Cu empfehlen! @5V Ultra leise bei perfekter Leistung. Bei 12V ist noch ein hohes OC Potential drin, was zwar auch auf die Karte ankommt, aber an der Temperatur nicht scheitern sollte.

    MfG
    Iopodx

  4. Neuer Graka Lüfter #3
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Arctic Cooling produziert wirklich gute und leise Kühler.
    Müsstest du mal unter google schauen welche Versionen es gibt und ob diese für deine GraKa kompatibel sind.

    Grüße,

    Daniel

    Bei mir verrichtet ein AC seit 10 Monaten lautlos und gut seinen Dienst.

  5. Neuer Graka Lüfter #4
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also für ne 6800er karte kann ich dir definitiv den zalman empfehlen. hab in aber wegen des gewichtes in AlCu, hat aber genau die gleiche leistung wie der kupfer. nur is das niedrigere gewicht besser für die karte im stand und auch beim transport.
    der AC-lüfter produziert leider für meinen geschmack zu nervige schwingungen und andere nebengeräusche. außderdem ist der AC fast 3 mal so schwer und was auch extrem schlecht bei ihm ist, das die lamellen im luftkanal des kühlers relativ shnell verstopf bzw verstaubt sein können. und das reinigen ist sehr schwer, wenn nicht sogar fast unmöglich.

  6. Neuer Graka Lüfter #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

  7. Neuer Graka Lüfter #6
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also die Sache bei dem AC kann ich nicht grade bestätigen, klar, Lamellen verstopfen schneller... aber man kann ja auch einen Filter ensetzen was sowieso nützlich wäre. Und wenn er soch mal verstaubt einfach mim Staubsauger dran.. fertig :-/ Und das Gewicht macht auch nicht viel aus.. schleppe meinen des öfteren auf LANs und da is noch nie wat passiert...

  8. Neuer Graka Lüfter #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Teeny

    Standard

    Hmmm meint ihr wenn ich den Zahlmann nehmen würde reicht es da den auf nur 5 Volt laufen zu lassen?
    bzw. wo schliesss ich den Zahlmann an?
    Oder was haltet ihr von dem hier? NorthQ Double VGA Heatpipe NQ-3801 - Triple Power

    mfg Teeny

  9. Neuer Graka Lüfter #8
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also den zalman mit 5v reicht locker. dann hast du normalerweise mind die kühlleistung vom verbauten serienkühler. 12v is halt dann besser wenn du es kühler willst bzw oc'en willst.
    anschließen tust du den zalman entweder auf dem mainboard, per mitgeliefertem adapterkabel (sehr feines teil!!!) oder per optionalem kabel auf der grafikkarte (nur 12v) !!!

    EDIT: also der standardkühler hatte meine 6800GT auf etwa 60°C@idle gekühlt. mit dem Zalman auf 5V (echt wahnsinnig leise, kein vergleich zum NV Silencer 5) hab ich jetzt 10°C weniger @idle.


Neuer Graka Lüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.