Neuer Kühler-große Probleme

Diskutiere Neuer Kühler-große Probleme im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Teccers, ich fange mal von vorne an, also bei mir arbeitet eine 9800PRO (XT-Layout mit R360) von Sapphire im Rechner und ich habe gestern ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Neuer Kühler-große Probleme #1
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Unglücklich Neuer Kühler-große Probleme

    Hallo Teccers,
    ich fange mal von vorne an, also bei mir arbeitet eine 9800PRO (XT-Layout mit R360) von Sapphire im Rechner und ich habe gestern einen neuen Kühler (Be-Quiet Polar Freezer, vorher ATI Silencer) verbaut.

    Als ich dann am Abend die Graka eingebaut hatte und der Rechner ordentlich hochfuhr fielen mir zuerst die etwas erhöhten Temps auf (mit ATI Tool ausgelesen). Vorher mit dem aktiven Kühler waren es idle am GPU um die 62° (default) und nun immer um 68°C, soweit kein Problem->ist ja auch ein Passivkühler.

    Das Problem kam aber bald darauf zum Vorschein, als ich bei ATI-Tool den "3d-View" öffnete. Dort fiel mir auf, dass dieser....Würfel an zwei Seiten dreieckige Löcher hatte !
    Als ich dann nach Artefakten scannen ließ waren sofort drei gelbe Streifen aus einzelnen Punkten da!!

    Unter Win hab ich keine Probleme, nur im 3D-Betrieb treten sofort Bildfehler auf! der Ram (noch nicht gekühlt) wird gerade mal handwarm und die Graka läuft auf Standardtakt!

    Den Kühler hab ich vorhin einmal komplett demontiert und neu drauf gemacht um Fehler auszuschließen aber immer noch das gleiche Problem...

    Habt ihr dafür eine Lösung?? ich will doch am WE zocken!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  2. Standard

    Hallo Fuern_Arsch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Kühler-große Probleme #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Unglücklich

    Oh ohhh - das riecht nach ner Beschädigung durch nen Montage-Fehler...! Der Kühler liegt aber schon richtig auf der GPU auf?!? Wegen dem dämlichen Rahmen da drum herum mein ich...

  4. Neuer Kühler-große Probleme #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    ja liegt richtig auf und die WLP ist richtig verteilt worden....ich bin mir keiner fahrlässigkeit bei der Montage bewusst
    wär natürlich extrem schei....wenn jetzt die Graka im eimer ist

  5. Neuer Kühler-große Probleme #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    *push* ich bin echt bald am verzweifeln ^^

  6. Neuer Kühler-große Probleme #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Schonmal mit dem Silencer oder (noch besser!) mit dem Original-Kühler probiert?!?

  7. Neuer Kühler-große Probleme #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    ich werd gleich mal den originalkühler drauf setzen, da bei dem die montage einfacher ist und nich so lange dauert, ergebnisse gibts dann.

  8. Neuer Kühler-große Probleme #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Viiiel Glück!!!

  9. Neuer Kühler-große Probleme #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fuern_Arsch

    Daumen runter

    die Probleme sind immer noch da, auch mit dem Original Krachmacherkühler... ich krieg echt die Krise weil ich wohl selbst dran Schuld bin... ich hoffe ich bin noch irgendwie zu retten (bzw meine Graka) ansonsten werde ich den heutigen Sonntag und die darauf folgende Woche damit verbringen, mir meinen Schädel an der wand einzuschlagen weil ich meine super Graka geschrottet habe... all denen, die jetzt sagen "9800PRO is doch nicht mehr super" kann ich versichern, dass die Karte bei guter Kühlung locker 460/390 MHz macht (bei mir zumindest, orig 378/338MHz), sie nie Probs gemacht hat und ich aktuelle Games auch noch bei hohen Details spielen kann! Aber ich rede schon als wär sie tot

    Also ist sie noch irgendwie zu retten? *hoff*

    Danke schonmal für die vorherigen Antworten, Boidsen!


Neuer Kühler-große Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.