nForce-Mainboard & ATI-Graka - Wird das was?

Diskutiere nForce-Mainboard & ATI-Graka - Wird das was? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Außerdem ist das externe Verbindungskabel ja wohl kein Argument! Das ist doch mal **ck egal. Genau, früher brauchte man so ein ähnliches Kabel, damit man ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. nForce-Mainboard & ATI-Graka - Wird das was? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Außerdem ist das externe Verbindungskabel ja wohl kein Argument! Das ist doch mal **ck egal.
    Genau, früher brauchte man so ein ähnliches Kabel, damit man überhaupt 3D-Effekte hatte (Voodoo 1+2)...

  2. Standard

    Hallo maaco90,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nForce-Mainboard & ATI-Graka - Wird das was? #10
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    das schlimme ist, das momentan die Master-Karten auf einem ganz anderen Preis-Niveau sind als die normalen Karten!

    Die waren kurzzeitig, wie die X1900XT (bei ca. 250) und im Moment blättert man wieder 360€ hin!
    Der Preis ist übrigens das Einzige was ich an der Master-Slave Lösung furchtbar finde!

    @Jeck-G

    hehe und dann noch ein Verbindungskabel zwischen den beiden Vodoo2 Karten!!!! Jaaa das warn noch Zeiten! und das tolle 3dfx-Logo!!!

  4. nForce-Mainboard & ATI-Graka - Wird das was? #11
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    jo das is ja wie schon gesagt leider so bei den "alten" X1XXX serien
    bei der X1950 serie is das prob ja nemmer die kosten gleich viel und sind gleich schnell

  5. nForce-Mainboard & ATI-Graka - Wird das was? #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von maaco90
    Hallo liebe Gemeinde,

    Ich wollte wissen ob auf einem Mainboard mit nForce4 SLI-Chipsatz eine ATI-Karte (X1800XT) ohne Kompatibilitätsprobleme und Leistungseinbußen läuf.
    Klar geht das!

    Zitat Zitat von maaco90
    PS: Das ich dann auf SLI verzichten muss is klar. ; - )
    die 1800 ist auch alleine sehr schnell und sli wäre nvidia..


nForce-Mainboard & ATI-Graka - Wird das was?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.