nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere?

Diskutiere nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich brauche einen guten BIOS Editor für meine Leadtek WinFast A400 LE / GeForce 6800 LE / WinFast A6800 LE TDH . Neben NVIDIA ...



 
  1. nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? #1
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere?

    Hi,

    ich brauche einen guten BIOS Editor für meine Leadtek WinFast A400 LE / GeForce 6800 LE / WinFast A6800 LE TDH. Neben NVIDIA BIOS Editor (NiBiTor) kenne ich noch NVIDIA BIOS Editor von Ray Adams. Doch leider unterstützt der Editor von Ray meine Grafikkarte nicht. Und mit NiBiTor kann ich zum Beispiel die Lüftergeschwindigkeit für den 2D-/3D-Betrieb nicht ändern.

    Mittels NiBiTor und RivaTuner konnte ich schon erfolgreich übertakten sowie die deaktivierten Pipelines und Shaders freischalten.

    Nun möchte ich eine Anpassung der Lüftergeschwindigkeit vornehmen, sowie die Karte in WinFast A400 GT TDH / GeForce 6800 GT / WinFast A400 GT TDH umbenennen.

    Könnt Ihr mir dementsprechende Editoren empfehlen?

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Hiho,
    Ich habe meine 6800 GS auch mit dem NiBiTor geflasht und dabei die Taktraten, sowie Spannung und Fanspeed eingesetellt. Ich nutze das Tool in der Version 3.7a und kann mich nicht beklagen.
    Die Lüfter Settings kann ich unter "Teperature" einstellen.
    MfG Yves

  4. nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Yves Beitrag anzeigen
    Hiho,
    Ich habe meine 6800 GS auch mit dem NiBiTor geflasht und dabei die Taktraten, sowie Spannung und Fanspeed eingesetellt. Ich nutze das Tool in der Version 3.7a und kann mich nicht beklagen.
    Die Lüfter Settings kann ich unter "Teperature" einstellen.
    MfG Yves
    Hi,

    danke für deine Rückmeldung. Bei mir sind diese Felder ausgegraut. Ich kann nur die Speed für den 3D-Betrieb einstellen.

  5. nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? #4
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Puh ist das schon lange her mit den 6800ern, hab ja selber ne geflashte Asus, ich bin mir gerad etwas unsicher, aber es sollte folgendes funktionieren :

    besorg dir das 6800 GT 128MB Bios für deine Karte, deine Karte hat doch 128 Mb richtig ? Also blos keine Version für 256MB besorgen.

    Dann passt du das Bios mit Nibitor entsprechend an, sprich regel die Taktraten runter, denn nicht jede (meine auch nicht) 6800er macht den Takt der GT mit.

    in dem GT Bios ist dann vielleicht sogar die Lüftersteuerung einstellbar ...

    Wenn du alles entsprechend geändert hast speicherst du das Bios ab und flasht es dann.

    Vorteil aus der ganzen Geschichte wenn du ein GT Bios nimmst ist, dass du die Pipes und Shader nicht mehr per Hand freischalten musst, GT Bios auf LE oder 6800 ist natürlich nur empfehlenswert, wenn auch alle Pipes und Shader fehlerfrei laufen.

    Ich habe mich damals über mvktech, Englisch vorrausgesetzt, schlau gemacht(die Graka Bios Sektion bei denen ist einfach unschlagbar).

    MFG

    EDIT : Worauf du noch achten solltest ist die Revision der Karte, denn die sollte stimmen, aber wie gesagt les dich am besten nochmal schlau und unbedingt vor dem Flashen sicherheitshalber das UrBios auf eine Flashdiskette packen, denn wenn wirklich etwas schief geht, dann hilft oft nur noch eine PCI Grafikkarte um die durch einen fehlerhaften Biosflash gecrashte Karte wieder ans laufen zu bekommen.

  6. nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hm... komisch...

    ... hatte mit NiBiTor die Device ID von 0042 (GeForce 6800 LE) auf 0045 (GeForce 6800 GT) geändert, BIOS geflasht (akuellste nvflash-Version) und dennoch wird die Karte unter GeForce 6800 LE aufgelistet...

    Was habe ich falsch gemacht? Sub Vendort ID, Sub System ID und Board ID bleiben ja gleich, soll ja auch eine Leadtek bleiben...

    Ein BIOS-File einer 6800 GT 128 MB Rev A1 habe ich leider nicht gefunden...

    Wenn ich das geflashte BIOS mittels NiBiTor auslese, kriege ich erst eine LE gezeigt (Menü: Select Device)... Aber in der Auswahl (Info --> Device) steht GT und Evererst zeigt mir eine LE an... Genau wie im Rest des Systems...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere?-zwischenablage03.jpg  

  7. nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? #6
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Zitat Zitat von ..::]dkONE[::.. Beitrag anzeigen
    Ein BIOS-File einer 6800 GT 128 MB Rev A1 habe ich leider nicht gefunden...
    Es gibt aber ein bios der Gt Version mit 256MB und ich glaube, dass es doch nicht so wichtig ist wie groß der Ram ist, am wichtigsten ist wohl doch nur die Revision der Karte.

    Ob der Ram größer ist als die karte überhaupt besitzt spielt meine ich gar keine Rolle, da beim booten eh überprüft wird wieviel Ram die Karte hat., ähnlich wie beim Hauptspeicher, welcher wenn man denn kein fast Boot usw. eingestellt hat bei jedem Boot hochläuft.

    Würde dir da echt gern weiterhelfen, doch wie gesagt habe mich damit lange nicht mehr beschäftigt und kann wirklich nur Tips und Vermutungen geben.

    MFG

  8. nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere? #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi,

    so, ein original 6800 GT-BIOS wurde nicht angenommen... "Missmatch in PCI-Subsystem" war die Fehlermedung... Trotz der Einstellung, dass die "Missmatches" ignoriert werden sollen... Nun ja, muss weiter probieren...


nVidia BIOS Editor: gibt es noch andere?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ray adams nvidia bios editor

geforce 6800 nibitor subsystem id

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.