nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ?

Diskutiere nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Mit XFX und Gainward bin ich immer sehr zufrieden gewesen. Sowohl bei XFX, als auch bei EVGA und Gainward gibt es von vielen Karten Modelle ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Mit XFX und Gainward bin ich immer sehr zufrieden gewesen. Sowohl bei XFX, als auch bei EVGA und Gainward gibt es von vielen Karten Modelle mit leicht erhöhtem Takt ab Werk, was ggf. reizvoll sein kann.

    Nicht empfehlen kann ich MSI Karten, da ich hier - lustiger Weise - schon zwei Mal das Problem hatte, dass die Karte nicht auf dem MSI Board (!) lief.

  2. Standard

    Hallo boehser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #10
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wenn du wirklich übertakten willst, ohne das die Garantie flöten geht, dann greif zu EVGA. Die erlauben das Übertakten und auch das Wechseln des Kühlers ohne das man die Garantie verliert (wenn es sachgemäß gemacht wurde).

  4. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #11
    Volles Mitglied Avatar von Teeny

    Standard

    Zitat Zitat von Sceals Beitrag anzeigen
    Wenn du wirklich übertakten willst, ohne das die Garantie flöten geht, dann greif zu EVGA. Die erlauben das Übertakten und auch das Wechseln des Kühlers ohne das man die Garantie verliert (wenn es sachgemäß gemacht wurde).
    Hey, möcht mich eig ned einmischen, steh aber vorm gleichen Problem, kanns du mir ma bitte zeigen wo das mit dem Kühlerwechsel steht?

    mfg

  5. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #12
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Übertakten der 8800 GT mit dem Standardkühler ist ne Sache, die man sich gut überlegen sollte. Fast alle Reviews geben Temperaturen unter Vollast an, die jenseits der 80, stellenweise auch über 90°C liegen. Das ist schon ziemlich böse.

    Dann gibts da wohl auch noch Gerüchte, das es bei relativ vielen übertakteten Karten, die mit 2000 Mhz RAM-Takt liefen, nach ziemlich kurzer Zeit das Speicherinterface zerrissen hat.

    Z zt gibts wohl auch noch ein kleines Treiberproblem, was die Lüftersteuerung der Karte mehr oder minder ausser Kraft setzt - entweder dreht der Lüfter erst sehr spät hoch oder gar nicht.
    Könnte auch die hohen Temperaturen in den Reviews erklären. Bis das gelöst ist, sollte man eben auf RivaTuner zurückgreifen und diesem die Lüftersteuerung überlassen oder eine feste Drehzahl einstellen.

    Und ich muss Fetter IT Recht geben: Die Karte ist längst nicht überall schneller als eine GTS mit 640 MB - in hohen Auflösungen und viel AA etc bricht sie doch bei einigen Spiele-Benchmarks (Betonung auf Spiele, ich kann den 3DMark-Schrott nicht mehr hören & sehen) ne ganze Ecke ein - auch unter die GTS.

    Eine 640er GTS muss so ca auf 648/1512/950 übertaktet werden, um mit der GT auch "untenrum" gleichzuziehen. Ne übertaktete GT sollte in den meisten Spielen aber noch vor der GTS landen.

    Wenn man sich ne neue Karte kauft, ist die GT mit Sicherheit ne prima Wahl, Preis/Leistung stimmt - tauschen gegen meine 640er GTS würde ich aber nicht, das lohnt sich nicht.

    Und bevor jetzt einer nach Quellen für meine Aussagen schreit: Google hilft - ich setze mir nicht für jede Seite, die ich besucht habe, ein Lesezeichen.

  6. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #13
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Pfeil

    Ich hatte bis jetzt Grafikkarten von Gainward (GeForce FX5900) und Asus (aktuell GeForce 7900GT)....
    War mit beiden sehr zufrieden, einfach aus dem Grund weil sie liefen und meine Ansprüche absolut erfüllt haben....
    Temperaturprobleme hatte ich auch nie mit den beiden Karten..
    Übertaktungsfähigkeit kann ich keine Aussage drüber geben, bin kein OC'ler

    Die Gainward läuft nach all den Jahren immer noch problemlos in nem alten PC meines Bruders, also die Dinger halten auch :)

    Sind aber wie gesagt nur meine Erfahrungen, heißt also ich würde von den beiden Firmen jederzeit wieder kaufen..
    Ist eben eine Glaubensfrage welchen Hersteller man nimmt, mehr nicht!!

  7. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #14
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    Zitat Zitat von TranceMaster Beitrag anzeigen
    ...
    Ist eben eine Glaubensfrage welchen Hersteller man nimmt, mehr nicht!!
    seh ich im grunde auch so.
    weils mir eben noch unterkam - hier eine sehr übersichtliche ansicht wie sich die 8800gt verglichen mit der gtx schlägt, die im grunde das doppelte kostet:
    AnandTech: NVIDIA GeForce 8800 GT: The Only Card That Matters
    wer da noch ernsthaft am überlegenen preisleistungsverhältnis der gt zweifelt, ist eher ein neinsager aus prinzip.
    das einzige was als negativum stehen bleibt ist die klein dimensionierte kühlung, an der nackten leistung gibts null zu meckern.

  8. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #15
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von Teeny Beitrag anzeigen
    Hey, möcht mich eig ned einmischen, steh aber vorm gleichen Problem, kanns du mir ma bitte zeigen wo das mit dem Kühlerwechsel steht?

    mfg
    Hi,

    Kühlerwechsel

    Übertakten

    Es stimmt definitv und gilt auch für Deutschland! Wenn man googlet, stößt man auf so manch ein Forum, wo behauptet wird, dass es für D nicht gelte. Ich hab aber mal dort angerufen und nachgefragt.
    Solange der Kühlerwechsel sachgemäß durchgeführt wurde und beim Einschicken wieder der Stock-Kühler drauf ist, kein Garantieverlust.

  9. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    na das sind doch mal infos !!! danke !!!

    also dass man den kühler wechseln kann oder mal leichte übertakt-versuche starten darf ohne dass gleich die garantie verfällt ist schon cool.

    p.s. ich habe erfahrungen mit übertakten etc und werde es schrittweise und behutsam machen und einen langen testlauf jeweils machen.

    ich bin auch asus fan, weil ich noch NIE (nun schon seit 10 jahren) ein problem mit asus mainboards oder graka hatte.

    hat jemand noch erfahrungen mit gainward gemacht?

    gibts auch eine 8800er mit TV-IN ?

    mfg basti / boehser


nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.