nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ?

Diskutiere nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hatte bis jetzt 3x Gainward: 6800 GT, 6800 Ultra und die Bliss 7800 GS+ 512 MB (hiess die so? Glaube.) War jedesmal sehr zufrieden, bis ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #17
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Hatte bis jetzt 3x Gainward: 6800 GT, 6800 Ultra und die Bliss 7800 GS+ 512 MB (hiess die so? Glaube.) War jedesmal sehr zufrieden, bis auf den saulauten Lüfter der 6800er. Verarbeitung etc war aber bei allen 3 Karten top, Beilagen waren nicht soo üppig aber immer noch weit besser als bei manch anderen Herstellern, wenn man noch den Preis hinzuzieht.

    Z zt hab ich was von XFX, bin ich auch zufrieden mit.

  2. Standard

    Hallo boehser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    na das klingt doch wunderbar ... noch ein paar meinungen?


    wenn ihr von ausstattungen sprecht, also die beilagen, was genau beinhaltet das? denn irgendwelche dämlichen vollversionen brauch ich net. was ist sonst noch gutes bei einer grafikkarte dabei ?

    mfg boehser

  4. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #19
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Also wie ich oben schon gesagt hab, ich hatte mal ne FX5900 von Gainward und die lief einige Jahre wirklich gut bei mir (erst bei Oblivion hat sie aufgegeben)...dann hab ich sie an meinen Bruder abgetreten weil ich mir ne neue geholt hab und auch bei ihm lief sie lange Zeit super...da er sich mittlerweile auch eine neue Grafikkarte geholt hat, läuft sie derzeit in meinem Testrechner und auch da immer noch bestens ...
    Also von der Qualität der Verarbeitung her kann man nix sagen, nur der Lüfter war relativ laut...

    An Zubehör und Beilagen gibt es halt bei jeder Grafikkarte die Treiber-CD, dann halt mehr oder weniger sinnvolle Vollversionen, eventuell noch Benchmark-CD's um zu schauen wie toll die neue Graka ist und was sie alles kann...das zur Software, von der man eigentlich garnix braucht...

    Hardwaretechnisch dann halt noch Kabelpeitschen (Video, S-Video) oder DVI-Adapter, sowie Adapter für den Stromanschluss...

  5. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    gut, dann brauch ich ja auf die beilage bei der graka nicht achten, denn treiber nehme ich meist die aktuellsten aus dem inet und bechmakrs oder spiele die beiliegen interessiere ich mich nicht für.

    wie sieht es eigentlich mit graka karten die im "sli-modus" gefahren werden, also 2 mal eine gt(s/x). macht sich doch nur bei spielen, die das unterstützen bemerkbar oder? oder auch bei videobearbeitung. verdoppelt sich wirklich die leistung , denke nicht dass man 100% aufschlag bekommt oder?

    mfg boehser

    p.s. noch jemand mit anderen marken bei graka erfahrung gemacht?

  6. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #21
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Also von einer 100%-igen Verdopplung bei SLI kann man auf keinen Fall sprechen...weiß grad nicht ganz genau, aber meine mal gelesen zu haben das es 60%...kann man ja auch selber bei den Benchmarks ausrechnen, wenn man die Werte mit und ohne SLI vergleicht..
    Nur wie gesagt, wo ich mir absolut sicher bin ist das es keine 100% sind...

    Soweit ich weiß, springt der SLI-Modus bei jedem Game automatisch an...OK, blöd ausgedrückt, aber extra was InGame aktivieren muss man nicht..
    Halt nur in den Grafikkarten-Treiber, wenn 2 Grafikkarten angeschlossen sind, der Rest geht dann von alleine..

    Games wie Call Of Duty 2 bieten in den InGame Optionen noch sowas wie SLI-Optimierung oder so an..was das allerdings genau bringt weiß ich auch nicht, vermutlich wird der Zugriff auf 2 Graka's optimiert...

  7. nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ? #22
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    Also hab momentan eine 7950gt von EVGA drin. Bin mit der Karte super zufrieden, läuft bis jetzt ohne probleme(was ich aber für selbstverständlich erachte...), wie schon gesagt, super is natürlich, dass die Garantie nicht flöten geht beim übertakten(was auch definitv so ist, hab mich da mit EVGA in Verbindung gesetzt) und bei der Registrierung der Karte bekommt man ne 10 Jahre Garantie, was immer dass auch sein soll...
    Kühlleistung ist auch ausreichend, nach vier stunden Gothic 3 zocken war die Karte noch im normalen Bereich(weiß aber nicht mehr die genauen werte)


nVidia Geforce 8800 GTS - Doch Welche Marke ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.