OC einer Albatron GeForce FX5900XTV....

Diskutiere OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, nun, nach langem Grübeln und hin und her, habe ich es getan und bei meinem "Händler des vertrauens" einmal eine Karte aus dem Regal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 39
 
  1. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    nun, nach langem Grübeln und hin und her, habe ich es getan und bei meinem "Händler des vertrauens" einmal eine Karte aus dem Regal gezogen, die, wie ich finde, für 200 Euro, eine sehr gute Leistung bringt.

    Es handelt sich um die Albatron GeForce FX5900XTV mit 128 MB. Weitere Daten auf der Seite des Herstellers.

    Nun habe ich mal den Takt ein wenig erhöht. Die Karte kann unterschiedliche Taktfrequenzen für die 2D- und 3D-Bereiche ausführen.

    Normaler Takt für 3D-Applikationen:
    GPU : 390 Mhz RAM: 700 Mhz.
    Temperatur laut Treiber (Kennt jemand ein Tool, mit dem sich MBM dazu "überreden" lässt, diese auszulesen..???...):

    47° Idle (2D-Betrieb) und 69° Last (3D-Betrieb)

    Es war noch der "normale" aber aus Kupfer bestehende Lüfter montiert.....

    Dann, Lüfter der GPU runter und durch XICE-WaKü ersetzt. Dann die Taktschraube:

    Ein Button mit der Aufschrift "Test" stellt folgendes ein:

    GPU: 443 Mhz und RAM: 813 Mhz.

    Allerdings steigt hier, "wahrscheinlich" wegen der Kühlung des Speichers 3D Mark 2003 nach wenigen Tests aus.

    Also, Handarbeit ist angesagt......Ergebniss:

    GPU: 495 Mhz RAM: 745 Mhz......fette Werte....

    Temperatur:
    Idle: 42° (2D-Betrieb)

    Last: 46° (3D-Betrieb)

    Eine Runde 3D-Mark-2003 ruft dann 6014 Punkte ins Leben.....ein "nettes" Ergebniss für eine Karte, die gerade einmal 200 Euro kostet.

    Wenn man die vorhandene RAM-Kühlung noch gegen eine "richtige" austauschen würde, wären auch beim OC des Speichers noch mehr Mhz drin.

    Alles in allem finde ich die Karte für den Preis außerordentlich genial. Auch das beigepackte Zubehör kann sich sehen lassen. So gehört ein kompletter TV-In / Out-Adapter, der alle weiteren Anschlüsse wie auch VIVO für die Regisseure unter uns beinhaltet genauso dazu wie ein Adapter DVI-CRT.

    Den Hammer allerdings stellt das "Handbuch" dar. Wir alle wissen, das "GEIZ GEIL IST"....aber an so "einfachen" Dienstleistungen wie der ÜBERSETZUNG dermaßen zu "sparen", das dem werten Kunden "Sätze" wie: "Für das Modell mit Netzkabel Verbinder, als unten verlassen, befestigt das Netzkabel des Netzteils vom System zum Verbinder. ODer es wird den Warnung Schirm als unten rechts geben."...nur so die Augen entzünden lassen, sprechen Bände und lassen meinen, das bestimmte User bestimmter Foren hier einen "Nebenjob" angenommen haben......scheinbar aber ohne entsprechendes Entgeld........

    Alles in allem, wenn man das Handbuch außer acht lässt, eine runde Sache......

    Die Speichkühler werden ersetzt, sobald es einer der in der "Wirtschaftsnation" ansässigen "Händler" schafft, eine BESTELLUNG der RADEON 9800 PRO auch umzusetzen statt diese nur im Webshop anzubieten und "Tests" mir dann bestätigen, welche Karte "besser" ist. Angesichts der Tatsache, das ich bis dato keinerlei "Unterschied" in der vielgelobten 2D-Darstellung sehen konnte, reichen mir die 3D-Ergebnisse aus. Auch Tests bei anderen Quellen zeigen auf, das die Karte durchaus Potenzial hat.......

    Die Treiberinstallation unter WIN XP Pro, SP1 und auch SuSE LinuX 9.0 Prof. gestaltet sich zum Kinderspiel für das ich glatt meine Neffen gerufen hätte, müssten diese nicht in die Schule...

    Weitere Meinungen und "Erfahrungen" sind gewünscht......

    MfG
    Fetter IT (Der "Ungläubige".....)

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #2
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ich hab ohne jede Übertaktung 5000 3DMark03 Punkte

    das reicht mir völlig aus. Für 185€ (Bulk) ist die Karte nicht die schlechteste...

  4. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich will Spiele Benchmarks :cu

    AA&AF auf 4x und dann UT2003 und CoD :4

  5. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    LUSTIG FINDE ICH:

    50% PREISWERTER als eine RADEON 9800Pro aber MAXIMAL "nur" 30% "weniger" Leistung.......wer mehr Benches sehen will:

    BITTE......;-)

    MfG
    Fetter IT

  6. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Öh ? 30 % ?

    Ich hab mit meiner 9700pro fast 6400 3D MARKs *g*

    Mit ner Sapphire 9800pro ca. 6800...

    Und das im Qualitätsmodus :cu

    Edit : Der Computerbase Artikel ist eine Pharse in meinen Augen *g*


    Selber benchen :bj

  7. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    BITTE....eine weitere Diskussion in sachen "Wer hat den schönsten......"......ich finde für knapp 200 Euro das Preis-Leistungs-Verhältniss sehr gut......

    Die "Diskussion" der 2D-Darstellungsunterschiede ist genauso wie die der Intel-Anhänger, die der Meinung sind, es gäbe Programme, die mit einer AMD-CPU nicht funktionieren.......

    MfG
    Fetter IT

  8. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nein, nein...

    Da hast du mich jetzt falsch verstanden.. darum geht es nicht!

    Es geht nicht um 2D Qualität... da brauch man nicht diskutieren welche Karte die besseren Ergebnisse liefert...

    Nur bei nVidia Karten kann man sich durch die Treiber-Schummelei nicht auf 3D MARK verlassen.. daher hätte ich gerne Spielebenchmarks....

  9. OC einer Albatron GeForce FX5900XTV.... #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    und ich will den Zocker sehen, der mir sagen kann, welche Augenfarbe der Gegner in dem Moment hat, wenn das Mündungsfeuer sich darin wiederspiegelt welches über einen defekten Spiegel, der durch eine Taschenlampe bei Sonnenuntergang beleuchtet wird, auf meine Brille fällt.........

    HOCUS-POCUS......simsalabimbambasaladusaladim....

    UND...?? Eine Antwort...??

    UND......natürlich, um den Reiz zu erhöhen, darf dieser Spieler bei der Beochbachtung NICHT STERBEN.....;-)))))......

    MfG
    Fetter IT


OC einer Albatron GeForce FX5900XTV....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.