OC von Asus Ti4400 - Eure Erfahrungen?

Diskutiere OC von Asus Ti4400 - Eure Erfahrungen? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hey Leutz, hab jetzt seit knapp einer Woche ne V8440 GF4 von Asus und bin nach anfänglichen Installationsprobs auch superzufrieden damit. Hab jetzt auch mal ...



 
  1. OC von Asus Ti4400 - Eure Erfahrungen? #1
    Dein Vater
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hey Leutz,
    hab jetzt seit knapp einer Woche ne V8440 GF4 von Asus und bin nach anfänglichen Installationsprobs auch superzufrieden damit. Hab jetzt auch mal das OC-Menü per Coolbits freigeschaltet und die Karte läuft grad´ mit 280 / 582 MhZ. Was habt Ihr denn so für Erfahrungen gesammelt mit Overclocking? Wie hoch kann man gehen, ohne, dass eine zusätzliche Kühlung erforderlich ist? Sollte natürlich auch noch stabil laufen. Und natürlich auch nicht vor Hitze verpuffen, wenn ich den Rechner mal ausreize.

    ThankXXX
    Euer Vater :)))

    :6 :6 :6

  2. Standard

    Hallo Dein Vater,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC von Asus Ti4400 - Eure Erfahrungen? #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich hab die 8460 Ultra. Hab mich bisher noch nicht so richtig mit OC der Karte befasst aber grundsätzlich muss ich sagen ist nicht viel drinnen. Bei einem fsb von 149 mhz waren es gerade mal ca 10% Speicher und Gpusteigerung.

    Allerdings sind bei meinem Model die Pga-speicher nicht mal passiv gekühlt und auch die restlichen Kühler der Maschine ist laufen nur auf 7 V. Ausser Grakakühler.

    Ich werde mal in Kürze die Rams mit ordendlichen Passivkühlern versehen und auch die Gehäusekühler mal auf 12 v. stellen. Mal sehen was da rauskommt.

    Wenn man sich aber die Asusspezifikationen anschaut so sind Speicher und Gpu teils von Haus aus höher getacktet als die anderer Hersteller. Vielleicht liegt auch darin ein etwas eingeschränktes OC Potential.

    Gruß Michl :)


OC von Asus Ti4400 - Eure Erfahrungen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.