Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen?

Diskutiere Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Was ist die beste Einstellung für meine X1950Pro AGP? Bei 3DMark06 gibt es bei Optimaler Leistung 4500 Punkte und bei Optimaler Qualität gut 4200 Punkte. ...



 
  1. Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen? #1
    Newbie Avatar von DaveGahan

    Standard Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen?

    Was ist die beste Einstellung für meine X1950Pro AGP? Bei 3DMark06 gibt es bei Optimaler Leistung 4500 Punkte und bei Optimaler Qualität gut 4200 Punkte. Was ist nun die bessere Wahl bei grafisch aufwendigen Spielen?

    PIV D940
    2GB 667 Mhz

  2. Standard

    Hallo DaveGahan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das kommt ganz auf das Spiel und vor allem auf die gewählte Monitorauflösung an.

    In The Elder Scrolls: Oblivion wird es für flüssiges Spielvergnügen wohl eher auf 2x FSAA mit 4x Aniso hinauslaufen, wohingegen bei einem älteren Titel wie C&C Generals 8x/8x kein Problem sein dürfte.
    Je höher dann noch die Bildschirmauflösung, desto niedrigere Qualitätsstufen sind möglich, sonst ruckelt es. Allerdings dürfte dieser Graka jenseits von 1280x1024 (z.B. 19 Zöller TFT) generell die Luft ausgehen (außer natürlich wiederum bei älteren Titeln).

    Eine "bessere" oder "schlechtere" Einstellung gibt es nicht. Es hängt von Deinen Vorlieben und Ansprüchen ab. Soll es eher schön sein und darf minimal ruckeln -> setze auf Qualität. Willst du maximale Leistung und lieber auf Optik verzichten -> wähle Leistung!

  4. Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von DaveGahan

    Standard

    Ok Danke. Wenn ich wie meist den Fussballmanager 07 spiele, gäbe es einen optischen Unterschied je nachdem ob ich mich für optimale Qualität oder Leistung entscheide? Meine dabei natürlich das 3D Spiel und nicht im Menü.

  5. Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen? #4
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Also bei FM07, ist soviel ich das in Erinnerung habe(Spiele nur Textmodus) die Grafik eh so mies, dass deinen Graka das wohl locker auf den allerhöchsten Qualitätsstufen packt, ohne auch nur den Hauch von Leistungseinbusen zu haben!

  6. Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von DaveGahan

    Standard

    Das ist mir klar, ist ja nur ne Fifa Grafik. Aber gibt es einen Optischen Unterschied bei jeder Einstellung? Rein theoretisch...

  7. Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen? #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    nicht nur theoretisch, wenn auf Leistung optimiert, werden Texturen nicht voll gefiltert und sie wirken blass und unscharf, bei Qualität wird natürlich versucht das bestmögliche darzustellen was natürlich dann leistung frisst...


Optimale Leistung oder Optimale Qualität einstellen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

optimale leistung oderoptimale bild besser?

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.