Paar Fragen (GTX260)

Diskutiere Paar Fragen (GTX260) im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, hatte vor mir jetzt ne neue Graka zu kaufen, da meine alte (88gts320) rumzickt. Will jetzt nix großes kaufen für das System (E8400 auf ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Paar Fragen (GTX260) #1
    Volles Mitglied Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard Paar Fragen (GTX260)

    Hi,
    hatte vor mir jetzt ne neue Graka zu kaufen, da meine alte (88gts320) rumzickt.
    Will jetzt nix großes kaufen für das System (E8400 auf 650i, nichtmehr der 4400) und dachte so an 150Euro.
    Schwanke zwischen GTS250 (1024MB) und GTX260.
    Denke aber, da man kaum Geld spart nehm ich die 260 und bin auf der sicheren Seite.
    Allerdings hab ich nur ein 530Watt-nt (Dark Power pro), reicht das? Will kein Sli oder so...
    Lohnt sich der Aufpreis auf die Zotac 260²?
    Oder is meine Cpu zu schwach für die 260?

  2. Standard

    Hallo Sanderson,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paar Fragen (GTX260) #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Wieso schaust du dir nicht mal die ATI 4870 an, diese hat eine weitaus höhere Leistung als deine "Wunsch"260er! ;)
    Auch diese sollte für dein NT noch kein Problem sein...

  4. Paar Fragen (GTX260) #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Naja war halt der Meinung das Cuda schon recht schön wäre^^
    Ist die Leistungsaufnahme bei den ATI niedriger, bzw was mich eig. mehr interessiert, isse leiser? (will keine flüster-pc oder so, aber eben auch keine turbine)
    und läuft dieses catalyst-dingsda bugfrei?
    Hab mich seit meiner 9700 nonPro nich mehr für ati interessiert, darum frag ich so dumm^^
    achja und gta4....geht das mittlerweile auf ati-karten?

    EDIT:
    hab jetzt geschaut und wenn ich ati nehm dann die Powercolor HD4870 PCS+, kostet zwar bissel mehr, aber ich denke die Leistung rechtfertigt das.
    Da die aber bis zu 40 Watt mehr zieht, mach ich mir sorgen um das NT, würde das ausreichen?
    EDIT2:
    OK ne normale 4870, da die PCS sehr laut is

  5. Paar Fragen (GTX260) #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Die Karten sind teils ja mit unterschiedlichen Kühlern/Lüftern ausgestattet (sieh z.B. die Sapphire hier) und daher auch ganz unterschiedlich in der Geräuschentwicklung... ;)
    Wenn dir ein Modell nicht zusagen sollte, kannst du ja immer noch auf dein 14tägiges Rückgaberecht zurückgreifen... ich kann dir da jetzt auch keine direkt empfehlen - aber die verlinkte Sapphire soll schon recht leise werkeln.

    Für was genau möchtest du CUDA denn verwenden?! (BOINC? Da geht zur Zeit aber bei Milkyway@Home mit den ATIs die Post ab... ;) )
    Und was meinst du mit "catalyst-dingsda bugfrei"?!
    achja und gta4....geht das mittlerweile auf ati-karten?
    Geht das überhaupt irgendwie fehlerfrei?!

  6. Paar Fragen (GTX260) #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Also über mein derzeitiges System lass ich in Punkto Stabilität in GTA 4 nix kommen
    läuft einwandfitt, allerdings relativ detailarm (xbox360 niveau)
    Das Catalyst-Controlcenter oder so mein ich...hab immer wieder gelesen, dass das sehr verbuggt sei usw...
    hab mich für die 1024mb variante entschieden von sapphire:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD 4870 1GB GDDR5 PCI-Express
    ich bestell die heute abend, also falls ich da was falsch machen würde, haltet mich bitte davon ab^^
    aber die geht noch mit dem 530er DarkPower oder?
    wenn nich nehm ich die hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ZOTAC GeForce GTX 260 Synergy Edition (192 Core)

  7. Paar Fragen (GTX260) #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    ... aber die geht noch mit dem 530er DarkPower oder?
    wenn nich nehm ich die hier:...


    Hast du dir mal bei Geizhals den Max. Verbrauch der beiden angeschaut?!
    Sapphire Radeon HD 4870: Maximaler Verbrauch: 157W
    Zotac GeForce GTX 260 Synergy Edition: Maximaler Verbrauch: 182W

    Na?!
    Sollten aber dennoch beide mit deinem NT laufen...

  8. Paar Fragen (GTX260) #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Nuja, hab halt innem Test auf Computerbase gesehen, dass die ATI 30-40W mehr zieht, aber egal...hast ja schon öfter recht gehabt^^
    Nehm dann die Sapphire, wird schon werden^^
    Thx für die hilfe

  9. Paar Fragen (GTX260) #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Mag sein... aber es kommt dabei auch immer auf's Testsystem und teils sogar auf den verwendeten Treiber an. (Schau mal hier und hier bei den Werten...)

    Aber mehr wie ca. 340Watt für das Gesamtsystem hab ich noch bei keinem der CB-Tests für die 4870er gesehen. (Im Single-Betrieb)

    Wie ja schon gesagt... zur Not geht sie halt zurück.


Paar Fragen (GTX260)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.