PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw.

Diskutiere PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute! Ich überlege gerade, mir mal wieder einen neuen PC zu kaufen, habe aber nicht wirklich die Motivation, dafür Geld auszugeben. Momentan habe ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw.

    Hi Leute!
    Ich überlege gerade, mir mal wieder einen neuen PC zu kaufen, habe aber nicht wirklich die Motivation, dafür Geld auszugeben. Momentan habe ich einmal mein Notebook und einen für 200 € zusammen gekaufen "Reste" PC.
    Hier die Daten:
    AMD 2600+ (bis 3300+ oder so möglich)
    ASUS A7N8X
    2 mal 512 MB Ram (kommt noch mehr)
    Geforce FX 5900 XT

    Besonders die Grafikkarte ist eine Strafe (hat mich aber nichts gekostet^^).

    Nun meine Frage:
    Soll ich den PC erstmal so behalten und mit einer AGP-Karte (X850XT oder Geforce 7800GS) aufrüsten oder sollte ich gleich (wieder) auf eine neuere Plattform unmsteigen?

    Als zu bewältigende Aufgabe: TeS 4: Oblivion sollte in maximalen Details darstellbar sein!

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #2
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    http://www.computerbase.de/artikel/h...ce_7800_gs/23/

    So, nun sagt da mal was zu!
    X850XT-PE, Geforce 7800 GS oder doch gleich neues Sys :)

  4. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #3
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    wenn du oblivion auf maximum (also auch inklusive eingeschalteter option "distant lands") spielen willst, ist die einfache antwort: umstieg auf pcie in verbindung mit einer highend-karte.

    sieh mal hier, ein leistungsvergleich verschiedenster hardware in oblivion:
    http://www.gamespot.com/features/6147127/p-6.html

    wenn du allerdings bereit bist die grafik runterzuschrauben, tuts auch eine highend agp-karte. die frage stellt sich aber, obs sinn macht, weil sowas wie eine 7800gs vom preis-leistungsverhältnis her eigentlich eine frechheit ist. um das geld geht sich schließlich eine 7900gt oder x1800xt aus. und sowas ist oblivion dann auch eindeutig gewachsen.

  5. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Für Oblivion kann man eigentlich, sofern das Geld dafür reicht, die X1900er Karten empfehlen. Mit ihren 48 Shaderpipelines ist sie für das Game prädestiniert, da es massiv Gebrauch von Shadern macht.
    Dat alles bringt aber nix, wenn der Unterbau nicht stimmt. Allerdings lohnt es sich darüber nachzudenken, auf die AM2 oder Intels Core Duo Plattform zu warten, so lange wird es nun nicht mehr dauern. Außer du hast vor, z.B. deinen Speicher weiter zu verwenden, dann greife ruhig nochmal zum Sockel 939, der ist zumindest ausgereift.

  6. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #5
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hmm, dann könnt ihr mir vielleicht noch sagen, ob es sich denn lohnt, von der 6800 Go (Notebook) auf eine 7800 GS im PC umzusteigen? Von der Notebookleistung bin ich ziemlich enttäuscht, hab Grass und Co alles aus machen müssen.
    Allerdings habe ich auch maximale Sichtweite glaube ich :-/ ich teste noch einmal ein bisschen herum und spare weiter Geld. Das Thema AGP ist erst einmal gestorben, falls ich nicht noch irgendwo her eine X850XT PE für unter 200 € bekommen sollte.

    Habt ihr eine Idee für optimale Settings für meine 6800 Go? Es sind so viele Regler, da dauert das Testen viel zu lange...

  7. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ähm nun habe ich etwas neues erspähnt:
    http://www.alternate.de/html/product...TechData=true&
    Was haltet ihr davon? Ne 7800 GT für AGP, aber sau teuer!

  8. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Keine GT, eine GS... die ist nur wegen ihren 512MB Speicher so teuer, und weil sie einen Kühler à la AC drauf hat... Für ein gescheites AGP-Sys sicher ihr Geld wert. Wird aber auch im Preis bestimmt noch fallen.

  9. PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw. #8
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Die Karte hat - laut Gamestar - 20 Pixelpiplines, da ein GT Chip darauf werkelt. Ich vertraue soweit einfach mal auf Gamestar!

    Also, lieber neues Mainboard, CPU und Grafikkarte oder nochmal den AGP-PC mit dieser doch sehr teuren Karte aufrüsten?


PC Beratung bezüglich AGP, PCIe usw.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.