PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein

Diskutiere PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi ich hab in meinen PC ne neue Grafikkarte (GeForce FX 6600) und neues Netzteil (500W, leistungsstark). Jetzt passiert folgendes: Öfters, ohne einen bestimmten Anlass ...



 
  1. PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein #1
    Newbie Standardavatar

    Frage PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein

    Hi
    ich hab in meinen PC ne neue Grafikkarte (GeForce FX 6600) und neues Netzteil (500W, leistungsstark). Jetzt passiert folgendes: Öfters, ohne einen bestimmten Anlass wie eine starke Belastung, friert der ganze PC einfach ein und ich muss per Kaltstart rebooten.
    CPU und Grafikkarte halten auch starke Belastungen aus (Benchmark, CpuBurn, etc). Temperaturen sind auch ok.
    Wodurch könnte das Problem verursacht werden???

  2. Standard

    Hallo daholg,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein #2
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Gib doch mal die genauen Daten deines PCs an:
    Mainboard, Graka, CPU, Speicher, Netzteil...(alles mit Hersteller usw.)
    Außerdem wärs sinnvoll, evtl. zu posten, was Everest zu den Temps und Takten sagt.

  4. PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Prozessor
    Modell : Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 1.80GHz
    Geschwindigkeit : 1.80GHz
    Kerne pro Prozessor : 1 Einheit(en)
    Threads pro Kern : 1 Einheit(en)
    Interner Datencache : 8kB Synchron, Write-Thru, 4-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache : 256kB ECC Synchron, ATC, 8-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße, 2 Zeilen pro Sektor

    Mainboard
    Bus(se) : ISA AGP PCI IMB USB FireWire/1394 i2c/SMBus
    MP Unterstützung : 1 Prozessor(en)
    MP APIC : Ja
    System BIOS : Award Software International, Inc. 6.00 PG
    System : MEDIONPC
    Mainboard : MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD MS-6507
    Gesamtspeicher : 512MB DDR-SDRAM

    Chipsatz 1
    Modell : Intel Corporation 82845MP Brookdale Host-Hub Interface Bridge (B0-step)
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 4x 100MHz (400MHz Datenrate)
    Gesamtspeicher : 512MB DDR-SDRAM
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 133MHz (266MHz Datenrate)

    Grafiksystem
    Monitor/TFT : Plug und Play-Monitor
    Adapter : NVIDIA GeForce 6600
    Imaging Device : Philips ToUcam Pro Camera; Video

    Physische Speichergeräte
    Auswechselbares Laufwerk : Diskettenlaufwerk
    Festplatte : ST380020A (75GB)
    CD-ROM/DVD : MITSUMI CR-48X9TE (CD 40X Rd, 24X Wr)
    CD-ROM/DVD : TSSTcorp DVD-ROM SH-D162C (CD 126X Rd) (DVD 16X Rd)
    CD-ROM/DVD : SCSIVAX DVD/CD-ROM SCSI CdRom Device (CD 32X Rd) (DVD 4X Rd)

    Logischer Speichergeräte
    1.44MB 3.5" (A:-) : k.A.
    Programme (C:-) : 37GB (20GB, 55% Freier Speicherplatz) (NTFS)
    CD-ROM/DVD (D:-) : k.A.
    Spiele (E:-) : 37GB (7.8GB, 21% Freier Speicherplatz) (NTFS)

    Peripherie
    Serielle/Parallele Anschlüsse : 2 COM / 1 LPT
    USB Controller/Hub : Intel(r) 82801BA/BAM USB universeller Hostcontroller - 2442
    USB Controller/Hub : Intel(r) 82801BA/BAM USB universeller Hostcontroller - 2444
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : Philips USB-Verbundgerät
    FireWire/1394 Controller/Hub : VIA OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller
    Tastatur : Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus : PS/2-kompatible Maus

    Multimediageräte
    Gerät : MPU-401-kompatibles MIDI-Gerät
    Gerät : Standardgameport
    Gerät : Intel(r) 82801BA/BAM AC'97 Audiocontroller

    Energieverwaltung
    Stromnetzstatus : Angeschlossen

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP/2002 Home (Win32 x86) 5.01.2600

    Netzwerkdienste
    Adapter : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC

    Netzteil: SUN PRO super silent 500 W (DC Output: +5 Volt = 50A, +12 Volt = 22A, +3.3
    Volt = 40A, -5 Volt = 0.5A, -12 Volt = 0.8A, 5VSB = 2A)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein #4
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Also das Netzteil ist schon etwas vogelwild! Um boidsen zu zitieren:

    "Erstmal mit nem gscheiten Netzteil probieren..."

    Hast du den alten Grafikkartentreiber vorm Umbau sauber deinstalliert und den neuesten von NVidia heruntergeladen? Aktueller Chipsatz- und AGP-Treiber?

  6. PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Frage

    1) GraKa Treiber sind die neusten drauf, CHipsatz auch

    2) AGP-Treiber?

    3) meinste echt das NT kann Probleme machen aufgrund der geringen Quali auch wenn die Leistung passt?

  7. PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein #6
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Kann durchaus am Netzteil liegen, wenn es die Spannungen nicht ganz stabil und sauber liefert. Ich verweise kurz auf diesen Thread:
    http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=52441

    Wie du siehst, bekomm ich auch ständig eine vorn Latz. Obwohl mein System trotz Billig-NT stabil läuft


PC friert ein nach Hardware-Update ständig ein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

monitor friert ein nvidia geforce 6600

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.