Performance in Ordnung für ne X1900GT?

Diskutiere Performance in Ordnung für ne X1900GT? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also ich hatte vorher ne X1600 XT die ja heutzutage schon ziemlich schrottig ist,hab heute meine neue X1900 GT bekommen und muss sagen das ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Performance in Ordnung für ne X1900GT?

    Also ich hatte vorher ne X1600 XT die ja heutzutage schon ziemlich schrottig ist,hab heute meine neue X1900 GT bekommen und muss sagen das ich leider schon etwas enttäuscht bin von der performance, Rainbow Six Las Vegas läuft bei mir auf 1024x768 mit max details nicht mal spielbar flüssig
    Splinter Cell Double Agent ruckelt auch in 1280x1024 mit max details.

    Ich meine die Karte ist zwar nicht einer der Top Karten aber ich dacht mir eigentlich schon das ich damit aktuelle Spiele wenigstens in 1280x1024 mit max details flüssig spielen kann.
    NFS Carbon läuft grad noch so flüssig auf 1024x768 mit höchsten details.

    Hab mir mal aufgeschrieben gehabt wieviel punkte ich so bei paar Benchmarks hab:

    Radeon X1600 XT OC 654/828

    aquamark: 48,850 punkte
    3dmark 2001 SE: 16900 punkte
    3dmark 2003: 9722 punkte
    3dmark 2005: 5871 punkte
    3dmark 2006: 2492 punkte
    Cs Source Stress Test 1600er 6x AA 16x AF = 41,90 fps

    Radeon X1900 GT @ referenz clock

    aquamark: 57,500 punkte
    3dmark 2001 SE: 18720 punkte
    3dmark 2003: 12850 punkte
    3dmark 2005: 7600 punkte
    3dmark 2006: 3725 punkte
    Cs Source Stress Test 1600er 6x AA 16x AF = 99 fps

    Sind die Unterschiede wirklich in Ordnung oder is da irgendwas falsch?
    Benutzte Catalyst 6.11 und hier mein System:
    AMD Sempron 3100 OC@ 2250mhz
    1,5GB RAM
    Connect3d Radeon X1900 GT

  2. Standard

    Hallo Neongelb,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #2
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    dein prozessor bremst deine grafikkarte stark ab.

  4. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #3
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Ich würde darauf tippen, dass vor allem deine CPU das System limitiert. Besonders der kleine Cache des Sempron dürfte hier der Flaschenhals sein.

    edit: zu langsam :-(

  5. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm na toll :/ grade das was ich am schlechtesten upgraden kann
    Weil dann gleich neues Mainboard oder RAM her muss

    naja wenigstens weiß ich jetzt worans liegt

  6. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Was hast du denn für ein Board? Muss ja schon mal eins mit PCIexpress sein...

  7. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo klar hat das PCI-Express 16x , extra stromkabel is auch angeschlossen.

  8. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Neongelb Beitrag anzeigen
    Hmm na toll :/ grade das was ich am schlechtesten upgraden kann Weil dann gleich neues Mainboard oder RAM her muss
    Wieso denn das? Den Sempron einfach gegen einen Athlon 64 austauschen und Spas haben...

    EDIT: Ups, falsches Zitat erwischt jetzt ist's richtig.

  9. Performance in Ordnung für ne X1900GT? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hast wohl das falsche Zitiert ansonsten versteh ich dein kommentar nicht,
    wenn es zu vorher ist dann,hmm bringt das wirklich viel von 256mb l2 cache auf 1mb ?
    Vorallem von der abbremsung der karte mein ich jetzt


Performance in Ordnung für ne X1900GT?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.