Power-PC -> So richtig?

Diskutiere Power-PC -> So richtig? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Abwarten;) Das Spiel wird etwas überbewertet. Denn die Praxis für DirectX10 sieht etwas anders aus. Viele Spiele laufen nicht flüssig und es bedarf noch einiger ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Power-PC -> So richtig? #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Abwarten;)
    Das Spiel wird etwas überbewertet. Denn die Praxis für DirectX10 sieht etwas anders aus. Viele Spiele laufen nicht flüssig und es bedarf noch einiger Patches ;(
    Die Leistung unter DX9 sieht bei weitem besser aus. Klar wird das Crysis vermutlich die Grenzen so mancher Hardware sprengen (ich denke da mit Grauen an die alten Zeiten mit Wing Commander 2 zurück). Aber ich würde lieber abwarten und da eh bald die DX10.1 Karten kommen.....also ohne Worte über dieses Thema. Da wäre zum jetztigen Zeitpunkt das Geld für eine GTX rausgeworfen.
    Dann die Frage, sieht Crysis unter einem 64bit BS besser aus als mit einem 32bit BS? Wie ist der Unterschied in der Leistung? Vista und DX10/10.1 geben große Rätsel auf.
    Wenn mich jemand um Rat fragt wegen dem Crysis, dann kann ich nur sagen: Warten und dann entscheiden.

  2. Standard

    Hallo bl4sTeR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Power-PC -> So richtig? #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Achso, ich selber war ein Glücklicher von denjenigen, die mal eine 640MB GTS Graka hat testen dürfen (nichts offizielles) und ich muß sagen, sie ist im Gegensatz zu meiner 7800GT brutal schnell.
    Aber um dem Rüstungswahn der Hardwarehersteller zu trotzen, überspringe ich meistens eine Generation. Obwohl ich damals immer das neuste und schnellste haben mußte. Für die Kohle, hätte ich mir locker ne 4 wöchige Luxusreise nach Timbuktu leisten können.

  4. Power-PC -> So richtig? #11
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Das nächste mal den edit-Knopf benutzen :)

    Über Dx10 -> DX10.1 verlier ich mal kein Wort, das wird die Zeit zeigen und im Moment wird nichtmal DX10 richtig genutzt. Alle Engines, die jetzt mit DX10 werben, wurden programmiert, als DX9 Standard war und DX10-Hardware und Vista noch lange nicht auf dem Endkundenmarkt waren. Alles andere wurde nachträglich eingebaut. Oder per Patch nachgereicht.
    Wobei sich gezeigt hat, das diese nachträgliche einbauen per Patch meist in absolut mieser Performance endet.

    Die 8800 Ultra hat wie oben schon gesagt, das mieseste Preis-Leistungsverhältnis aller Karten. Ne GTX sollte sich ohne weitere Probleme auf Ultra-Taktraten setzen lassen. Das grösste Übertaktungspotential hat die GTS, wobei ich auch hier zur 640-MB-Version greifen würde. Aufgrund der "fehlenden" 32 Shader-Einheiten zur GTX brauch man aber schon recht viel Takt, um das wettzumachen und an die GTX ranzukommen. Nicht wegen des VRAM-Bugs zur 640-MB-Version (der angeblich in den neuen Betatreibern bereits behoben sein soll - weiss ich aber net genau, mich hats auch nie erwischt) sondern dahingehend, das die neuen Engines alle recht hoch aufgelöste Texturen verwenden.

    Nur frag ich mich, warum alle nur die G80-Karten empfehlen? Ok, es wurde nur nach Nvidia gefragt, aber die Radeon 2900 XT ist auch nen Blick wert. Die liegt zwischen der GTS und der GTX für den Preis einer GTS. Nachteile sind allerdings der recht hohe Stromverbrauch, die hohe Abwärme und die nicht grade leise Kühlkonstruktion. Ausserdem gibts immer noch Spiele, in denen die ATi-Karte mit aktiviertem AA/AF enorm stark einbrechen, allerdings scheint das ein Treiberproblem zu sein, denn seit erscheinen der Karte hat sich das enorm gebessert.

    Zu dem Quadcore gehört natürlich auch gescheiter Kühler, die Referenzen dort kommen wohl beide von Thermalright - solls ein Towerkühler sein, ist die absolute Referenz ein IFX-14 mit 140er Lüfter, soll kein Towerkühler rein, führt kein Weg am SI-128 SE vorbei. Beim Quadcore-Kauf darauf achten, das Du einen mit dem neuen G0-Stepping erwischt - die laufen ein wenig Kühler und lassen sich meist besser übertakten. Erkennbar ist das G0-Stepping auf dem Pappkarton der Boxed-Version im Produktode. Die alten B3-Steppings haben einen Produktcode, der mit SL9UM endet, das neue G0-Stepping endet mit SLACR.

  5. Power-PC -> So richtig? #12
    Junior Mitglied Avatar von rslk.Erazer

    Mein System
    rslk.Erazer's Computer Details
    CPU:
    INTEL Core2Quad Q6600 @3150 MHz
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Kingston HyperX 800 MHz
    Festplatte:
    400GB SAMSUNG HD401LJ; 160GB SAMSUNG SP1614C
    Grafikkarte:
    XFX GF GTX280 @2500/700/1400
    Soundkarte:
    Intel 82801HB ICH8
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    APlus El Diabolo Advance
    Netzteil:
    CoolerMaster 650W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Noir Beitrag anzeigen
    Die 8800 Ultra hat wie oben schon gesagt, das mieseste Preis-Leistungsverhältnis aller Karten. Ne GTX sollte sich ohne weitere Probleme auf Ultra-Taktraten setzen lassen.
    Nur lässt sich die Ultra bestimmt auch noch takten was sie wiederum schneller macht ;)
    Die es mittlerweile auch um 540 € (GTX 480€) gibt.

  6. Power-PC -> So richtig? #13
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Hm, jein - wenn ich mir so Übertaktungsergebnisse von den den Ultras anseh, geht da nicht mehr wirklich viel - die sind wirklich schon am Ende, speziell mit dem Standardkühler ist schnell Schluss. Mit WaKü geht sicher noch was, aber früher oder später macht auch was schlapp, meist wird einfach der Shadertakt zu hoch. Da hilft dann nur noch ein selbstgebautes BIOS.

    Klar sind die Taktraten enorm, aber im Gegensatz zum Mehrpreis in % ist die Mehrleistung in % doch extrem gering. Aber das muss jeder für sich entscheiden, ob einem so feine Hardware auch das Geld wert ist bzw jemand sagt, ich kauf mir das Monstrum, da ich eh nicht übertaten will/kann etc.

    Genau so verhält es sich mit den Karten, die bereits ab Werk übertaktet daher kommen - man bezahlt mehr Geld für etwas, das man mit RivaTuner oder ATITool in 2 min selbst erreichen kann. Ich habe zB noch keine Standard-GTS gesehen, die nicht absolut problemlos mit den Taktraten der ab Werk übertakteten Karten lief. In 99,5% aller Fälle geht auch noch mehr.

  7. Power-PC -> So richtig? #14
    Newbie Avatar von PabloEscobar

    Mein System
    PabloEscobar's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo X6800 2x2.93GHz BOX 4MB
    Mainboard:
    Abit AW9D-MAX i975X
    Arbeitsspeicher:
    RAM DDR2/800 4GB KINGSTON HyperX Kit
    Festplatte:
    HDDSATA SAMSUNG 500GB Spinpoint HD501LJ
    Grafikkarte:
    EVGA (Retail) 8800 GTX KO ACS3 768MB 2xDVI/TV
    Soundkarte:
    Abit aw9 soundkarte
    Monitor:
    ASUS 19''
    Gehäuse:
    GEH Midi AEROCOOL AeroEngine II Silber
    Netzteil:
    Corsair HX620W
    Betriebssystem:
    Windows Ultimate Vista 64 bit
    Laufwerke:
    LG dvd
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Digital sound system

    Standard

    mal ne frage ist net die 8800 ultra von evga also die blackpearl das krasseste was von ultra so geht ???

    lg

    A

  8. Power-PC -> So richtig? #15
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Nein, die Leviathan von Leadtek ist höher getaktet.

  9. Power-PC -> So richtig? #16
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    zurück zum rechner...

    Das P5w dh deluxe unterstützt von haus aus keine 1333mhz fsb cpus (nur mit neuer bios version), der gewählte quad sollte aber laufen. Dennoch solltest du dich vllt nach einem aktuellerem mainboard umsehn.
    4Gb ram sind bei einem neuen system zu diesem zeitpunkt sehr zu empfehlen, genau wie ein 64bit-BS,das diesen auch ausnutzt.
    Festplatten sind nicht zu vernachlässigen, wenn das system richtig fix sein soll nimm eine 10k rpm platte (western digital Raptor) als system-hdd und evtl noch eine größere 7200er als storage.

    Für FarCry gabs füher einen patch mit höher aufgelösten Texturen für 64-bit-windows xp. Ob Crysis das ausnutzt weiß ich noch nicht.


Power-PC -> So richtig?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.