Problem mit 5900XT

Diskutiere Problem mit 5900XT im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe ein Problem mit dem PC meines Bruders. Folgendes System: Athlon XP 2200+ Leadtek Winfast A350XT-TDH (5900XT) Levicom Visible Power 450W 512DDRAM (333Mhz) No-Name ...



 
  1. Problem mit 5900XT #1
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard Problem mit 5900XT

    Hallo, habe ein Problem mit dem PC meines Bruders.
    Folgendes System:
    Athlon XP 2200+
    Leadtek Winfast A350XT-TDH (5900XT)
    Levicom Visible Power 450W
    512DDRAM (333Mhz)
    No-Name Mainboard "Syntax"
    WinXP Prof
    Aktueller Forceware-Treiber (81.98)

    Nach einiger Zeit Grafikbelastung (z.b. 3DMark03 im loop) kommt die Fehlermeldung Graka wurde runtergetaktet aus Schutz vor Hardwareschäden, Stromkabel überprüfen ect.
    Zu schwach dürfte das NT nicht sein und der PC lief jetzt auch ca. 1 Jahr in dieser Zusammensetzung. Die Graka war @ 425/850Mhz. Machte auch keine Probleme (Wärme ok, keine Pixelfehler). Das eigenartige ist, 3DMark nur einmal durchlaufen lassen geht, im loop oder beim spielen länger als ca. 15min kommt die Fehlermeldung, habe die Taktraten der Graka schon runtergesetzt bringt aber nicht viel (läuft nur ein paar Minuten länger je niedriger die Taktraten). Weiss jemand Rat?

  2. Standard

    Hallo DukeZ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit 5900XT #2
    Mitglied Avatar von Top44

    Standard

    Hi,

    mir ist einmal der Anschluss für den Stromadapter abgeraucht... schau da mal bitte nach..

    MfG

  4. Problem mit 5900XT #3
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hi,
    Schonmal selbst an denKühler angefasst ob der auch nicht zu heiss ist?
    Hast du Vram Heatspreader dranne? Wenn nicht dann könnte es sein das der zu Warm wird.

  5. Problem mit 5900XT #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DukeZ

    Standard

    kabel habe ich sicher schon 4 mal umgesteckt und kontrolliert, kein erfolg... sonderlich heiss wird die graka auch nicht. gpu @ last 65°; gpu umgebung @ last 45°
    auch beim anfassen nicht wirklich heiss. hatte gestern keine zeit mehr, hab sie jetzt @ standard takt (390/700) bis jetz läufts. wäre allerding schade wenn es an den taktraten liegt denn das macht über 1000 3dmarks unterschied und pixelfehler oder ähnliches sind auch nicht aufgetreten. das besonders eigenartige ist wie gesagt, dass es beim einmaligen 3dmark durchlauf keine probleme gibt nur wenn die graka längere zeit auf last läuft. genauso ist es bei spielen, keinerlei probleme, performance stimmt bis zur fehlermeldung. nach einem neustart geht es wieder bis zur nächsten fehlermeldung. wären omega treiber einen versuch wert?

  6. Problem mit 5900XT #5
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Also mal so sagen, der 81.98 hat bei mir auch Probleme gemacht. Das waren zwar nur Grafikfehler bei Battlefield 2, aber man kann ja nie wissen.
    Ich habe irgendwie sowieso das Gefühl, das der 81.98 nur ne Beta-Version ist, vielleicht liegts daran.
    Seit wann gibt es die Probleme? Wurde vielleicht kurz vor dem Auftreten der Probleme irgendetwas verändert (Hardware oder Treiber)?

  7. Problem mit 5900XT #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DukeZ

    Standard

    an der hardware wurde nichts verändert. ja den neuen treiber hab ich nur testweise drauf gemacht weil das prob beim eigentlich guten 77.30 aufeinmal autrat. was mein kleiner bruder nun dauernd aus unwissenheit eventuell falsch macht mit seinem pc??? allerdings konnte ich nichts finden. irgendwie hab ich das gefühl es ist kein hardware problem. 3dmark03 ist jetz im 5x loop durch, keine fehlermeldung aber eben nur 4602punkte. mit 450/850 hat er ca. 5500... ich probier es nachher mal mit omega treiber ansonsten muss er sie halt @ standard laufen lassen.

    edit: omega treiber brachten auch nichts, läuft halt jetzt @ standard takt


Problem mit 5900XT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.