Problem mit 8600GT

Diskutiere Problem mit 8600GT im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen bin neu hier und hab auch gleich ein problem habe mir einiger Zeit den Rechner aufrüsten lassen (ASUS P5K SE, Geforce 8600 GT, ...



 
  1. Problem mit 8600GT #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Lucius's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E2140 + Standard Kühler
    Mainboard:
    ASUS P5K SE
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 DDR2 Kingston
    Festplatte:
    160GB intern(Samsung), 500gb extern Trekstore
    Grafikkarte:
    Geforce8600GT (256mb) (Gigabyte)
    Soundkarte:
    Realtek HD audio output
    Monitor:
    Dell200fp
    Netzteil:
    Tronje ATX-550
    3D Mark 2005:
    5506
    Betriebssystem:
    Windows XP home sp2
    Laufwerke:
    1x TSSTcorp CD/DVDW
    Sonstiges:
    2 zusätzliche kleine Kühler, LED lampe Diskettenlaufwerk, Front usb

    Standard Problem mit 8600GT

    Hallo zusammen bin neu hier und hab auch gleich ein problem habe mir einiger Zeit den Rechner aufrüsten lassen (ASUS P5K SE, Geforce 8600 GT, INTEL E2140)
    Mein Problem ist , das meine Graka irgendwie spinnt, bei Crysis musste ich die auflösung auf 800/600 runterdrehen damit ich überhaupt ein bild hab und bei UT3 sowie World in Conflict kommt es immer wieder zu Systemabstürzen wegen nem Grafikfehler(BSOD grund NV4_disp), wenn ich die auflösung wie empfohlen auf Mittel lasse, hab schon den neusten treiber für die Graka runtergeladen und es funkt immernoch nicht, hat jmd vllt ne idee?

    Wäre sehr erfreut über ratschläge eurer Lucius

    Also Kühler hab ich mit dem des CPU 3 stk einem an der seitenwand direkt auf höhe der Graka und einen in der front auch auf höhe der graka
    So hier die Temperaturen bei maximalleistung (läuft seit heut morgen + games etc.)

    Motherboard 45°C
    GPU 51°C

  2. Standard

    Hallo Lucius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit 8600GT #2
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Abstürzt und Instabilitäten bei hohen Grafiklasten können auf folgende Faktoren zurückgeführt werden:

    -Netzteil zu schwach (No-Name Netzteile liefern nicht genug Ampere auf der 12V Schiene)
    -Zu hohe Temperaturen
    -Treiber

    Ich tippe in deinem Fall auf Netzteil oder Temperatur, nenne uns doch bitte dein komplettes System (im Kontrollcenter eintragen) und erläutere deine Gehäusebelüftung (inkl. Ausgelesene Temperaturen)

    Willkommen im Forum,
    Gruß

  4. Problem mit 8600GT #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    an der Temerpatur liegts dencke ich nicht... dencke er das Netzteil... lass man einfach das System ohne Laufwerke laufen also nur das nötigste.


Problem mit 8600GT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.