Problem: GeForce 6600 GT von AOpen

Diskutiere Problem: GeForce 6600 GT von AOpen im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen! Habe gestern endlich meine Aeolus 6600 GT (128 MB) AGP-Karte bekommen. Naja ich habe die Karte gleich eingebaut, Stromkabel auch dran und versucht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Problem: GeForce 6600 GT von AOpen

    Hallo zusammen!

    Habe gestern endlich meine Aeolus 6600 GT (128 MB) AGP-Karte bekommen.
    Naja ich habe die Karte gleich eingebaut, Stromkabel auch dran und versucht die neusten Treiber zu installieren. Nach dem Neustart hatte ich schon Grafikfehler auf dem Desktop... Ich dachte mir, dass es vllt an den neuen Treibern liegt und habe ältere draufgemacht, mit denen die Sache auch wieder ging.
    Nun hab ich versucht bissel zu zocken (Spiele wie GuildWars und Hitman 3), die etwas mehr Grafik beanspruchen kann ich 4-5 Minuten lang spielen, dann hängt sich die ganze Sache auf. Das Bild ist völlig eingefroren und der Rechner reagiert nimmer.
    Ich hab viele Sachen probiert, wie andere Treiber, neuste Treiber und BIOS für das Mainboard, verschiedene Auflösungen. Hat alles nichts gebracht...
    Könnt ihr mir vllt sagen, woran das liegt?
    Ist da irgendwas zu heiß geworden, oder ist die Karte schlichtweg kaputt???

    Mein System:

    Intel P4 2,8 GHz
    AsRock P4V88
    512 MB DDR

    Braucht ihr noch mehr Infos?


    Gruß
    Andorlake

  2. Standard

    Hallo Andorlake,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    1700dlt3c's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 144@2,7 Ghz
    Mainboard:
    DFI LANparty UT nF4 Ultra-D,
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC 500
    Festplatte:
    1*80 GB Hitachi, 1* 160GB Hitachi, 1* Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO 512 MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Captiva E1701
    Gehäuse:
    Aplus Clio Senior
    Netzteil:
    Tagan 2force 430W
    3D Mark 2005:
    6369
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    DVD/ DVD Brenner

    Standard

    hi!
    Wieviel Watt hat Dein Netzteil?
    Welche GraKa war vorher im SYS, wie hast du die alten Treiber deinstalliert?

  4. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #3
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Erstmal Willkommen bei Teccentral!
    Braucht ihr noch mehr Infos?
    Ja. Und zwar würden wir gerne wissen, was du für ein Netzteil hast und wie stark dieses ist. Dies erkennst du meistens an dem Sticker, der auf der Aussenwand des Netzteil klebt und einige Informationen wie "+3V / 20A" angibt.
    Meistens findet man Fehler bei einem Grafikkartenupgrade, wenn das Netzteil für den neuen Grafikboliden zu schwach ist.
    Ausserdem: Schau mal, ob der Lüfter der Karte im Betrieb ist. Normalerweise dürften Probleme wegen Hitze nicht so schnell auftreten.

    mfg Fr3gMe

    EDIT: Da war wohl jemand doch schneller als ich ;)

  5. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Joa, also... Netzteil reicht auf jeden Fall aus, hab mich da extra erkundigt ^^
    450 Watt hat des ding.
    Ganz am Anfang lief eine GeForce 4 Ti 4200 darin... Hatte mir dann schon eine 6600 GT geholt, die aber wirklich von sich aus schon kaputt war. Danach hatte ich eine Zeitlang als Ersatz die FX 5200 (128 MB) drin und gestern hab ich halt die Karte wieder bekommen. Wie ihr seht, also nur Nvidia drin gewesen, wenn ihr auf alte Treiberreste von ATI hinaus wolltet ^^
    Ich hab wieder immer die alten Treiber wieder runtergeholt und die Neusten installiert, was dann gewesen ist könnt ihr ja oben lesen ;)

    Wenns noch interessiert im Windows, ohne jede Belastung hab ich 40°C Umgebungstemperatur und Kerntemp ist 54°C :)

  6. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Has du mal im Bios den AGP Mode auf 4x reduziert, testweise?

  7. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ne, eigentlich nicht... Sollte das was bewirken?
    Ich mein beide Sachen haben 8x drauf...

  8. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Andorlake
    Ne, eigentlich nicht... Sollte das was bewirken?
    Ich mein beide Sachen haben 8x drauf...
    Probier es mal.. Ebenso kannst du mal FastWrite deaktivieren und die Spannung für den AGP-Slot leicht anheben.

  9. Problem: GeForce 6600 GT von AOpen #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hm...Hab nun mal auf 4x runtergestellt... Spannung hat die schon am höchsten bekommen...
    aber ich teste grad mit offenem Gehäuse und es hat sich noch nix aufgehängt ^^
    Vllt liegt es doch an der Kühlung....


Problem: GeForce 6600 GT von AOpen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.