Problem mit Geforce4 TI 4200

Diskutiere Problem mit Geforce4 TI 4200 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Hab mir die Karte "Pixelview Geforce 4 TI 4200" zugelegt. Hab sie eingebaut und läuft - auf den ersten Blick! Ich kann alles machen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Problem mit Geforce4 TI 4200 #1
    Newbie Avatar von D.A.

    Standard

    Hi!

    Hab mir die Karte "Pixelview Geforce 4 TI 4200" zugelegt. Hab sie eingebaut und läuft - auf den ersten Blick! Ich kann alles machen - Internet, Spiele und das stundenlang. Aber wenn ich 3D-intensive Spiele starte, dann stürzt mein Rechner ab! Hab es mit Aquanox oder mit der Kreed-Demo probiert! Die Spiele funktionieren erst richtig unter Geforce3 - 4! Es läuft einen Moment und dann hab ich jede Menge Pixelfehler und der Rechner ist tot! Kann ihn nur noch auschalten! Hab an ein Hitzeproblem gedacht, aber nun hab ich den PC offen zu stehen und ihn sogar hingelegt, damit die Wärme nach oben abziehen kann - hilft nix!! WAS IST DAS PROBLEM??

    MfG,
    D.A.

  2. Standard

    Hallo D.A.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit Geforce4 TI 4200 #2
    Th
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Evtl. zu schwaches Netzteil ?

    Wie sehen die Daten Deines Systems aus ?

  4. Problem mit Geforce4 TI 4200 #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Ich würd eher mal auf das Netzteil tippen! Lad dir mal das Tool Motherboard Monitor runter. Schau dann mal wie viel V du auf der 5V Leitung hast!

  5. Problem mit Geforce4 TI 4200 #4
    D
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi! Danke für die Antworten.

    Meine Konfiguration sieht folgendermaßen aus:
    Epox 8kha+ Board
    AMD Athlon XP 1700+
    512MB DDRRAM
    Geforce4 TI 4200

    Mein Netzteil hat eine Spannung von 300 W! Ist das zu wenig???

    @Dominic
    Was soll mir das dann sagen, wenn ich weiß, wieviel V auf der 5VLeitung sind???

  6. Problem mit Geforce4 TI 4200 #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von D.A.

    Standard

    Ups, da hab ich mich wohl nicht richtig eingelogt! Die Antwort war von mir!!! :7

    +++

    Hab grad mal mit Epox telefoniert. Der Supporter meinte, dass es auf keinen Fall am Board liegen würde! Er meinte, dass es mein Netzteil wäre! Es sollte schon mindestens 350W haben und er meinte, dass 20 Ampere auf der 3,3VLeitung sein sollen! Was bedeutet denn das?? Ich hab keine Ahnung... :ae



    Last edited by D.A. at 21. Jun 2002, 14:08

  7. Problem mit Geforce4 TI 4200 #6
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Soll bedeuten: Deine neue Graka nimmt sich mehr Strom als das Mainboard ihr aus dem Netzteil zur Verfügung stellen kann.

    Und ob 20 Ampere auf der 3,3 Volt Leitung liegen kann man auf dem Netzteil oder Karton ablesen (falls Neukauf).

  8. Problem mit Geforce4 TI 4200 #7
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Also ich hatte auch ähnliche Probleme!

    Bei mir lag es daran das mein Netzteil eine Macke hatte und zu wenig V auf der 5V Leitung war. Fakt ist, wenn zu wenig V auf der 5V Leitung sind, dann stürzt das System ab!

    Deswegen schau mal nach!

  9. Problem mit Geforce4 TI 4200 #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von D.A.

    Standard

    :1

    Danke für Eure Hilfe!

    Hab auf meinem Netzteil nachgesehen - 14A auf der 3,3V-Leitung! Hab mir nen neues Netzteil gekauft - 350W und auf der 3,3V-Leitung 28A! Und siehe da: ES FUNKTIONIERT!!!

    DANKE! Aber woher soll man auch wissen, wieviel Strom die Karte verbraucht? Es steht ja nirgends!

    :bj


Problem mit Geforce4 TI 4200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.