Problem mit GF4 Ti 4200

Diskutiere Problem mit GF4 Ti 4200 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich hab auch eine Ti4200, die GF4 TD64MB von MSI und damit auch ein Problem, nicht ganz so gravieren, aber denoch sehr störend. Und zwar, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 76
 
  1. Problem mit GF4 Ti 4200 #17
    Marc
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hab auch eine Ti4200, die GF4 TD64MB von MSI und damit auch ein Problem, nicht ganz so gravieren, aber denoch sehr störend.

    Und zwar, wenn ich über Eigenschaften von Anzeige/Desktop versuche die Optionen MSI-Information oder MSI-Clock aufzurufen stürzt das Prgm. ab mit der Info:

    rundll32.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

    OS ist XP, Treiber ist Det. 29.80beta von MSI/NVidia, hatte aber auch andere Deto's schon probiert, immer derselbe Fehler.

    Hab ich bei der Installation was falsch gemacht (mehrmalig?)
    Was ist den rundll.exe eigentlich?

    Danke

  2. Standard

    Hallo Blabla,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit GF4 Ti 4200 #18
    Marc
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Achso MB ist ein A7V266-EX/ASUS, CPU XP1600+, 512MB DDR, Netzteil auch ein Enermax350W

    :5

    Grüße Marc

  4. Problem mit GF4 Ti 4200 #19
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by EllaAtDSL@10. Jul 2002, 17:42
    iss doch anscheinend überall die gleiche scheisse mit den gf4 ti müll von nvidia...ich hab das jetzt schon so oft gelesen...und keiner kann was sagen woran es liegt...
    neulich hat mir ein händler erzählt *LOL* das einer von nem epox board nen kondensator runtergebaut hat (oder abgebrochen wer weiss) - und danach soll die gf4 ti dann gelaufen sein!
    fragt mich aber jetzt bitte nicht wie das genau war...

    jedenfalls denke ich das es an den GF4 ´s liegt das es so viele probleme gibt...

    :ag
    Tja, die vielgepriesene GF4200 scheint halt doch nicht so der Knaller zu sein, die Fehlermeldungen häufen sich, aber komischerweise nur in Verbindung mit VIA-Boards! Ob da wohl irgendwo ein gewisser Zusammenhang besteht?
    Ja, beides sind SCH****-Produkte&#33; <würg>

    Das was der Händler da erzählt hat, hat nichts mit dem Thema hier zu tun, sondern es geht dabei um das 8KHA(+), wo die GF4-Karten bestimmter Hersteller physikalisch nicht passen, weil eben ein Kondensator im Weg ist&#33;
    Und den kann man lt. Epox bedenkenlos abknipsen, da es ein &#39;Zweitkondensator&#39; zur Sicherheit ist (s. Epox-Site, da gibt&#39;s ein offizielles Statement zu&#33;).

  5. Problem mit GF4 Ti 4200 #20
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ...und das geilste ist ... ich warte seit 6 tagen auf ne antwort von abit auf meine 2. mail an diese kackschwämme&#33;
    in der ersten mail haben die mir geraten n anderes netzteil auszuprobieren...als ich ihnene geschrieben habe das das nicht der grund ist kommt seit dem nix mehr ... anscheinend haben die krampfkühe im support von abit nix anderes aufm kasten also solche unpassenden standard antworten ... und wenn sie nicht weiter wissen melden sie sich einfach nicht und schieben es auf die hohe email frequentierung&#33;&#33;&#33;

    ICH HAB EINFACH KEINEN BOCK MIR SCHON WIEDER N NEUES MOBO ZU KAUFEN&#33;&#33;&#33;

    sorry aber ich musst meinen unmut einfach mal loswerden - wenn das schon nicht beim abit support geht...

    so ich geh jetzt urlaub machen und lass die scheisskiste einfach aus - vielleicht gibts ja wenn der sommer vorbei iss n biosupdate LOL - ich muss jetzt schahhh lache&#33;&#33; SPASS MUSS SEIN würde nobbi sagen&#33;

    also jungs schönen sommer noch&#33; und geht mal an die frische luft&#33;&#33;&#33; :1 :bj

  6. Problem mit GF4 Ti 4200 #21
    MagicTS
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also bei mir läuft die Ti4200 von Leadtek mit 128 MB hervorragend. Allerdings habe ich kein Board mit VIA Chipsatz, sonder das MSI K7 Master mit AMD 761 Chipsatz. Vielleicht liegt es ja wirklich an dem VIA Chipsatz.

  7. Problem mit GF4 Ti 4200 #22
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    FREUDE FREUDE NUR NOCH FREUDE&#33;&#33;&#33;&#33;

    hallo leude ich bins nochmal LOL ihr werdet euch warscheinlich fragen WAS?&#33; so schnell zurück aus dem urlaub..naja es hat hier grade gewittert und ich hab mich nicht von meiner TI 4200 losreissen können...

    ok folgendes ich habe anscheinend - DAS IST KEIN VERSPRECHEN ODER EIN ALLGEMEINGÜLTIGES LÖSUNGSPRINZIP &#33;&#33;&#33; - eine lösung für MEIN problem mit der GF 4 TI4200 gefunden - ihr erinnert euch mein monitor schaltete sich immermal wieder in den stand by modus bei aufwendigen 3 d spielen oder höherer beanspruchung der grafikkarte ...

    alle habe immer nur rummgeplärrt -- äähh jaa da muss n stärkeres netzteil rein bla bla und noch mehr ampere und noch mehr watt bla bla .. da hab ich aus spass mal bei meinem händler angerufen wo ich meine GF 4 gekauft habe (wens interressiert www.mb-it.de) und mit dem ma diskutiert so ca. 15 min - er wusste auf anhieb auch keine lösung für das problem das einzige was er sagte war - vielleicht bekommt das ding zu wenig saft und ganz ganz leise sagte er danach noch ODER ZU VIEL&#33;&#33;&#33;&#33;&#33;

    ich hab dann nochmal auf dieser seite nachgeschaut...
    http://www.viahardware.com/faq/kt7/kt7faq.htm
    und habe folgendes gefunden:

    "Why is my GeForce 3 ti200 unstable?
    One user with an NVidia GeForce 3 ti 200 (Leadtek ti200 tdh) found that setting the AGP Driving Control at FF in the BIOS resolved all stability issues. Another reported that reducing the IO voltage to 3.2V and use "EA" for the AGP driving strength resolved problems."

    jo ich also mal ins bios - ich glaub hier war ich die letzten 3 wochen schon 1.000.000 mal ... eigentlich hatte ich wenig hoffnung - also ich die IO spannung von 3,6 (bei mir normal 3,4V) auf 3,2 V runttergeschraubt und beim AGP driving control mal das "EA" reingemalt *g*&#33;&#33;&#33;
    neugestartet ... und siehe da ich kann zocken und benchmarken ohne meinen geliebten stand by modus GEIL nur GEIL&#33;
    MOTO GP sieht so geil aus mit ner GF4 &#33;&#33;&#33;

    einziger wehrmutstropfen... ich kann meinen RAM (MCI PC150 CL2) nicht mehr mit 150 MHz fahren ... läuft jetzt aber mit 140 auch stabiel&#33;&#33;&#33;

    also ich bin erstmal zufrieden und ich hoffe bei al den geplagten da draussen mit ähnlichen problemen - das das hier auch bei euch hilft&#33;

    :1 :6 :2 :2 :2

  8. Problem mit GF4 Ti 4200 #23
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    One user with an NVidia GeForce 3 ti 200 (Leadtek ti200 tdh) found that setting the AGP Driving Control at FF in the BIOS resolved all stability issues. Another reported that reducing the IO voltage to 3.2V and use "EA" for the AGP driving strength resolved problems."
    Was kann da alles schief gehen, wenn ich EA einstelle? Kann es sein, dass der PC beim Booten gar nichts mehr macht?

  9. Problem mit GF4 Ti 4200 #24
    Blabla
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das umstellen von Auto auf EA hat leider nichts gebracht. Wie kann ich eigentlich die Spannung umstellen? (EPOX 8K3A)


Problem mit GF4 Ti 4200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.