Problem mit GF4 Ti 4200

Diskutiere Problem mit GF4 Ti 4200 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich hab heute meine MSI Ti4600 bekommen und ich kann nur sagen juhu einmal kein prob läuft rockstabl sogar mit takt: 320/720 bekomme im 3dmark ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 76
 
  1. Problem mit GF4 Ti 4200 #33
    xptweaker
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich hab heute meine MSI Ti4600 bekommen und ich kann nur sagen juhu einmal kein prob läuft rockstabl
    sogar mit takt: 320/720 bekomme im 3dmark 2001(330) 11161 punkte
    macht euch mal die neuen viatreiber drauf 4.41 und die 29.42 detos die hab ich auch drauf!! :2 :ac

  2. Standard

    Hallo Blabla,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit GF4 Ti 4200 #34
    Blabla
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @smallbit
    Danke, ich werd mir mal genau die gleichen Treiber installieren und hoffen, dass es dan geht!

  4. Problem mit GF4 Ti 4200 #35
    Blabla
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hat leider auch nichts gebracht. Ich habs auch mit den Omega-Treibern probiert, was ebenfalls nichts geholfen hat. Kann es vielleicht sein, dass die Graka nicht genug Strom bekommt, und deshalb unter XP nicht funktioniert? Nach einem erneuten formatieren ist es jetzt übrigens so, dass bevor der PC stehenbleibt, erst das ganze Bild durcheinanderflackert, wie wenn sich einzelne Punkte der Polygone an eine andere Stelle gezogen werden würden.

  5. Problem mit GF4 Ti 4200 #36
    Blabla
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Haltet mich nicht für verückt, aber ich habe heute mal mein Gehäuse geschlossen. Als meine Systemtemp bei 35°C und meine CPU-Temp auf 62°C war, habe ich nochmal versucht zu spielen und es hat funktioniert!!! Als ich das Gehäuse wieder geöffnet hatte, ist er wieder stehen geblieben. Doch ich möchte meinen Prozessor nicht dauerhaft mir einer solchen Temperatur betreiben! Kann sich einer erklären, warum alles nur bei hohen Temperaturen funktioniert?

  6. Problem mit GF4 Ti 4200 #37
    Mandalor
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also ich kann euch zwar auch nicht weiterhelfen da schon so ziemlich alles an dem es liegen könnte geposted wurde aber ich kann euch immerhin entwarenen ...

    GeForce 4 4200 64MB von Asus gestern bekommen .. Eingebaut .. Neuen Detonator drauf .. geht :) Einwandfrei unter WinXP.

    Gibt also auch 4200 Karten die ohne Probleme anlaufen hehe

  7. Problem mit GF4 Ti 4200 #38
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @blabla:
    So blöd es klingt: Ich vemute, der Arbeitspunkt verschiebt sich.
    Der Arbeitspunkt ist bei Transistoren bei einem bestimmten Strom, einer bestimmten Spannung und einer bestimmten Temp. definiert. Wenn das Ding warm wird, erhöht sich der Widerstand, dass heißt, es fällt mehr Spannung über ihn ab. Die Karte kriegt also zur Verarbeitung weniger Spannung bei hohen Temperaturen.
    Sieht so aus, als wäre es das Problem, was EllaAtDSL beschrieben hat. Das Ding kriegt zu viel Spannung.
    Zwei Möglichkeiten: Das MoBo liefert zu viel oder die Karte hat einen falsch ausgelegten Arbeitspunkt.
    Ich würde die Graka mal in einem anderen Rechner ausprobieren, Wenn die dort funzt, ist es das MoBo, und ein Fall für die Reklamation.
    Anderenfalls ist es die GraKa, auch ein Fall für die Reklamation.
    Und so dumm es klingt; wenn es die GraKa ist, würde ich die mal übertakten. Bei höherem Takt braucht die mehr Spannung und Strom, vielleicht funktioniert sie dann.
    Gruß
    smallbit

  8. Problem mit GF4 Ti 4200 #39
    Blabla
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @smallbit
    An das dachte ich auch schon, doch mich wundert es, dass die Karte unter Windows 98 keine Probleme macht, unter XP und Linux aber trotzdem. Wenn ich sie übertakte, geht dann nicht die Garantie weg?

  9. Problem mit GF4 Ti 4200 #40
    MagicTS
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Der AGP-Slot braucht 3,3V, also kann mir keiner sagen, dass sein System stabil läuft wenn der AGP-Slot nur 1,5V bekommt (ich richte mich da nach der Aussage von Dominic). Also stimmt irgendwas nicht, wenn der AGP-Slot nur 1,5V bekommt. 1,5V braucht alleine der Grafikchip (bei modernen Grafikkarten), die restlichen 1,8V Verteilen sich auf die Speicherchips und eventuelle Zusatzchips (wie TV-Chips), vobei die Speicherchips den erheblich größeren Anteil bekommen.


Problem mit GF4 Ti 4200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.