Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck!

Diskutiere Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Servus, hab ein Problem mit meiner Radeon 9500 pro .... Das Ding funktioniert in Windows eigentlich recht normal nur schmiert manchmal mein System seltsam ab ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Servus,

    hab ein Problem mit meiner Radeon 9500 pro ....
    Das Ding funktioniert in Windows eigentlich recht normal nur schmiert manchmal mein System seltsam ab ( eine fehlermeldung nach der anderen - datei bla verursacht fehler in datei sowieso ). Wenn ich allerdings zocke hängt sich mein PC in unregelmässigen abständen auf oder fliegt "nur" aus dem Spiel raus. Wenn ich dann wieder ins Spiel reingehe flieg ich entweder kurze Zeit später wieder ausm Spiel oder das System hängt sich auf.
    Das schlimmste ist aber dass ich nicht mehr winXP installieren kann, weil während oder kurze zeit nach der Geräteinstallation ein Bluescreen kommt ( jedesmal! ). Hab mittlerweile so ziemlich alles gemacht was mir eingefallen ist aber die Fehler gehen nicht weg.

    Hier meine Systemkomponenten:
    Mainboard: Asus a7v333 ( mit neustem Bios )
    CPU: AMD XP 2000+
    Graka war erst die Ati und nun die Sapphire Radeon 9500 pro
    Netzteil: Levicom 350 watt

    Neuste Treiber für die Graka hab ich auch - ebenso die neusten Via Treiber
    Usb 2.0 ist auch per jumper deaktiviert damit es keine doppelbelegung beim IRQ gibt.
    Ich weiß allerdings nicht ob ich die Verkabelung zwischen hdd/cd-rom mit dem mainboard richtig hinbekommen habe - falls jemand da ne gute anleitung oder sowas hätte könnte er das ja posten ...

    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte - ich bin mit meinem latein total am ende.
    Kleines Problem gibts noch: Dienstag muss ich das Ding zurückgeben wenn es bis dahin nicht läuft

    Ps. Ist zwar viel Text aber ich hoffe dass es sich doch jemand durchliest

  2. Standard

    Hallo Tischbein,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh... tja das kann viele Ursachen haben.

    Das Wahrscheinlichste ist aber 1.) ein Fehler des Arbeitsspeichers,.. mal anderen testen !?

    Oder aber 2.) das Netzteil ist zu schwach,..auch mal ein stärkeres testen !

    Theoretisch kann es auch ein anderer Defekt oder ähnliches sein...

    Testweise auch mal im Bios AGP X auf 2 Fach stellen und Fast Write deaktivieren... möglicherweise läuft es dann.

    Netzteil halte ich aber für am Wahrscheinlichsten.

  4. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also der Arbeitsspeicher is neu. Den hab ich mir zusammen mit dem Mainboard vor ca. 1-2 monaten oder so gekauft. Außerdem hat der mit der alten Grafikkarte noch funktioniert.

    Das Netzteil dürfte mit 350 Watt ausreichen. Ich glaub 300 Watt sind empfohlen.

    AGP stell ich jetzt mal jetzt mal testweise auf 2x ....

  5. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #4
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Ich stimme AMD4ever zu! Es riecht nach Netzteil :aw

    Zur Verkabelung: Entweder beide Geräte an einem Kanal, Festplatte als Master und CD-Rom als Slave oder aber beide Master an je einem Kanal. Auf jedenfall Kabel mit 80 Adern, zur Ausnutzung der schnelleren DMA-Modi.

    Mit MBM oder einem entsprechenden Tool die Spannungen protokollieren. Dann siehst du ja, ob das Netzteil unter Vollast in der Lage ist gleichmäßig Strom auf den 3,3 V und 5 Volt Schienen zu liefern.

    Gruß

  6. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok ich probier das mal mit MBM - nur gibts da ne art history oder sowas?

    edit: gefunden ... denk ich ;)

    frage: woran erkenn ich wieviel adern son kabel hat ?

  7. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hatte 2 der Spielabstürze und in der History waren keine Fehler verzeichnet ...
    nicht mal 0,1 Abweichung

  8. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #7
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    was hast du als graphic aperture size im bios eingestellt?
    stell das mal auf 128!

    und deaktiviere fast write

  9. Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Fast Write war die ganze Zeit deaktiviert.
    Und graphic aperture size hab ich jetzt auch mal umgestellt. Scheint aber nichts gebracht zu haben. Aber ich teste mal noch weiter.


Problem mit Radeon 9500 pro !Zeitdruck!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.