Problem mit X1800 XT

Diskutiere Problem mit X1800 XT im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi an alle! Ich habe letztens meinen Rechner etwas aufgerüstet, und zwar mit folgenden teilen: Intel Pentium 4 3GHz HT Asus Mainboard P5WD2 Sapphire X1800 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 39
 
  1. Problem mit X1800 XT #1

    Unglücklich Problem mit X1800 XT

    Hi an alle!

    Ich habe letztens meinen Rechner etwas aufgerüstet, und zwar mit folgenden teilen:

    Intel Pentium 4 3GHz HT
    Asus Mainboard P5WD2
    Sapphire X1800 XT

    Jetzt hab ich folgendes prob:

    jedesmal wenn ich am zocken bin, kommt nach ein paar minuten von der graffikkarte aus ein komisches piepen, aber fast so wie man es von den Grillen her kennt (klingt komisch, is aba so). Und nach ein paar mal piepen hab ich kein signal aufm monitor. aber der pc scheint weiter zu laufen. ich vermute ja dass die grafikkarte sich überhitzt, weils ja nur bei 3d anwendungen passiert.
    ich weiss aba nicht wie ich das beheben kann. sollte der lüfter der grafikkarte bei 3d anwendungen nicht schneller drehen oder so? hab ich mal gehört?

    Hoffe auf Hilfe ;-)

  2. Standard

    Hallo MauroBellissimo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit X1800 XT #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Jup, das sollte er!
    Diese "Lüftersteuerung" ist aber normal in den Treibern des Kartenherstellers integriert. Ist dieser nicht installiert, sollte der Lüfter eigentlich ständig auf volle Pulle laufen. Das kann man auch überprüfen beim Sysstart: Schaltet man den PC ein, ist der Lüfter ein Brüllaffe, wenn dann der Treiber greift, meist so ab dem Willkommen Screen, wird er auf einmal leise.

    Eventuell wurde die Karte beim Transport etwas durchgeschüttelt und der Kühler sitzt nicht mehr astrein, oder aber dein gesamtes Sys könnte mal eine Frischluftkur vertragen, sprich Lüfter nachrüsten.

    Checke doch mal mit EVEREST die Temperaturen, wie hoch sind die direkt nach dem Zocken?

  4. Problem mit X1800 XT #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi! in der tat: beim sysstart ist es kurz laut und danach wieder leise... also sind die kartentreiber ja installiert oder?

    Ich kann leider nicht genau sagen wie hoch die temps sind da der rechner abstürzt. auch wenn ich versuche das spiel vor dem crash, also beim piepsen, zu beenden.....

  5. Problem mit X1800 XT #4
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    dann geh mal vor dem piepsen raus :)
    wird denn der lüfter bei spielen nicht laut?

    Gruß

  6. Problem mit X1800 XT #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nee wird er nicht. das macht mich auch stutzig.....

    aktuelle temp der GPU: 54 c°

  7. Problem mit X1800 XT #6
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    aktuell beim surfen oder?

    es gibt auch tools, die es erlauben, den lüfter zu steuern, evtl sogar im treiber selbst!

    -Gainward Expertool
    -RivaTuner
    - evtl ATI Tool

  8. Problem mit X1800 XT #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo beim surfen^^

    ja das mit steuerung dachte ich mir auch hab aber nix gefunden. ich guck in diesem ATI Catalyst programm

  9. Problem mit X1800 XT #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich kann da nur den takt der GPU und des speicher verändern wenn ich will. dazu müsste ich das dann freigeben, steht da.


Problem mit X1800 XT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.