Probleme mit 9800 pro

Diskutiere Probleme mit 9800 pro im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Bountyhunter ich vermute das netzteil ist es in schuld denn man muss mindestens ein 300W nt haben. da es ein noname nt ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. Probleme mit 9800 pro #17
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    Zitat Zitat von Bountyhunter
    ich vermute das netzteil ist es in schuld denn man muss mindestens ein 300W nt haben.
    da es ein noname nt ist das du hast, ist evtl zu wenig spannung da für die graka ...

    naja, daran kann es liegen (und scheint hier auch der fall zu sein), aber pauschal mit der leistung zu argumentieren ist auch nicht immer korrekt... ich hab im moment ein 230W netzteil ! Athlon XP 2200+, 4 Festplatten, Geforce 6800 und ich kann stundenlang doom 3 oder half life 2 oder sonstwas spielen und hatte noch nie irgendwelche probleme..
    Wobei mich das ehrlich gesagt auch ein wenig wundert, aber naja...

  2. Standard

    Hallo puriX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit 9800 pro #18
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Manche Netzteile haben eben genug Überlastugsleistungsreserve, andere gar nicht. Hatte auch schon netzteile, die mit 250W noch einen P4 mit 3Ghz versorgen konnte, dann aber laut wurden ohne Ende. Im Gegenzug haben manch billige 420W Netzteile nur einen Output von 360W oder gar weniger, was sich dann auch in Problemen bemerkbar macht.

    Ich schätze, ein 420/450W Mittelklasse NT wird sicher seine Dienste tun und nicht alzu teuer kommen, wenn man mal ausnahmsweise nicht zu Enermax oder Antec greift...

  4. Probleme mit 9800 pro #19
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard

    wo wir grad beim nt sind, was haltet ihr von dem hier http://www.computerbase.de/artikel/h...-u01_netzteil/
    soll in einem athlon64 3500+ (939), GeForce6600GT, 1 festplatte, noch 2-3 gehäuselüfter zum einsatz kommen. sollte ausreichen oder?

    edit: bzw. welches anderes NT wäre im bereich 50-60€ gut? sollte bei www.mindfactory.de bestellbar sein da dort auch die anderen teile bestellt werden

  5. Probleme mit 9800 pro #20
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Yepp - Tagan is echt OK! Reichen wirds wohl auch...

  6. Probleme mit 9800 pro #21
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Yepp - Tagan is echt OK! Reichen wirds wohl auch...
    ok dann dieses nt - hatte noch eins von be quiet im blick, ist aber 30€teurer ein kumpel von mir will nämlich einen neuen pc (möglichst günstig aber trotzdem qualität) und bevor er sich so ein fertig teil ausm aldi oder so kauft hab ich gesagt ich bau ihm einen zusammen. glaube damit ist er besser dran

    P.S. im moment zoggt er noch auf nem athlon xp 1800+ mit GF4 ti4200 (auch von mir zusammen geschraubt) aber der wird jetzt doch ein wenig langsam

  7. Probleme mit 9800 pro #22
    Newbie Avatar von chili_26

    Beitrag

    Ich hatte eine Zeitlang auch das Problem und hab mir dann sagen lassen, dass das Problem mit einem neuen NT gegesssen wird, hab mir dann das Tagan i-Xeye 420W geholt, bis Dato gibts keine Probleme mehr..


Probleme mit 9800 pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.