Probleme mit asus v9999td karte

Diskutiere Probleme mit asus v9999td karte im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; LoL :) Also mit einem Lüfter da dran sollte es eigentlich keine Probleme geben, allerdings sind 350 Watt n bissl mager und wenn es jetz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 48
 
  1. Probleme mit asus v9999td karte #25
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    LoL :)

    Also mit einem Lüfter da dran sollte es eigentlich keine Probleme geben, allerdings sind 350 Watt n bissl mager und wenn es jetz auchnoch n Noname Netzteil ist, dann können schnell Probleme auftreten.

    Ich weiss jetzt nicht genau wie das bei den 6800 er von statten geht, aber soweit mir bekannt, taktet die karte erstens bei zuwenig Saft runter und zweitens bei zu hoher Temperatur, korrigier mich wenn ich falsch liege.

    Also wenn jetzt deine Grafikkarte runtertaktet, dann haben wir wohl das Problem,
    ansonsten einfach mal auf Verdacht mit nem anderen netzteil probieren.


    MFG

    [EDIT] : 3DMark musste dir runterladen ! ---> google
    Naja ich wer ma net so sein : http://www.zdnet.de/downloads/prg/y/6/deT4Y6-wc.html

  2. Standard

    Hallo FCKtreu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit asus v9999td karte #26
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Bei Core Clock Megahertz: 324,00

    Memory Clock : 702,00

    Core VID non-dimensional: 1.00


    Die grüne Leiste ist ziemlich unten.

    Kannste was damit anfangen?


    Also, ich hab jetzt nicht explizit 3 D Mark gestartet, die grünen Leisten in den 3 Feldern von Hardware monitoring begannen allein damit, sich zu bewegen.
    Hoffe, das ist so korrekt.

    Sorry, hab das mit 3D Mark erst eben gelesen.
    Mach ich jetzt...

  4. Probleme mit asus v9999td karte #27
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Ja wie sieht es denn aus, wenn du 3DMark laufen gelassen hast und danach auf die Graphen schaust?

    Also es kommt auf den Verlauf der Taktfrequenzen an !
    Also wenn du 3 Dmark beendet hast, wie sieht dann der Grapg aus, sind da Einbrüche oder ist das ne mehr oder weniger konstante Linie ?


    MFG



    [EDIT] : Also nochmal zum Verständnis:

    Du machst das mit Riva Tuner, danach 3DMark einmal durchlaufen lassen und danach die Graphen von Riva Tuner begutachten, in der Zeit, wo du 3DMark laufen gelassen hast, müssen die Taktfrequenzen auf Max gehen, das heisst auf Chiptakt 350 MHZ und Ramtakt auch 350 MHZ bzw. 700 MHZ und dann sollten diese Taktfrequenzen bis zum Ende von 3DMark so ziemlich auf diesen Werten bleiben.

  5. Probleme mit asus v9999td karte #28
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von CmO
    Ja wie sieht es denn aus, wenn du 3DMark laufen gelassen hast und danach auf die Graphen schaust?

    Also es kommt auf den Verlauf der Taktfrequenzen an !
    Also wenn du 3 Dmark beendet hast, wie sieht dann der Grapg aus, sind da Einbrüche oder ist das ne mehr oder weniger konstante Linie ?


    MFG

    Ich lade das Tool gerade runter, hab ne beschissene Downloadrate.
    Dauert bestimmt ca 45 Min bis ich es down hab.
    Poste es dann gleich rein.
    Danke für deine Hilfe!

    Oh,ich sehe gerade,die Festplatte ist an dem gleichen vom Netzteil ausgehenden Strang angeschlossen?
    Ist das ok?

    Daten vom Netzteil

    Pentium 4 Model 350 PP 2.03 version

    ATX switching power supply 350 watt

    Voltage 230 Watt Current 5A Frequency 47-63 Hz

  6. Probleme mit asus v9999td karte #29
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Festplatte an einen anderen Strang stecken !

    Dann trotzdem mal die ganze Sache mit 3DMark machen, musst nicht unbedingt 3DMark 05 benutzen, geht auch mit 03 und nachdem du die Festplatte an nem anderen Strang gestckt hast auchnochma mit nem Game schaun, ob evtl. schon ne Besserung eingetreten ist.


    MFG

  7. Probleme mit asus v9999td karte #30
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von CmO
    Festplatte an einen anderen Strang stecken !

    Dann trotzdem mal die ganze Sache mit 3DMark machen, musst nicht unbedingt 3DMark 05 benutzen, geht auch mit 03 und nachdem du die Festplatte an nem anderen Strang gestckt hast auchnochma mit nem Game schaun, ob evtl. schon ne Besserung eingetreten ist.


    MFG

    Mach ich jetzt.

    HOFFNUNG!!! :-)

    Der Download ist noch nicht beendet.
    Kann das mit den Steckern erst gleich probieren, da sonst der Download unterbrochen würde.
    Der Stecker der Graka ist mit der Festplatte verbunden und von dort gehts ins Netzteil.
    Ich habe gar nicht genug freie Stecker, um die Graka allein mit dem NT zu verbinden.
    Ich ziehe dann gleich mal den Stecker vom DVD Rom Laufwerk oder Brenner und verbinde damit die Festplatte.

  8. Probleme mit asus v9999td karte #31
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Oha, alle Stecker belegt und dann noch ne dicke Grafikkarte bei so einem mageren Netzteil.

    Ich glaube du mutest dem Netzteil etwas zuviel zu, testweise kannst du auch versuchen nur die wirklich wichtigen Dinge am Netzzteil laufen zu lassen,
    wie Motherboard, Grafikkarte, Festplatte.

    Also alles unnötige wie Gehäuselüfter, Laufwerke ausser Systemplatte nicht ankabeln und dann testen, ansonsten kann ich dir nur raten dir ein neues Netzteil zu kaufen, selbst wenn es jetzt klappen sollte ist das ja nur ne Übergangslösung, da du ja dann nichtmal die Komplette Hardware nutzen kannst.

    Beim kauf eines neuen Netzteils solltest du unbedingt drauf achten, dass es ein Markennetzteil ist (Tagan, Bequiet, Enermax...).

    MFG

  9. Probleme mit asus v9999td karte #32
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von CmO
    Oha, alle Stecker belegt und dann noch ne dicke Grafikkarte bei so einem mageren Netzteil.

    Ich glaube du mutest dem Netzteil etwas zuviel zu, testweise kannst du auch versuchen nur die wirklich wichtigen Dinge am Netzzteil laufen zu lassen,
    wie Motherboard, Grafikkarte, Festplatte.

    Also alles unnötige wie Gehäuselüfter, Laufwerke ausser Systemplatte nicht ankabeln und dann testen, ansonsten kann ich dir nur raten dir ein neues Netzteil zu kaufen, selbst wenn es jetzt klappen sollte ist das ja nur ne Übergangslösung, da du ja dann nichtmal die Komplette Hardware nutzen kannst.

    Beim kauf eines neuen Netzteils solltest du unbedingt drauf achten, dass es ein Markennetzteil ist (Tagan, Bequiet, Enermax...).

    MFG
    Daran lags nicht.
    Hab die Laufwerke vom Netzwerk getrennt, Graka und Festplatte liefen seperat zum Netzteil.
    Hab ein Game getestet und es läuft immer noch genau so bescheiden.
    Versuch jetzt mal die Rivertune und 3 D Mark Geschichte.

    Meld mich mit den Ergebnissen.

    Danke nochmals für deine Hilfe!!!


Probleme mit asus v9999td karte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.