Probleme mit Gainward 7800Gs+

Diskutiere Probleme mit Gainward 7800Gs+ im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo erstmal zusammen :) Habe mir vor etwa einem Monat die BLISS 7800GS+ 512MB von Gainward bestellt. Nachdem ich sie eingebaut hatte und die neusten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #1

    Standard Probleme mit Gainward 7800Gs+

    Hallo erstmal zusammen :)

    Habe mir vor etwa einem Monat die BLISS 7800GS+ 512MB von Gainward bestellt. Nachdem ich sie eingebaut hatte und die neusten Treiber installiert hatte musste ich feststellen, dass es schwere Grafikfehler bei 3DMark06 und anderen Anwendungen gab.

    Screenshots:
    http://d0h.de/images/3dmark_error_1.JPG
    http://d0h.de/images/3dmark_error_2.JPG
    http://d0h.de/images/3dmark_error_3.JPG

    Dachte dann natürlich Karte kaputt. Also alles wieder eingepackt und zurückgeschickt. Schon nach einem Monat -_- bekam ich eine Ersatzkarte.
    Gleich euphorisch eingebaut und ... die gleichen Fehler.

    Habe die Karte dann in einem anderen System getestet und da lief sie natürlich einwandfrei -_-

    Auffällig ist, dass wenn ich die Karte per EXPERTTool auf Standard Performance runtertakte die Fehler deutlich weniger werden. Das ist aber natürlich keine zufriedenstellende Lösung.

    Zu meinem System:
    Win XP SP2
    P4 2,6 GHz
    2GB RAM
    vorher ATI Grafikkarte mit der ich nie Probleme hatte und das System lief immer stabil

    RAM ist unterteilt in 4 Riegel. Habe diverse Kombinationen ausprobiert und half nie... weiß allerdings auch nicht, ob es überhaupt am RAM liegen könnte :)

    Bin mit meinem Latein wirklich am Ende und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

  2. Standard

    Hallo peterpanthe3rd,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #2
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    hi

    hab da nicht soviel ahnung

    würde aber mal auf dein netzteil tippen die neuen karten brauchen mehr strom
    als die alten

    denkemal das es daran liegt warum er die karte runtertaktet

    oder sie wird einfach zu warm in deinem gehäuse

    cu
    Absurdistan

  4. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    http://d0h.de/images/everest.jpg
    Sagt mir alles nicht so viel aber Temperatur scheint mir nicht allzu hoch oder?

    edit:
    hab noch ein paar Details von meinem Netzteil abgeschrieben:

    +3,3V / 26A
    +5V / 42A
    ----------------
    220W

    +12V / 18A
    ----------------
    216W

    -12V / 1A
    ----------------
    12W

    -5V / 0,8A
    ----------------
    4W

    +5VSB / 2,5A
    ----------------
    12,5W

    vielleicht könnt ihr damit ja noch was anfangen :)

  5. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #4
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    ich denk nich, dass es am netzteil liegt... aber mir fällt auch nix ein woran es sonst liegen könnte..
    vllt einfach geräteinkompatibilität?

    hast du mal n paar temps?
    gpu? case?

    is die karte mit standartlüfter?

  6. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Denke auch nicht, dass es ein Problem des Netzteils sein muss!

    Würde eher vermuten, da du ja geschrieben hast, dass du zuvor eine ATI-Karte in deinem System hattest, die alten Treiber nicht sauber deinstalliert sind und es Konflikte mit dem Neuen gibt.

    ..oder es die GPU schwitzt zu sehr! Wie sehen denn die Temperaturen aus?

  7. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    hab noch ein paar Details von meinem Netzteil abgeschrieben:

    +3,3V / 26A
    +5V / 42A
    ----------------
    220W

    +12V / 18A
    ----------------
    216W

    -12V / 1A
    ----------------
    12W

    -5V / 0,8A
    ----------------
    4W

    +5VSB / 2,5A
    ----------------
    12,5W

    vielleicht könnt ihr damit ja noch was anfangen :)
    Hersteller? Modell?
    Älteren Treiber (84.21 rennt bei mir super) probiert?

  8. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab nochmal 3DMark06 laufen lassen aber an den GPU Temperaturen ändert sich nicht so viel. Vorher etwa 44°C und danach 47°C. Die restlichen Temperaturen bleiben ähnlich wie auf dem Everest-Screenshot den ich oben gepostet habe.

    Treiber kann ich auch fast ausschließen, da ich als ich die Karte das erste mal hatte Win neu installiert habe.

    Eben habe ich ja nochmal 3DMark laufen lassen und beim Test HDR/SM3.0 Graphics Tests , HDR1 - Canyon Flight wurde der Monitor teils schwarz, dann kam wieder kurz Bild teils mit überdrehten Farben, also alles ganz grün zum Beispiel. Dann etwa in der Mitte von diesem Test schaltete der Monitor in "Digital Safe Mode" und ich konnte nur noch den Rechner per Reset neu starten. Also Monitor an/aus oder am Monitor nach Quellen suchen half nichts.

    Würde mich über weitere Tipps freuen

    Edit:
    Hab jetzt erst die neuen NVIDIA Treiber deinstalliert, dann mit DriverCleaner NVIDIA und ATI entfernt und die 84.21 Treiber installiert... Fehler bleiben bestehen

    Edit2:
    http://www.topower.com/pwr_atx12v.html
    habe das TOP-420P4

    Am merkwürdigsten an der ganzen Sache finde ich, dass die Fehler weniger werden wenn ich die Karte runtertakte. Würde dann ja auf den Grafikkarten-Speicher tippen, aber warum läuft sie dann in einem anderen System ohne Probleme bei der gleichen Anwendung.

  9. Probleme mit Gainward 7800Gs+ #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    ..na dann klemm doch mal das Netzteil aus dem anderen System an deines, dann kannst du ja sehen, ob's am selbigen liegt, oder nicht!


Probleme mit Gainward 7800Gs+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.