Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte?

Diskutiere Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo alle zusammen! Hab mir diesen PC hier bei CSL-Computer gekauft: CPU: AMD Sempron 3000+, 64Bit Kühler: leistungsstarker CPU-Kühler Speicher: 1024 MB DDR-RAM Mainboard: ASRock ...



 
  1. Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte?

    Hallo alle zusammen!

    Hab mir diesen PC hier bei CSL-Computer gekauft:

    CPU: AMD Sempron 3000+, 64Bit
    Kühler: leistungsstarker CPU-Kühler
    Speicher: 1024 MB DDR-RAM
    Mainboard: ASRock K8NF4G-SATA2, Sockel 754, GeForce 6100/nForce 410
    MCP Chipset, 2x ATA - UDMA 133, 2x S-ATA II, RAID support,
    4x USB 2.0 + 2x Front-USB, 1x PCIe X16, 1x PCIe X1, 1x seriell,
    1x parallel, 2x PS/2, 2x PCI v2.2, 1x AMR, AC97 Sound
    Grafik: nVidia GeForce 6100, max. 128 MB Grafik 2D/3D, Graphics
    controller shared memory (onboard)
    Netzwerk: 10/100 Ethernet LAN, DSL fähig
    Sound: integrierter OnBoard 5.1 Controller AC97
    Gehäuse: ATX Modding-Tower

    Nun zu Meiner Frage: Welche PCIe Grafikkarte nutzt meinen PC richtig aus? Welche würdet ihr empfehlen? Ich weiß, dass der PC nicht sooo dolle Komponenten zum spielen hat, möchte aber dennoch das beste aus ihm rausholen. Außerdem will ich nicht mehr als 200€ für die Grafikkarte ausgeben.

    DANKE FÜR EURE HILFE!

    quizzard87

  2. Standard

    Hallo quizzard87,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte? #2
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    eine nvidia 7600gt sollte im augenblick das leistungs-optimum im preissegment bis 200,- darstellen. ist von der geschwindigkeit her laut benchmarks einer klassischen 6800gt teilweise deutlich überlegen und hat schon die neueste pixelshader-technik.

    eine noch günstigere, flinke alternative in dem preissegment wäre eine der diversen ati x800 varianten, solange es eine auf 16 pipelines freigeschaltete version ist, wie z.b. die powercolor gto16, wo das schon werksseitig so ist.
    nachteil daran ist die veraltete pixelshader-technologie, was sich in neueren und v.a. kommenden titeln immer stärker bemerkbar macht/machen wird.

    eine schnellere karte würde - meiner bescheidenen meinung nach - in dem system ohnehin keinen sinn machen.

  4. Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für den Hinweis!

    Was haltet ihr von der Pine XFX 6800GS XXX-edition mit 256MB-RAM?

  5. Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte? #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Die 6800GS is sicher auch einen gute Wahl! Hat jedenfalls schon nett Power...
    Nur warum haste dir so ein bescheidenes System ausgesucht und willst da jetzt ne starke GraKa reinkloppen? Und vor allem warum Sockel 754, Asrock und dann auch noch ein Sempron?
    Ich würde bei dem Ding als erstes mal Mainboard und Proz rauskloppen und ersetzen =)

  6. Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte? #5
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    Zitat Zitat von quizzard87
    Danke für den Hinweis!

    Was haltet ihr von der Pine XFX 6800GS XXX-edition mit 256MB-RAM?
    sicher nicht so übel, für eine 6800gs, weil überm referenztakt; ich würde aber trotzdem annehmen, dass eine 7600 die bessere wahl ist, weil sie etwas günstiger und mindestens gleichschnell, wenn nicht schneller ist.
    beide haben gleichviele pipes, die 7600 hat zwar schmalbandigere speicheranbindung, ist dafür aber recht hoch getaktet. ich würde aber einen leiseren lüfter empfehlen.


Die Qual der Wahl: Welche Grafikkarte?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.