Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro

Diskutiere Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Um schon mal etwas für die Zukunft zu planen, habe ich jetzt an eine DirectX 9-Karte gedacht. Das mit dem modifizieren der Radeon 9500 ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #1
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Um schon mal etwas für die Zukunft zu planen, habe ich jetzt an eine DirectX 9-Karte gedacht.
    Das mit dem modifizieren der Radeon 9500 ist ja schon eine klasse Sache.
    Und die Radeon 9700 (Pro) wäre schon eine echte Steigerung im vergleich zur Ti4200.

    Leider scheint es ja so, dass wirklich alle Radeon 9500 mit 128 MB ausverkauft sind.
    Ob nochmal welche mit Radeon 9700 Layout nachgeliefert werden, ist fraglich.

    Ich habe jetzt overclockers.de angeschrieben und nachgefragt, ob sie nochmal wleche bekommen.
    Eine Antwort habe ich bis jetzt noch nicht bekommen. (Abgeschickt vor ner halben Stunde... :9 )

    Was haltet ihr denn davon?
    Man spart eine Menge und das Risiko ist auch sehr gering!

    Alternativ habe ich an eine Radeon 9500 Pro gedacht.
    Oder gibt es eine bessere Alternative mit DirectX 9 und einem Preis zwischen 180-250 Euro?

  2. Standard

    Hallo RealSucker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich rate davon ab...

    Die Gründe sollten mittlerweile bekannt sein.

    1.) ALLE umflashbaren Karten stammen aus einer schlechten Serie der schnelleren Version, daher ist es Glückssache das es auch wie erwartet klappt.

    2.) Um eine 9500 pro "umzumalen" braucht man eine die auf dem Layout der 9700 pro beruht, diese sind aber fast alle vom Markt verschwunden.

  4. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #3
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    AMD hat da recht, vielleciht hat er ja nur meine beiträge gelesen *g* bei der fehlerhaften produktion sind die "pipelines" nciht alle vollständig in ordnung also bei einer 9700pro sinds 8 stück wenn jetzt eine kaputt ist wirds eine 9500er serie.... di mindestens 4 "pipelines" haben muss !!!

    wenn man jetzt 7 hat kann man das teil umlöten und es klappt, wenn man allerdings nur 4 hat wird es wahrscheinlich so sein das die karte abraucht weil die 4 "pipelines" zu stark beansrucht werden!

    ach ja ich rate davon acuh ab, weil man weiß ja nicht wieviel "pipelines" in ordnung sind !

  5. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #4
    Senior Mitglied Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard

    ähm... hallo seid ihr fertig...

    haette ihr sowas mal nich eher sagen können, ich erwarte morgen mein radeon 9500 von sapphire..
    nAgeil... wie ich mein glück kenne, hab ich dann wieder sone u.p.g.e.f.u.c.k.t.e
    nee oder...
    wollte das per softmode machen mit rivatuner..
    p.s.: unbedingt weiter notlösungen schreiben für den fall der fälle ;)

    bye...

    http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=eXce

  6. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #5
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    *g* also mein text stand sicher schon in 2 anderen threads schon drinne auch schon früher !

    andere lösung ist halt normal übertakten und nicht per umlöten oder defekte "pipelines" freischalten !

  7. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #6
    Senior Mitglied Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard



    wieso muessen die immer defekt sein? wenn n 9700 im ***** is machen die ne 9500 drauß oder was? :2

    bye

  8. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #7
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ok, dann lass ich das lieber...

    In der neusten GameStar ist die Sapphire Atlantis 9500 Pro super (1,9) getestet worden.
    Sie schlägt locker jede Ti4200 und teilweise sogar die Ti4600. (Einmal 546 % besser!!! :4 )
    Dank DirectX 9 auch noch fit für die Zukunft.
    Was haltet ihr denn von der Grafikkarte?

  9. Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro #8
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ja genau ne 9700er serie hat 8 "pipelines" und ne 9500er hat mindestens 4 davon wenn man eine graka mit 7 hat und nur eine kaputt ist geht ja der umbau aber ich würde es nciht riskieren, weil die anderen "pipelines" zu arg angesprochen werden und wenn das zuviel is dann :ab und wech isse dann kannst dir gleiche noch eine graka kaufen *g*

    @realsucker 546 % *g* is wohl en tipp fehler


Radeon 9500 --> Radeon 9700 Pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.